zusätzliche Deckenlampe und Alte versetzen

Dieses Thema im Forum "Elektroinstallation und Elektrotechnik" wurde erstellt von cedric.melloid, 03.12.2010.

  1. #1 cedric.melloid, 03.12.2010
    cedric.melloid

    cedric.melloid Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich wohn seid 3 Monaten in meiner neuen Wohnung. Leider hat mein lieber Vorbesitzer ziemlichen Murks bei der Raumaufteilung gemacht und eine Wand rausgerissen und weiter drüber wieder hochgezogen. Ziel war es wohl, dass das Wohnzimmer knapp 10 qm größer wird. Nun habe ich folgende Probleme:

    1. Im riesigen Wohnzimmer gib es nur eine Lampe. Kann ich gefahrlos mit ner Abzweigdose eine zweite Lampe an das vorhandene Kabel anschließen? Leuchten dann beide Lampen gleich hell? Und sind 320 Watt zu viel für die Sicherung? Wie mach ich den Abzweig am besten? Will nicht zwei Kabel in ne Lüsterklemme pressen.

    2. Die Lampe in der angrenzenden Küche (auf der anderen Seite der neuen Mauer) ist nun grade mal gut 20 cm von der neuen Wand weg. Das die Pendellampe den Raum nicht wirklich gut ausleuchtet dürfte wohl klar sein. Ich hatte mir vorgestellt mit ner Deckendose und nem Kabelkanal die Lampe zu versetzen. Den Kabelkanal deshalb, weil ich kein großer Freund von Affenschaukeln bin. Habt ihr vieleicht noch ne bessere Idee?

    LG Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DIYman001, 08.12.2010
    DIYman001

    DIYman001 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Leuchten dann beide Lampen gleich hell? ... na klar, wenn Du sie nicht Reihe klemmst.
    Und sind 320 Watt zu viel für die Sicherung? ... hängt ja wohl von der Sicherungsgröße ab (Strom in A = Leistung in Watt x Spannung in Volt)
    Sonst weist du doch alles schon selber ... Eine (un)mögliche Alternative zu Affenschaukel o. Kabelkanal wäre Fuge fräsen ;-))))))))
     
  4. #3 Schnulli, 08.12.2010
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Ampere = Watt x Volt ?

    seltsamer Ansatz ;)

    Gruß
    Thomas
     
  5. #4 MacFrog, 09.12.2010
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Watt/Volt wäre eher richtig... also 1,39 ampere für die Festbeleuchtung :) (Grob gerechnet..)
     
  6. #5 DerFräser, 15.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2010
    DerFräser

    DerFräser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde einach ein "dünnes" Lampenkabel in passender Farbe verwenden, zur Not kann man das Ding ja noch "dazustreichen" .


    Also: 2 Lampen - 320 Watt - ein Schalter. Könnte der nicht abbrennen??? Habe da leider noch keine erschöpfende Antwort erhalten.
    (Hatte mal so einen geilen "Christbaum" an der Decke 11 oder 12 100er Birnen in der Lampe. Der Schalter war sowas von warm wenn das Ding auch nur kurz gestrahlt hat....
    Habe nun 11Watt Energiesparlämple drinne und es passt )
     
  7. #6 50Hz_Neurotiker, 16.12.2010
    50Hz_Neurotiker

    50Hz_Neurotiker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Theorie von Watt, Volt, Ampere ist ja richtig, aber hängt an dem Stromkreis NUR die Lampe? Sonst käme da ja noch der restliche Strom von den anderen Betriebsmittel hinzu.

    Standardschalter nach DIN VDE sind mit 10A belastbar. Es gibt auch welche die mit 16A belastbar sind. Steht meist auf den Schaltern, wenn diese kein Hutshi Futshi Produkt aus Ost-Indien sind. 320Watt sind nicht zuviel für den Stromkreis. Im Normalfall hast einen B16 Automat drinne und dieser so abgesicherte Stromkreis verträgt ca. 3600Watt .

    @cedric.melloid:
    Du bekommst Leuchtenklemmen im Bauhaus,Hornbach, etc. mit diesen sind Verlängerungen kein Thema.
    Wenn Du in beiden Lampen das gleiche Leuchtmittel hast, sollten beide gleich hell leuchten.
    Es gibt Lampen, die strahlen das Licht über die Decke und erhellen somit den Raum, vielleicht wäre dies eine Alternative.

    Gruß
     
  8. #7 fuchsi1970, 17.12.2010
    fuchsi1970

    fuchsi1970 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    normale Lichtschalter sind bis 10A ausgelegt. Das wären 2300Watt, Also mach Dir um Deine 320 Watt keine Kopfzerbrechen.
     
Thema: zusätzliche Deckenlampe und Alte versetzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. affenschaukel lampe

    ,
  2. lampe versetzen

    ,
  3. deckenauslass versetzen

    ,
  4. kabelkanal lampe,
  5. alternative zur affenschaukel,
  6. deckenleuchten versetzen,
  7. deckenlampe affenschaukel,
  8. deckenlampen versetzen,
  9. deckenleuchte versetzen,
  10. Affenschaukel deckenlampe,
  11. affenschaukel alternative,
  12. kabelkanal deckenlampe,
  13. lampen affenschaukel,
  14. alternative affenschaukel,
  15. lampen versetzen,
  16. lampe versetzen kabel,
  17. deckenleuchte affenschaukel,
  18. lampe versetzen affenschaukel,
  19. zusätzliche deckenlampe,
  20. kabelkanal für Lampen,
  21. lampe affenschaukel alternative,
  22. kabelkanal deckenleuchte,
  23. deckendose lampe,
  24. lampe affenschaukel,
  25. deckenlampe versetzen
Die Seite wird geladen...

zusätzliche Deckenlampe und Alte versetzen - Ähnliche Themen

  1. Altes Velux Fenster Einstellen

    Altes Velux Fenster Einstellen: Hallo alle miteinander, ich hoffe das mir hier jemand weiter helfen kann....... Wir haben bei uns im Dachgeschoß ein altes Velux Fenster welches...
  2. Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag

    Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag: Hallo, wir sind gerade am Renovieren und nun geht es darum, den alten Teppich aus dem Schalfzimmer zu entfernen. Dort soll später dann Laminat...
  3. Einbau einer bodenebenen Dusche.Unsere alte Dusche ist 40 Jahre alt.

    Einbau einer bodenebenen Dusche.Unsere alte Dusche ist 40 Jahre alt.: Hallo zusammen, Unsere Dusche ist alt und über 40 Jahre alt. Ich würde jetzt gerne eine ebenerdige oder zumindest eine mit ganz flacher Wanne...
  4. Heizfunktion älterer Vaillant Gastherme

    Heizfunktion älterer Vaillant Gastherme: Hallo, wir haben in unserer Mietwohnung eine ältere Vaillant Gastherme, die bestimmt 25 Jahre alt ist. Auf der linken Seite ist ein Drehrad mit...
  5. Scheiben aus alten Terrassentüren nutzbar?

    Scheiben aus alten Terrassentüren nutzbar?: Hallo, ich möchte meine überdachte Terrasse auf der Wetterseite auf ca. 1,00 bis 1,50 m Breite und 1,80 - 2,00 m Höhe ein wenig gegen Wind und...