Zusätzliches Ausdehnungsgefäß an Wasserwerk

Diskutiere Zusätzliches Ausdehnungsgefäß an Wasserwerk im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; hallo, ich hatte bis dato ein hauswasserwerk, welches aus einer Pumpe bestand und es ist extern ein ausdehnungsgefäß in der Wasserleitung verbaut....

  1. #1 Bennyaa, 16.09.2019
    Bennyaa

    Bennyaa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    hallo, ich hatte bis dato ein hauswasserwerk, welches aus einer Pumpe bestand und es ist extern ein ausdehnungsgefäß in der Wasserleitung verbaut.
    Nun ging diese Pumpe kaputt und ich habe mir die Gardena comfort 5000 geleistet. Diese hat ja intern schon ein Gefäß verbaut.
    Muss nun das externe entfernt werden, oder kann dies weiterhin verbaut bleiben?

    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    26
    Wenn´s Dich nicht stört, lass es drin.
     
    Bennyaa gefällt das.
  4. #3 Bennyaa, 16.09.2019
    Bennyaa

    Bennyaa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Info.
    Dann lasse ich es mal drin. Motzt nämlich versteckt in einem anderen raum.
     
  5. #4 Bennyaa, 24.09.2019
    Bennyaa

    Bennyaa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Habe die Pumpe (Gardena Comfort 5000/5 Eco) verbaut und natürlich habe ich wieder Pech.
    Sobald die Pumpe ihren Solldruck erreicht hat. (3,5 Bar) schaltet sie ab, jedoch tropft irgendwo aus dem oberen Bereich des Tanks Wasser heraus. (Nicht aus den von mir angebrachten Verschraubungen).
    Dies kann doch nichts mit dem 2. Gefäß zu tun haben? Oder? Also das Gefäß wird ja such nur mit dem von der Pumpe gelieferten Druck befüllt.
     

    Anhänge:

  6. #5 Bennyaa, 25.09.2019
    Bennyaa

    Bennyaa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Jemand eine Idee?
    Also das zusätzliche auf der druckseite installierte Gefäß wollte doch eigentlich nur wie eine Vergrößerung des schon vorhandenen wirken, oder?
    Hier wirkt ja kein Druck irgendwie zurück.
    Es wird doch lediglich von der Pumpe mit Druck x befüllt, sehe ich das richtig und sollte mit da keine Gedanken machen?
     
  7. #6 Schnulli, 25.09.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    837
    Ist das irgendwelches Restwasser was vom Befüllen o.ä. noch da war und nun runterlief? Oder läuft da dauernd etwas nach? Im letzteren Fall unterstelle ich dann mal eine n Gewährleistungsfall. Evtl nur etwas unter der Plastikabdeckung, was nicht ausreichend festgezogen/dicht ist?
     
  8. #7 Bennyaa, 25.09.2019
    Bennyaa

    Bennyaa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Dachte auch erst es sei restwasser, aber er tropft wieder nach jedem Pumpen.
    Bekomme ja schon eine neue Pumpe zugesandt, wollte nur sicher sein, dass es nicht von dem zusätzlichen Gefäß sein kann.
     
  9. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.720
    Zustimmungen:
    35
    Hallo,
    das alte ausdehnungsfähig ist doch im Prinzip nur ein Dickeres Rohr was mit Wasser versorgt wird selbst, wenn die Membran im Gefäß defekt geht
    passt halt etwas mehr Wasser rein........

    sep
     
  10. #9 Bennyaa, 25.09.2019
    Bennyaa

    Bennyaa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ja denke ich auch. Es wird ja sich nur mit dem Druck der Pumpe befüllt, bis diese abschaltet.
    Der gardena Support hatte dies nicht empfohlen :-(.... ;-)
     
  11. #10 Bennyaa, 27.09.2019
    Bennyaa

    Bennyaa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Allerdings ist das ältere Ausdehnungsgefäß ja nicht defekt, sondern nur ein Überbleibsel einer älteren Pumpe.
     
  12. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    26
    Nimm es doch ausser Betrieb, wenn Du unsicher bist. An dem Ausdehnungsgefäß ist ein Ventil wie am Autoreifen. Unter der Kappe den Stift solange eindrücken, bis keine Luft mehr kommt, dann hat es keinen Gegendruck mehr.
     
  13. #12 Bennyaa, 27.09.2019
    Bennyaa

    Bennyaa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe die neue Pumpe eingebaut. Scheint dicht zu sein.
    Habe nach der Pumpe allerdings einen Kugelhahn mit Rückschlagsicherung drin. Sollte also sowieso nichts mehr zurück drücken.
     
    Rallo gefällt das.
Thema:

Zusätzliches Ausdehnungsgefäß an Wasserwerk

Die Seite wird geladen...

Zusätzliches Ausdehnungsgefäß an Wasserwerk - Ähnliche Themen

  1. Geschirrspüler zusätzlich zu Waschmaschine - jedoch weit entfernt - an Küchenspüle

    Geschirrspüler zusätzlich zu Waschmaschine - jedoch weit entfernt - an Küchenspüle: Hallo, Momentan ist eine Waschmaschine an der Küchenspüle angeschlossen und nun soll noch ein Geschirrspüler hinzu, habe dazu zwei Fragen. 1....
  2. BFT Ares 1000 - Externes Licht zusätzlich bei Betätigung schalten

    BFT Ares 1000 - Externes Licht zusätzlich bei Betätigung schalten: Hallo zusammen, ich habe hier einen BFT Ares 1000 Schiebetorantrieb, alles voll funktionsfähig. Soweit, sogut. Am Tor möchten wir eine...
  3. Zusätzlich Steckdosen/Licht installieren möglich?

    Zusätzlich Steckdosen/Licht installieren möglich?: Hallo, Ich möchte auf meinem Dachboden zwei Steckdosen und eine Beleuchtung von einem Elektriker installieren lassen. Bislang habe ich hier nur...
  4. Stockschrauben zusätzlich einkleben?

    Stockschrauben zusätzlich einkleben?: Hallo, ich würde gerne zwei Rohrschellen mit Stockschrauben M8x50mm im Außenbereich befestigen. Die Wand ist aus Beton, die Belastung sollte so...
  5. Heizleistung durch zusätzlichen Heizkörper verringert

    Heizleistung durch zusätzlichen Heizkörper verringert: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich würde gerne wissen ob sich durch einen zusätzlichen Heizkörper im Keller die gesamte Heizleistung verringert?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden