Zement -Laubgemisch

Diskutiere Zement -Laubgemisch im Eure Projekte und Anleitungen Forum im Bereich Sonstiges rund ums Heimwerken; Hallo liebe Selbstgestalter und Heimwerker. Möchte mal was neues vorstellen. In unseren parkähnlichen Garten-nähe Horgau)Bayern fallen...

  1. #1 Zementguru, 11.11.2012
    Zementguru

    Zementguru Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Selbstgestalter und Heimwerker.
    Möchte mal was neues vorstellen. In unseren parkähnlichen Garten-nähe Horgau)Bayern fallen sprichwörtlich Mengen von
    Laub an. Buchenlaub,Haselnußlaub und Birkenlaub ,jetzt versuchen wir dieses Laub in einem verhältniss mit Zement zu
    mischen. Dazu werden in eine vorgefertigte Bauform aus Holz diese Mischungen eingefüllt und nach 3 Tagen aus der Form entnommen. Ich muss gestehen das es unser erste Versuch mit diesen Materialien ist,kleinversuche haben ergeben das
    diese Materialien nach der Trockenzeit leicht und fest sind,ausreichend um einen Materialschuppen zu bauen .
    Dieses P beton-laubgemisch.png rojekt(ab 2013) wird ab Beginn dokumentarisch festgehalten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zement -Laubgemisch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spinne

    Spinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    Ich frage mich aber trotzdem wie belastbar und Wetter beständig deine Klötze sind :confused:
     
  4. #3 Zementguru, 11.11.2012
    Zementguru

    Zementguru Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    in der Größe einer Laube-Schuppen ca. 2x3m mit einem normalem Schrägdach dürfte es keine Probleme geben.Aber wie bereits geschrieben kommt erst im Frühjahr 2013 auf,ich sehe das ganz Positiv:eek:
     
  5. #4 howie67, 12.11.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    1
    Ich auch.
    Spätestens wenn Du in 1-2 Jahren mal rein gehst und das Ding fällt zusammen, sieht das Deine Frau bestimmt auch so...

    Das Du da auch ne ganz schöne Menge an Beton brauchst ist Dir aber auch klar?
     
  6. #5 Zementguru, 12.11.2012
    Zementguru

    Zementguru Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    ich gehe davon aus das Holzspäne mit Zement gemischt das gleiche ergeben-also genauso haltbar.
    ist ja nur ein Feldversuch um in diesem Fall das Laub mal anders loszuwerden.
    Und wenns geht wird gejubelt!
    Klar kann auch in die Hose gehen aber der Sack Zement ist da das kleinere finanzielle Übel.
    :)
     
  7. #6 howie67, 12.11.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    1
    Bei der Plattenmenge die Du brauchst um deinen Schuppen damit zu bauen brauchst Du aber viele Säcke Zement und Sand. Deine Blätter sind ja fast "nichts" wenn sie erst mal nass sind...
     
  8. #7 Zementguru, 12.11.2012
    Zementguru

    Zementguru Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    ich werde noch zusätzlich Hobelspäne von der Tischlerei beifügen.Möchte eigentlich nur ganz leichtes Baumaterial
    in Eigenregie herstellen....und anschließend die Einweihung ,das haut doch den stolzesten Heimwerker vom Sockel...
     
  9. Spinne

    Spinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    ... oder die Gattin unter'n Schuppen ;)
     
  10. #9 howie67, 12.11.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    1
    Denk aber daran das es auch Dein Dach tragen muss. Und das Holz (Späne + Blätter) nehmen gut Wasser auf, ich wäre da skeptisch...
     
  11. #10 Zementguru, 13.11.2012
    Zementguru

    Zementguru Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    soll ja verputzt werden-sogar von mir!!!sogenannter Wildputz:)
     
  12. #11 123harry, 13.11.2012
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    und dafür brauchst MÄUSE:
    lass dich nicht verrückt machen,ist vieleicht dein erste Million in € und die ist immer am schwersten.
     
  13. #12 Zementguru, 13.11.2012
    Zementguru

    Zementguru Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    die Mäuse treiben den Mischer an:)
     
Thema:

Zement -Laubgemisch

Die Seite wird geladen...

Zement -Laubgemisch - Ähnliche Themen

  1. Abflussrohr provisorisch flicken mit Zement

    Abflussrohr provisorisch flicken mit Zement: Hallo allerseits! In unserem Altbau haben wir im Keller z.T. noch gußeiserne Abflussrohre von vor 1900, die natürlich Stück für Stück den Geist...
  2. Tischplatte aus Holz und Zement machbar?

    Tischplatte aus Holz und Zement machbar?: Hallo zusammen Wie schon beschrieben, frage ich mich ob das machbar wäre. Ich habe schon einige Möbel mit Holz und Acryl gemacht, jetzt sollte...
  3. Richtige Konsistenz von Zement-Putz

    Richtige Konsistenz von Zement-Putz: Guten Tag, ich würde gerne wissen, wie die Konsistenz von Zement-Putz beschaffen sein muss. Das Problem ist, dass der nur leicht angefeuchtete...
  4. Beton Zement faserverstärkt welcher?

    Beton Zement faserverstärkt welcher?: Hallo. Ich habe vor ca. 2 Jahren bei Obi einen Beton oder Zement oder ähnliches mit kleinen Fasern gekauft. Die Fasern waren glaube ich rot und...
  5. Sockelputz zement außen für Badezimmer?

    Sockelputz zement außen für Badezimmer?: Spricht da was gegen? Mein Verputzer hat das jetzt damit angefangen und ich dachte irgendwie eher an kalk zement wandputz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden