zu geringer Warmwasserdruck?

Diskutiere zu geringer Warmwasserdruck? im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich habe mich hier zu meinem Problem schon ein wenig umgesehen, bin aber leider noch nicht so richtig schlau geworden. Wie der...

  1. #1 Matt_Hias, 30.03.2018
    Matt_Hias

    Matt_Hias Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mich hier zu meinem Problem schon ein wenig umgesehen, bin aber leider noch nicht so richtig schlau geworden.

    Wie der Titel schon sagt geht es darum, dass der Warmwasserdruck bei uns im Haus deutlich geringer ist, als beim Kaltwasser: 5l Kaltwassser laufen in 17 sek durch, 5l Warmwasser in 33 sek.

    Im Keller haben wir eine Weihaupt Anlage mit Warmwasserspeicher stehen. Ich habe einmal ein paar Bilder beigelegt. Vielleicht hat ja jemand von euch einen Tipp.

    Letztendlich geht es darum.,dass wir gerade unser Bad im 2.OG renoviert haben, und eine "Regenwalddusche" anbringen wollen. Ich habe ein wenig Sorge, dass der Druck dafür allerdings nicht ausreicht.

    Danke und Grüße
    Matthias
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gerold77, 30.03.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    172
    Kann viele Ursachen haben: Generell höherer Fließwiderstand in WW-System durch längere Wege/viele Umleitungen; teilgeöffnetes Ventil; starke Verkalkung des WW-Systems; klemmendes Rückschlagventil/Rückflussverhinderer.
     
  4. #3 Schnulli, 30.03.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.613
    Zustimmungen:
    557
    War das schon immer so oder kam die Veränderung nach und nach? Da ich dieses Problem auch schon hatte würde ich als erstes auf ein defektes Rückschlagventil im Kaltwasserzulauf des Warmwasserbehälters denken.
     
  5. #4 Matt_Hias, 01.04.2018
    Matt_Hias

    Matt_Hias Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    nein, das war schon immer so. Wir haben hier vor 6 Jahren die Heizung neu einbauen lassen. Ich denke da müssen wir den Heizungsfachmann unseres Vertrauens hinzuziehen.

    Viele Grüße und frohe Ostern,
    Matthias
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

zu geringer Warmwasserdruck?

Die Seite wird geladen...

zu geringer Warmwasserdruck? - Ähnliche Themen

  1. Wasserdruck Warmwasser gering

    Wasserdruck Warmwasser gering: Hallo, bin ganz neu hier und hoffe dieses Thema wurde nicht schon 10000 Mal diskutiert :) Wir wohnen jetzt seit 7 Jahren in unserem Haus haben...
  2. Warmwasserdruck gering

    Warmwasserdruck gering: Hallo, ich habe ein Problem mit dem Warmwasserdruck und hoffe, ihr könnt mir helfen. Der Warmwasserdruck ist an allen Abnahmestellen...
  3. Warmwasserpufferspeicher / Therme Warmwasserdruck

    Warmwasserpufferspeicher / Therme Warmwasserdruck: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Warmwasserversorgung. Der Vordruck ist normal auf 4 bar und fällt bei Entnahme auf 1,5 bis 2 bar ab....
  4. Gasboiler oder Rohre? Ursache von geringem Wasserdruck

    Gasboiler oder Rohre? Ursache von geringem Wasserdruck: Wir wohnen in Brüssel und haben einen Vaillant Gasboiler mit Durchlauferhitzer. Die Wasserinstallation wurde vor ca. 10 Jahren erneuert. Das...
  5. Wasserdruck zu gering

    Wasserdruck zu gering: Hallo Niederdruck Waschtischarmatur mit Vaillant Warmwasserspeicher VEN B5/4U der Wasserdruck ist viel zu schwach am Hahn, sowohl Warm- wie auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden