zimmerdecke dämmen?

Diskutiere zimmerdecke dämmen? im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo. Wir reissen gerade die holzdecken im 1. Stock raus! Wir wollen rigipsdecken machen und diese dann gleich dämmen! Über diesen Zimmer ist...

  1. #1 andy82bo, 12.05.2013
    andy82bo

    andy82bo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Wir reissen gerade die holzdecken im 1. Stock raus! Wir wollen rigipsdecken machen und diese dann gleich dämmen! Über diesen Zimmer ist der Dachboden und dann das Dach ( beides ungedämmt ) wie soll ich das. Besten machen? LG Andy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: zimmerdecke dämmen?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 13.05.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    102
    Hallo und Willkommen ;)

    Warum sollen die Decken raus? Was versprecht Ihr Euch vom Rigips?
     
  4. #3 benjamin, 13.05.2013
    benjamin

    benjamin Guest

    @ hare.., lern mal lesen ! Sicherlich mag der Fragesteller die alten Bretter nicht mehr sehen .
     
  5. #4 erfahrener Gast, 13.05.2013
    erfahrener Gast

    erfahrener Gast Guest

    Gipskarton Platten

    ergeben eine ebene Fläche, wenn: die Bretter der Unterkonstuktion ( im 30er Abstand ) mit Schur und Wasserwaage ausgerichtet werden. Darüber Folie mit überfalzung antackern. Vorher die E - Installation verlegen ! Dann die Decke beplanken. Nun von oben her die Steinwolle randdicht einbauen. Etwa 100 mm stark, über dann auch wieder Folie gespannt wird. ( Damit kein Staub und Dreck reinkommt.) Die Dachdämmung sprich mit einem Zimmerer / Dachdecker ab, der die vorhandene Eindeckung beurteilen kann.
    Die 12.5 GiKa HRK-Platten nun verspachteln ,schleifen und grundieren. Wegen der Feuerbeständigkeit kann man auch zwei Lagen mit 9.5 mm versetzt anbringen , dann die erste Lage nur an den Stößen spachteln.
    Den 2 mm Rand nicht mit verspachteln, den lieber mit elastischem Acryl plan abziehen.
     
  6. #5 andy82bo, 13.05.2013
    andy82bo

    andy82bo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau.... Rein wegen der Optik! Und in diesem Zug wollen wir dann gleich ordentlich dievdecke dämmen.
     
  7. #6 Dennis76, 01.08.2013
    Dennis76

    Dennis76 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heimwerker,

    Ich möchte die Tage die Kellerdecke dämmen. Die Optik ist zweitrangig, die Decke ist aufgrund der Verschalung vom Beton gießen nicht plan, sondern hat halt immer bei den Stößen der Bretter Nasen bzw. Stege max. 3mm.

    Was könnt Ihr hier empfehlen, mir geht es um eine möglichst günstige und gleichzeitig einfach zu verarbeitende Lösung.

    Vielen Dank für Eure Gedanken.

    Dennis
     
Thema:

zimmerdecke dämmen?

Die Seite wird geladen...

zimmerdecke dämmen? - Ähnliche Themen

  1. Fachwerkhaus dämmen

    Fachwerkhaus dämmen: Hallo ich habe vor kurzem ein Fachwerkhaus gekauft 18Jahrhundert. Denkmal Schutz aussen und innen. Zurzeit stelle ich mir die Frage ob eine...
  2. Glasdach dämmen?

    Glasdach dämmen?: Hallo, ich würde mal gerne wissen, welche Möglichkeiten bei dem kleinen Glasdach bestehen, um es nachträglich zu dämmen/isolieren. Der Glasanbau...
  3. Zugemauertes Fenster dämmen

    Zugemauertes Fenster dämmen: Hallo In meinem neuen Haus gibt es im Erdgeschoss ein zugemauertes Fenster, das Fenster selber ist aber noch drin. Man kann also von innen durch...
  4. Duschraum - Wie Zimmerdecke erstellen?

    Duschraum - Wie Zimmerdecke erstellen?: Nabend, ich habe unser altes Band vollständig entkernt ... es sind nur noch das blanke Mauerwerk sowie die Kappendecke des ehem. Stalls vorhanden....
  5. Kellerwand dämmen (und abdichten)

    Kellerwand dämmen (und abdichten): Hallo zusammen, meine Grundmauer liegt derzeit frei. Die Mauer hat bereits eine entsprechende Grundierung, folgen sollen zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden