Zugluft unten an Türen stoppen/beheben?

Diskutiere Zugluft unten an Türen stoppen/beheben? im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo. Bei uns im Keller (Werkstatt) ist eine Dicke, fette und schwere wohl Brandschutz Türe aus stahl durch diese man direkt von Keller ín die...

  1. #1 Unclebarisch, 02.05.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    51
    Hallo.

    Bei uns im Keller (Werkstatt) ist eine Dicke, fette und schwere wohl Brandschutz Türe aus stahl durch diese man direkt von Keller ín die Garage kommt.

    Die Türe und Rahmen haben null Dichtungen, also nicht gedämmt.
    Vor allem unten An der Türe zieht es spürbar rein weshalb die Werkstatt immer kühl ist. In Sommer positiv, im Winter eher nicht.

    Was kann man machen?
    Bringen Zugluftstopper was für so eine Türe, und wie Es das dann mit dem auf und zu machen der Türe?
    Dichtungssatz an Rahmen nachrüsten eine Option?

    Mfg



    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 03.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
    Zugluftstopper gibt es in allen Varianten, von Vorlegern bis Bürstendichtungen zum Kleben. Ebenso die Dichtungen.

    Naklar bringt beides das was ;)
     
  4. #3 Markus78, 03.05.2016
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    61
    Mein Nachbar hatte vor kurzem aus dem Baumarkt für seine Metalltür neue Gummidichtungen besorgt.Schau doch mal im Türrahmen nach ob dort eine Nut für Dichtungen ist.In der Regel sind auch Eisentüren mit Dichtungen ausgestattet....Vielleicht hat der Vorbesitzer des Hauses sie entfernt weil sie porös waren?

    Wir haben daheim als Zugluftstopper dieser Bürstendichtungen die unten an die Tür geklebt werden-und das hat richtig was gebracht!
    Da evtl. das Produkt von Tesa nehmen-das klebt besser als die no-name-Produkte aus dem Baumarkt...
     
  5. #4 Pimpifax, 04.05.2016
    Pimpifax

    Pimpifax Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    7
    Also was man so ließt, oder besser gesagt ich so gelesen habe sind diese unten angebrachten Dinger, wie z.B. diese Besenartigen Teile eher Firlefanz. Ich selbst lebe im Altbau und habe diese uralten, natürlich nicht-Standardtisierten Doppelschwingtüren. Auch die Wohnungstüre zum gemeinsamen Gangbereich mit meinem Nachbarn. Natürlich pfiff es da immer wie ein Loch durch. Bis ich den Türstock vor ein paar Monaten mit dieser Silikondichtung von Tesamoll versehen hab. Die ist zwar shice teuer, aber hat den Vorteil, daß sie einerseite einen großen Abstand abdichtet, sich dabei dennoch sehr gut und leicht zusammen drücken lässt, wie es bei den gerkömmlichen Dichtungen nicht der Fall ist. Dazu haltet diese laut Hetstellerangaben auch länger. War für mich die perfekte Lösung.
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 04.05.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.455
    Zustimmungen:
    419
    Welche Silikondichtung ist dies, Link?


    Bei Stahlzargen müsste die Besendichtung auf die Außenseite (wenn du diese schraubbar machst, könnte man die im Sommer wieder weg machen), da innen eigentlich ein Anschlag ist ... oder gibt es diesen bei dir nicht > am besten mal ein Foto.

    Falzdichtung wurde schon beschrieben, sonst gibt es klar solche zum reinkleben (nimm da aber keine Schaum) oder solche Dichtleisten, kenne diese aber nur aus Holz.
     
  7. #6 Pimpifax, 06.05.2016
    Pimpifax

    Pimpifax Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    7
    http://lmgtfy.com/?q=Tesamoll+silikondichtung
     
  8. #7 Mr.Ditschy, 06.05.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.455
    Zustimmungen:
    419
    Sorry, aber danke für die etwas großkotzige Verlinkung! :rolleyes:
     
  9. #8 harekrishnaharerama, 06.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
  10. #9 HolyHell, 06.05.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    209
    Es gibt ja absenkbare Bodenlippen.
    Bei einer Holztür kann man sich diese auch nachträglich einfräsen (lassen). Ob das bei einer Metalltür geht weiß ich nicht. Aber möglich sein sollte dies. Ist natürlich wieder eine Preisfrage.

    Und ich bezweifele auch das das eine Brandschutztür ist. Denn wenn unten drunter der Wind reinpfeift wird das mit Sicherheit kein -abgenommener- Brandschutz sein.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  11. #10 Unclebarisch, 06.05.2016
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    51
    Hab seit heute die Zugluftstopper von TesoMoll an 6 Türen dran. Nicht ganz billig bei einem Stückpreis von 12 Euro (Amazon), aber wenn die Qualität passt ist ja alles gut.

    Mit dazu gestellt hatte ich auch von TesaMoll Tür Dichtungen, werde ich morgen Auch an den keller Türen und Fenster ran machen.

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
    Markus78 gefällt das.
Thema: Zugluft unten an Türen stoppen/beheben?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holztüren zugluft stoppen tipps

    ,
  2. zugluft an türen stoppen

    ,
  3. Parkett forum

Die Seite wird geladen...

Zugluft unten an Türen stoppen/beheben? - Ähnliche Themen

  1. Lack an neuen Türen

    Lack an neuen Türen: Hallo Zusammen, haben seit zwei Jahren neue Türen (PaX). Mein Problem ist, das der Lack im Türgriffbereich an den Türrändern "aufweicht" und sich...
  2. Wasserschaden - Zargen erneuern - alte Türen lassen?

    Wasserschaden - Zargen erneuern - alte Türen lassen?: Es handelt sich um einen Wasserschaden - 5 Zargen müssen erneuert werden, viele sagen, dass auch die Türen erneuert werden müssen, weil das...
  3. Balkontür hakt unten auf Griffseite

    Balkontür hakt unten auf Griffseite: Hallo zusammen, bei uns hakt die Balkontür auf der Griffseite unten. Mein Problem ist, dass ich die Stellschraube für die Diagonaleinstellung...
  4. Alte Türen schleifen/lackieren

    Alte Türen schleifen/lackieren: Hallo, ich wohne zur Miete in einem etwas älteren Bau. Die Küchentür möchte ich gerne dringend renovieren. Leider hat sie keine Standardmaße und...
  5. PKS Tür lässt sich nicht von Kipp auf parallel umstellen

    PKS Tür lässt sich nicht von Kipp auf parallel umstellen: Guten Tag, bei uns ist eine PKS-Tür von GU verbaut. Diese lässt sich leider nicht mehr ordnungsgemäß öffnen. Vom geschloßenem Zustand zu Kipp...