Zwischen Wandputz und Türrahmen - Lücken nachträglich schließen

Diskutiere Zwischen Wandputz und Türrahmen - Lücken nachträglich schließen im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo :) Ich bin neu hier, Heimwerkerin aus Notwendigkeit und leider weitgehend talent- und erfahrungsfrei. Beim Verputzen der Wände blieben...

  1. #1 Blaufrau, 08.11.2017
    Blaufrau

    Blaufrau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)

    Ich bin neu hier, Heimwerkerin aus Notwendigkeit und leider weitgehend talent- und erfahrungsfrei.

    Beim Verputzen der Wände blieben zwischen der Wand und den vorher bereits vorhandenen Türrahmen an vielen Stellen unregelmäßige Lücken, die mich nun stören. Es gibt keine Tapeten, soll auch so bleiben.

    Hat jemand Tipps für mich, wie ich mit einfachen Mitteln diese Übergänge verschönern und die Lücken verschließen kann? (ja, der Rahmen auf dem Bild muss auch noch gestrichen werden ... irgendwann ;))

    Vielen Dank :)

    DSC_0015.JPG
     
  2. Holdi

    Holdi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Du könntest einfach eine weiße Silikon naht ziehen, damit wäre die Lücke verschwunden und es sähe ordentlich aus.
    Gruß Thorsten

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
     
  3. #3 Mr.Ditschy, 08.11.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.661
    Zustimmungen:
    450
    Früher machte man dies mit Füllstoff, heute nimmt man eher überstreichbares Acryl ... aber eher immer auf zwei Arbeitsgänge mit Abkleben durchführen.
     
  4. #4 Blaufrau, 09.11.2017
    Blaufrau

    Blaufrau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Tipps Holdi und Mr. Ditschy!
     
  5. #5 Blaufrau, 10.11.2017
    Blaufrau

    Blaufrau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Und schon stellt sich mir die nächste möglicherweise peinlich unbedarfte Frage - sollte ich besser erst den Rahmen streichen und dann die Lücke füllen oder umgekehrt... ?
     
  6. #6 Mr.Ditschy, 10.11.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.661
    Zustimmungen:
    450
    Vor dem streichen ... geschliffen ist er ja schon!?
     
  7. #7 Blaufrau, 11.11.2017
    Blaufrau

    Blaufrau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja - geschliffen schon vor vielen Monaten - ich wollte es trotzdem vorher nochmal mit Sandpapier abreiben. Danke für die Hinweise :)
     
  8. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.891
    Zustimmungen:
    275
    Von unten nach oben mit der Glätt-Kelle Füllstoff auftragen , sodaß ein glatter Anschluß entsteht .
     
  9. Blaufrau

    Blaufrau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Sooo nachdem ich erst noch eine vernünftige Kartuschenpistole erwerben musste (die preiswerte aus dem Baumarkt kostete mich zu viel Kraft, wie ich bei einem Vorversuch an einer alten Fußleiste herausfinden durfte), habe ich inzwischen geschafft, einige Türrahmenfugen mit Acryl zu versehen.

    Nun wüsste ich gern, wie lange ich das Acryl wohl trocknen lassen sollte, bis ich die Rahmen lackieren kann. Leider steht auf der Kartusche keine Zeitangabe und das Internet ist voller widersprüchlicher Informationen. Hat hier jemand Erfahrungswerte, an denen ich teilhaben darf? :)
     
  10. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.891
    Zustimmungen:
    275
    Dem Dichtstoff sollte man bei der Aufgabe 24 Std. gönnen ; denn sie haben sicher bist zu 3 cm tief verfüllt ?! ?!
    Dann ist er auch fest genug um es glatt - bündig zu schneiden .

    Einige Heimwerker werden ihnen andere Zeiten nennen .:(
     
Thema:

Zwischen Wandputz und Türrahmen - Lücken nachträglich schließen

Die Seite wird geladen...

Zwischen Wandputz und Türrahmen - Lücken nachträglich schließen - Ähnliche Themen

  1. Lücken im Dielenboden - womit schließen?

    Lücken im Dielenboden - womit schließen?: Hallo :) Ich bin neu hier, Heimwerkerin aus Notwendigkeit mit wenig Geschick oder gar Erfahrung ... aber was nicht ist, kann ja noch werden....
  2. Löcher in oberer Geschossdecke schließen

    Löcher in oberer Geschossdecke schließen: Hallo zusammen, brauche nur kurze Bestätigung :-) Bei der Renovierung wurden Strom und Heizung neu verlegt. Kabelführung und einige...
  3. Risse im Klinker - Spalten in Wänden schließen

    Risse im Klinker - Spalten in Wänden schließen: Hallo, habe Risse im Klinker aber auch anderen Wänden gefunden. Wie kann ich diese jeweils am besten und einfachsten beheben? Beim Klinker...
  4. Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand

    Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand: Hallo liebes Forum, das nächste Projekt läuft an - unser Kleiner braucht ein Kinderzimmer. Dafür trenne ich ein Zimmer ab und muss zuerst bei...
  5. Werkstatt nachträglich dämmen?

    Werkstatt nachträglich dämmen?: Moin liebe Handwerker, ich habe nun meine Werkstatt komplett umgebaut und modernisiert. Sie soll also Treffpunkt fürs Bierchen und auch als...