Zusätzliche Stabilisierung für halbhohe Vorsatzschale?

Diskutiere Zusätzliche Stabilisierung für halbhohe Vorsatzschale? im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hi Leute, ich möchte eine Vorsatzschale vor ein Abluftrohr stellen. Aktuell steht einfach ein 20x20cm großes holzverkasteltes Viereck aus der...
  • Zusätzliche Stabilisierung für halbhohe Vorsatzschale? Beitrag #1

membersound

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.06.2012
Beiträge
11
Zustimmungen
1
Hi Leute,

ich möchte eine Vorsatzschale vor ein Abluftrohr stellen.
Aktuell steht einfach ein 20x20cm großes holzverkasteltes Viereck aus der Wand hervor.
Dort wurde im DG das zentrale Fallrohr mit Abluft nicht in der Hausmittelwand verlegt wurde, sondern eben davor (s. Bild im Anhang).

Den Bereich möchte ich jetzt bündig bis zur Dachschräge und zum Drempel hin schließen (natürlich die alte Verkastelung entfernen).
Auf der linken Seite möchte ich die Wand aber nicht bis zur Decke hochziehen, sondern eine halbhohe Ablage erstellen.
Im Bereich vor der Ablage kommt später mal eine Duschetasse hin, so kann ich die neue Vorsatzschale sogar sinnvoll nutzen.

Im Prinzip ist das ja eine klassische Vorsatzschale. Ich kann aber nicht ausschließen, dass vielleicht doch mal jemand die Ablage unsachgemäß gebraucht (Kurzzeitvermietung). Daher muss das schon einigermaßen stabil werden.

- Frage 1: welche Profilstärke würde ihr hier grundsätzlich für eine Vorsatzschale nehmen, die mit Beplankung dann 20cm vor der alten Wand steht? Genügt ein 50mm Profil hier nicht? Lieber 75 oder 100?
Insbesondere im Hinblick darauf, dass ich die Boden-/Deckenprofile nicht durchgängig *vor* das Rohr legen will, sondern links und rechts bündig am Rohr enden lassen wollte (s. Bild). Um davor dann vollflächig 2x GK zu schrauben.

- Frage 2: wie könnte ich die UWs im halbhohen Element zusätzlich stabilisieren?
Einfach im vorderen Bereich ein paar zusätzliche CWs einzuziehen scheint mir nicht genug.

Ich kann aber ja auch schlecht stabile UAs dazwischen stellen, die bekomme ich nach oben hin ja nicht befestigt in einer halbhohen Schale.
Und zusätzliche CWs an die Wand stellen wird auch schwierig, weil das obere UW ja mit der nach vorne offenen Seite gegen die Wand geschraubt wird, und daher keine Aufnahme für CWs wandseitig bietet.

Hat jemand eine zündende Idee?
Danke und LG
 

Anhänge

  • vorsatzschale.jpg
    vorsatzschale.jpg
    568,8 KB · Aufrufe: 26
Thema:

Zusätzliche Stabilisierung für halbhohe Vorsatzschale?

Oben