Zimmertüren sprühen oder streichen

Diskutiere Zimmertüren sprühen oder streichen im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, wir ziehen um und ich muss die Mietwohnung renovieren, d.h. auch die Türen streichen. Wie mache ich das am besten. Im Baumarkt bekommt man...

Claudia1970

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2010
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Hallo,

wir ziehen um und ich muss die Mietwohnung renovieren, d.h. auch die Türen streichen. Wie mache ich das am besten. Im Baumarkt bekommt man immer zwei Möglichkeiten gestellt. Entweder Türe ab- oder anschleifen oder chemisch die alte Farbe zu entfernen.

Und wie streiche ich am besten, mit Pinsel und Rolle oder gibt es auch die Möglichkeit die Türe zu sprühen. Habe letztens erst eine Vorrichtung gesehen in die man die Farbe gibt und die durch eine Düse dann die Farbe an die Wand oder die Türen sprüht.

Wie geht es am besten?

Über Tipps würde ich mich freuen.

Gruß
Claudia1970
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
4.665
Zustimmungen
728
Ort
NRW
Hallo!
Ich würde streichen, Spritzen erfordert schon etwas Erfahrung und man muss dann doch auch noch einiges Abkleben.
Es ist nicht immer zwingend nötig die alte Farbe ganz zu entfernen, so das es ausreicht an schleifen-Grundieren und dann Lackieren.
Sehe hier mal nach.
 

Claudia1970

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2010
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Danke für die Antwort. Ich dachte eben beim sprühen wäre die Farbe gleichmäßiger verteilt.

Ich hatte die Tür schon einmal gestrichen und die erste Farbe darunter nur angerauht, sollte nun die zweite Schichte herunter oder kann man auch da darüber streichen?.

Gruß
Claudia1970
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
4.665
Zustimmungen
728
Ort
NRW
Ja kann man normalerweise nochmals Überstreichen.
 

RueFr1969

Neuer Benutzer
Dabei seit
03.03.2010
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Hallo, wieso musst du die Wohnung renovieren? Ist lt. Mietgesetz nicht mehr nötig, ausser wenn du die Tür anders gestrichen hast als diese beim Einzug war.


Gruß
 

Claudia1970

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2010
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Hallo RueFr1969,

also so einfach ist das nicht, mit dem nicht mehr renovieren müssen. Wir haben vor zwei Jahren einen Zusatz zum Mietvertrag unterschrieben, eine sogenannte Renovierungsklausel. Das mussten wir tun, weil man uns die Miete sonst um 80,-- Euro erhöht hätte und das ohne die allgemein übliche jährliche Mieterhöhung.

War extra beim Deutschen Mieterbund und habe nachgefragt, der Anwalt dort meinte auch, wir hätten die Renovierung zu machen.

Gruß
euridike
 

DerFräser

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.11.2008
Beiträge
417
Zustimmungen
0
Hallo,

ich kann nur sagen: Rollen und nicht streichen, es macht mehr Spaß und ist schöner.
Mit einer Sprühpistole (denke an die Werbung im TV-Shop XY) ist das sicher nicht so leicht wie mit einer Rolle.
Renovierungsklausel sagt auch aus: Sie müssen erstklassige supperdupper Job machen..... ;)
 

Claudia1970

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2010
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Renovierungsklausel sagt auch aus: Sie müssen erstklassige supperdupper Job machen.....

Ja, das allerdings.

Wir haben 64 qm Wohnung, die gestrichen und 6 Türen die angestrichen werden müssen. Wie sieht das eigentlich aus, wenn ich das von einem Profi machen lasse, was darf so etwas eigentlich kosten?

Gruß
Claudia 1970
 

DerFräser

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.11.2008
Beiträge
417
Zustimmungen
0
Hallo,

habe das allerdings eher ironisch gemeint..........
 
Spinne

Spinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.07.2010
Beiträge
238
Zustimmungen
1
Ort
Am Nord-Ostsee-Kanal
Wir haben meines Erachtens für eine Tür 80 Euro Freundschaftspreis bezahlt.
Türen lackieren gehört doch eigentlich nicht zur normalen Renovierung, oder täusche ich mich da?
 

Claudia1970

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2010
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Also es steht in der Renovierungsklausel, das in der Regel in bestimmten Abständen die Türen und Heizkörper zu streichen sind, das zu tapezieren bzw. die Wände zu streichen sind. Das ganze ist professionell zu machen.

Sollte die Wohnung in einem Zustand sein, das die Renovierung noch nicht wirklich gemacht werden muss, so wird hochgerechnet in wievielen Jahren diese zu erledigen wäre und prozentual hat man dann einen Anteil zu zahlen. Klingt in meinen Augen pervers, aber laut Anwalt ist das wohl gängige Praxis.

Gruß
claudia 1970
 
Thema:

Zimmertüren sprühen oder streichen

Zimmertüren sprühen oder streichen - Ähnliche Themen

Wand streichen mit eingeschränkten Möglichkeiten: Hallo und Grüße an alle! Vl kann mir jemand einen Tipp geben... ich arbeite gerade für ein Projekt im ländlichen Afrika, hier sind die...
Flur renovieren - Frage zur Vorgehensweise: Hallo zusammen, ich möchte gerne einen kleinen Flur bei uns im Haus renovieren. Die Decke ist vom Vorbesitzer abgehängt worden, an den Wänden...
Alpinaweiß und "Budget" Airlesssprühgerät von Wagner: Hallo Zusammen! Ich bin gerade dabei zu versuchen den Keller unseres Neubaus zu streichen. Der Keller soll einfach nur weiß werden, keine Spachtel...
Holzzaun streichen: Hallo, es soll ein Holzzaun neu gestrichen werden in RAL 7040 (Fenstergrau). Da ich davon bisher keine Ahnung habe, frage ich lieber mal ;) Der...
Türen & Türrahmen lackieren / streichen: Hallo zusammen, da ich absoluter Laie in dem Bereich lackieren/streichen bin, wollte ich mir mal paar Informationen diezbezüglich einholen. Wir...

Sucheingaben

,

türen lackieren kosten

,

türen lackieren sprühen

,
zimmertür lackieren
, tür streichen kosten, kunststofftüren lackieren, wohnungstüren streichen, heizkörper streichen oder sprühen, kosten türen lackieren, türen lackieren preise, türen spritzen, türen sprühen, zimmertüren Spritzen, tür sprühen, türrahmen sprühen, türen lackieren preis, kunststofftüren streichen, Zimmertüren streichen Kosten, was kostet türen lackieren, zimmertür lackieren kosten, türen lackieren oder streichen, streichen oder sprühen, zimmertüren preise, preise türen lackieren, türen streichen oder sprühen
Oben