Zugangsrohrregler Heizung (aus der Wand)

Diskutiere Zugangsrohrregler Heizung (aus der Wand) im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, wer um Himmels Willen kennt dieses Teil wo bei mir an einem Heizkörper in der Küche ist und kann mir erklären wozu die Pfeile für welches...

  1. #1 qualmsocke, 10.11.2019
    qualmsocke

    qualmsocke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wer um Himmels Willen kennt dieses Teil wo bei mir an einem Heizkörper in der Küche ist und kann mir erklären wozu die Pfeile für welches Fließwasser sind und wie ich den (Inbusschlüssel links drin) drehen soll.
    Der hat jetzt 30 Jahre lang funktioniert, seit wir von Öl auf Gas umgestellt haben,
    bleiben die Rohre mal kalt, somit auch die Heizung, mal werden sie wieder heiß.
    SOFERN es damit zu tun hat, aber wäre ja komischer Zufall.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    66
    Ich kenn dieses Ventil auch nicht, aber ein Foto von der gesamten Heizung udn den Rohren wäre hilfreich. Ansonsten ist rechts der Vorlauf, also da wo das heisse Wasser reinkommt und links der Rücklauf, wo das etwas abgekühlte Wasser wieder zum Gasbrenner zurück läuft.
     
  4. #3 sep, 10.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2019
    sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    75
    Hallo,
    die Heizung ist wohl ein Einrohrsystem, normalerweise müssen die Körper hydraulisch abgeglichen werden aber nur durch den Wechsel Öl auf Gas dürfte sich da nichts verändern, hier kannst Du Dir das Ansehen.

    sep
     

    Anhänge:

  5. #4 qualmsocke, 10.11.2019
    qualmsocke

    qualmsocke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ist nur in der Küche so, alle anderen Heizkörper in der Wohnung und Haus haben normalen Thermostat und Zugang und alle Sanitärleute die bis jetzt da waren, haben das Teil noch nie gesehen. :-(
    Hier Bild: IMG_20191110_193925_resized_20191110_074043696.jpg
     
  6. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    66
    Ich würde sagen, das ist ein Lanzenventil für Einrohrsysteme. Aber die baut man normalerweise dann nur mit den zwei oben angeschlossenen Rohren ein. Das warme Wasser kommt von rechts, der Heizkörper entnimmt etwas von der Wärme und das etwas abgekühlte Wasser fließt links wieder raus und von da zum nächsten Heizkörper. Womit das Rohr unten am Heizkörper eigentlich überflüssig oder zumindest untypisch ist.

    http://www.bosy-online.de/Zweirohrheizung.htm
    Letztes Bild im Link.
     
  7. #6 qualmsocke, 10.11.2019
    qualmsocke

    qualmsocke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Oh vielmals, herzlichen, eigentlich unbeschreiblichen Dank! Endlich mal jemand, der mir erklärt, was das ist!
    Als es noch funktionierte war auch immer das rechte Rohr an Wand heiß, das linke kalt, auf diesem Teil konnte ich Dinge auftauen, da auch heiß. Unten vielleicht Attrappe, Halterung, ohne Funktion?
    Im Moment ist das ganz unten kalt, dafür aber oben beide Rohre warm, statt nur eines.

    Also muss ich noch ewig mit dem Inbusschlüssel hin und her drehen, zur Wand hin, oder weg? Bis ich gefunden habe wie er wieder dauerhaft tut?
    Die letzten 3 Tage seltsamerweise tagsüber nicht und immer gegen Abend und früh morgens noch, dann ging wieder nichts.
     
  8. #7 qualmsocke, 10.11.2019
    qualmsocke

    qualmsocke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Was muss denn offen sein, der Vorlauf oder der Rücklauf?
     
  9. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    75
    Ja das ist der Vorlauf.
    Das, was Du da verstellst, ist wohl die Rücklaufsperre und das untere Rohr ist keine Deko :) das könnte ein Bypass sein, da müsstest
    Du mal abwarten ob die Heizungsbauer etwas dazu schreiben.
     
  10. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    66
    Grundsätzlich nochmal zu der Funktion (sofern das alles halbwegs richtig angeschlossen wurde): rechts oben ist der Vorlauf, also da wo das warme Wasser reinkommt. links oben und unten ist beides der Rücklauf, also das abgekühlte Wasser auf dem Rückweg zur Heizung. Funktionieren kann das so durchaus, dem Wasser ist es ja egal welches oder wieviele Rohre es auf dem Rückweg nehmen kann.

    Wenn vorher nur oben rechts und unten heiss waren, jetzt aber nur die beiden oberen, dann spricht das ja dafür, dass baulich etwas verändert wurde. Entweder wurde das unterer Rohr ganz deaktivieret und garnicht mehr mit dem Heizkreis verbunden oder die Ventile sind einfach falsch geöffnet/geschlossen. Du müsstest mal die verschiednene Kombinationen durchprobieren - Rücklaufsperre 1 (Inbus oben am Thermostat) zu & Rücklaufsperre 2 (am unteren Rohr) auf, bzw. umgekehrt. Vorausgesetzt natürlich, man kann an dem unteren Rohr was zudrehen ...
     
  11. #10 qualmsocke, 11.11.2019
    qualmsocke

    qualmsocke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Future,
    dankeschön. :)Es wurde lediglich ein neuer Brenner im Keller eingebaut und bei der Gelegenheit von Öl- auf Gas umgestiegen, oben wurde gar nichts gemacht. Unteres Rohr läuft lauwarm, oben jetzt beide gleich warm, und wenn das nichts ausmacht, mehr Verbrauch oder so, würde ich es gerne so lassen, damit ich mit dem Inbusschlüssel nicht wieder tagelang alle Stellungen probieren muss, und vor lauter Angst, sie könnte wieder nicht mehr tun. ;-)
    Aber nun habe ich mir das aufgeschrieben und weiß das beim nächsten Mal.
    Wenn ich hier noch kurz das OK bekommen könnte? :)
    Herzlichsten Dank!!!!

    Ich denke, so, dass Rücklauf li. und Vorlauf rechts gleich warm doch richtig ist.
    Dass es vorher rechts warm und links kühl war, habe ja auch ich eingestellt in Unkenntnis mit dem Inbusschlüssel, halt solange bis damals das Ding einfach nur funktionierte, egal wie. :)
     
  12. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    66
    Wenn es läuft ist doch super. Der Heizung ist ja halbwegs egal wie und wo die nicht verbrauchte Wärme zurück kommt.
     
  13. #12 qualmsocke, 11.11.2019
    qualmsocke

    qualmsocke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Das ist völlig richtig, habe ich inzwischen auch so gesehen, nur leider läuft sie seit heute abend schon wieder nicht, beide Rohre eiskalt.
    Also muss doch irgendwas unten am Brenner einzurichten sein, weil der Vorlauf ja nicht funktioniert.
    Sehe ich das nach diesem lehrreichen Lehrgang richtig?

    Also seit 6 Tagen tut sie immer mal meist ab Abends über Nacht und tagsüber nicht, oder umgekehrt, tagsüber und nachts nicht...
     
  14. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    66
    Schreib am besten immer genau wie sich alle drei Rohre anfühlen - heiss-warm-lauwarm-kalt. Vielleicht lässt sich da was draus zusammenreimen.

    Und mal gucken wie sich die anderen Heizkörper in der Nähe verhalten. Dieses Spezialventil benutzt man ja oft für Einrohrsysteme. Dann hängt direkt am Rücklauf ein weiterer Heizkörper dran. Je nachdem wie der dann eingebaut ist können die sich gegenseitig beeinflussen. Also wenn der andere Heizkörper dann ein normales Ventil hat und der Thermostat abgedreht ist blockiert der dann den Fluss im Heizkörper mit dem Lanzenventil.
     
  15. #14 qualmsocke, 11.11.2019
    qualmsocke

    qualmsocke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Also als noch nicht alles eiskalt war, waren nach letzter Schraubendrehung beide Rohre oben gleich heiß, das unten klein warm.

    So hatte ich das beim Einzug auch in Erinnerung, wenn ich ganz nach links drehte, gingen die anderen Heizkörper in der Wohnung nicht mehr dafür die Küche, und umgekehrt.
    Oder es war auch bei Rechtdrehung.
    So einigermaßen die Mitte finden ist schwer, da man mit dem I Bus schlecht ran kommt und die Drehungen genau abzählen.

    Ich drehe hier ja schon seit Tagen in alle Richtungen, seit 2 Tagen nicht mehr, nur warum tut es da mal und mal nicht.

    Ich musste gerade weinen denn der Hausmeister war da und hat mich total unfreundlich angeblökt, sein Vorlauf unten wäre so und so richtig eingestellt, würde an meinem Ding liegen.
     
  16. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    66
    Tja, dann ist es von hieraus leider auch ein ziemliches Ratespiel wenn man nicht weiss, welches Rohr genau wo hin führt. Eigentlich sollte das Lanzenventil so eingebaut sein, dass, egal was du an dem Küchenheizkörper verstellst , trotzdem alle anderen Heizkörper normal funktionieren.

    Grundsätzlich wäre es jetzt wohl an der Zeit ein Heizungsbauer zu finden, der wenisgtens weiss, was ein Lanzenventil ist. Der sollte dir das dann auch rausfinden wohin die Leitungen führen und dir die Heizung dann richtig einstellen können.

    Wenn du nochmal selber probieren willst, dann guck doch nochmal ob an dem unteren Rohr eine Schraube ist, mit der man den Durchfluss dort abdrehen kann. Auf dem Bild kann ich das leider nicht erkennen. Dann dreh das Ventil komplett zu und die Inbus-Schraube komplett auf und auch das Thermostat auf höchste Stufe. Dann nochmal gucken welche Rohre heiss werden und ob alle Heizkörper warm werden.

    Wenn es am unteren Rohr kein verschliessbares Ventil ist, dann dreh die Inbusschraube komplett zu und den Thermostat auf höchste Stufe. Dann nochmal gucken welche Rohre heiss werden und ob alle Heizkörper warm werden.
     
  17. #16 qualmsocke, 12.11.2019
    qualmsocke

    qualmsocke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So:


    Ca. 10-11 Umdrehungen Inbus, Thermostat auf 5:


    Inbusschraube ganz nach rechts (ZU) = 2 Rohre oben und Rohr unten kalt
    andere Heizkörper funktionieren, Heizkörper Küche kalt


    Inbusschraube ganz nach links (AUF) = 2 Rohre oben heiß und Rohr unten kalt
    andere Heizkörper funktionieren, Heizkörper Küche nur lauwarm

    5 Umdrehungen in Mitte = 2 Rohre oben heiß, Rohr unten lauwarm
    bilde mir ein, die anderen etwas schwächer

    Dafür, Test bei Thermostat auf 5, bei Thermostat auf Aus, heizt Heizkörper volle Pulle weiter.

    Teste jetzt nochmals den Thermostatstift. ☹
     
  18. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    66
    Wenn die anderen Heizkörper funktionieren obwohl alle Rohre vom Küchenheizkörper kalt sind ist es ja schonmal kein klassisches Einrohrsystem.

    Wichtig wäre aber wirklcih noch ob es an dem unteren Rohr ein Schräubchen gibt um da etwas abzudrehen. Oder hast du das irgendwo schon beantwortet?
     
  19. #18 qualmsocke, 12.11.2019
    qualmsocke

    qualmsocke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, nein unten ist absolut nichts zum Schrauben.
     
  20. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    75
  21. #20 qualmsocke, 12.11.2019
    qualmsocke

    qualmsocke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Sep nein.
     

    Anhänge:

Thema:

Zugangsrohrregler Heizung (aus der Wand)

Die Seite wird geladen...

Zugangsrohrregler Heizung (aus der Wand) - Ähnliche Themen

  1. Heizung bzw. Heizkessel richtig einstellen

    Heizung bzw. Heizkessel richtig einstellen: Hallo zusammen . Ich bin neuerdings umgezogen und darf nun selbst eine Heizung bzw. den Kessel verwalten. Klar kann man da sagen "wenn es warm...
  2. Heizung lackieren- wie mach ich das?

    Heizung lackieren- wie mach ich das?: Hallo an alle! Ich bin gerade dabei, mein Schlafzimmer zu renovieren: neue Wände, neuer Boden. Nur die Möbeln bleiben bis auf das Bett. Die...
  3. Gipskartonplatten an Wand um Haustüre anbringen

    Gipskartonplatten an Wand um Haustüre anbringen: Hallo, ich möchte auf der ungedämmten und verputzen Haus-Aussenwand im Flur Gipskartonplatten mir Styropor aufkleben. Da ich mir schon seit...
  4. Neubau: Ölflecken am Übergang Wand zu Decke

    Neubau: Ölflecken am Übergang Wand zu Decke: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. malern. Wir haben neu gebaut und schon damals wurde uns von der Baufirma gesagt, dass die Decke quasi...
  5. Esszimmer Wand mit Kindern

    Esszimmer Wand mit Kindern: Hallo zusammen, durch unsere beiden Kinder sieht unsere Wand an dem der Esstisch steht immer schlimmer aus. Die Kinder fassen dran etc. Streiche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden