Zeitbedarf für Eigenleitungen beim Neubau

Dieses Thema im Forum "Bodenbeläge" wurde erstellt von Nino, 04.04.2015.

  1. Nino

    Nino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich plane derzeit ein Haus zu bauen und möchte diverse Arbeiten in Eigenleistung machen.
    Ich bin handwerklich nicht ungeschickt, habe aber wenig Übung und Erfahrung.
    Daher kann ich nicht schätzen, wie viel Zeit ich benötige.
    Ich habe aber ein paar Leute, die mich fachlich unterstützen und alles erklären (und mir vielleicht sogar ein wenig helfen...).

    Daher drei Fragen:
    - wie lange dauert es Teppich, Laminat und Parkett zu verlegen (Estrich schon drin)?
    Parkett im Wohnbereich, ca. 40-45 qm sonst Laminat oder Teppich in 4 Schlafzimmern (ca 75 qm)

    - wie lange braucht man Fliesen in Bäder, Küche und WC zu verlegen und die Sanitärobjekte anzuschließen?
    2 Bäder, 1 WC, gesamt ca. 23 qm Grundfläche, Wandfliesen???, Küche 11 qm

    - wie lange braucht man für Spachtelarbeiten und Tapezieren?
    2,5 Vollgeschosse Gesamtwohnfläche 160 qm

    - Innentüren einbauen (8 Stück)


    Danke für Eure Hilfe.

    Gruß, Nino
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 04.04.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Willkommen im Forum :)

    Die Informationen genügen leider nicht. Du solltest schon genau erklären, was für Produkte Du verwenden willst.
    Insbesondere bei Putzarbeiten können je nach Produkt die Zeiten stark variieren.

    Vielleicht wäre es sogar besser, für jede Arbeit einen einzelnen Strang aufzumachen und die Zeit dann zusammen zu rechnen ;)
     
  4. #3 ichwardasnich, 04.04.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.04.2015
    ichwardasnich

    ichwardasnich Guest

    Moin,
    schau Dir genau an, wieviel Geld Dir der Unternehmer für die einzelnen Gewerke gutschreibt. Häufig lohnt es sich nicht, weil Du für so wenig Geld
    die Leistung nicht erbringen kannst. D.h. der Unternehmer verdient bares Geld bei jedem Gewerk, welches du aus der Gesamtleistung herausnimmst. Das
    gilt insbesondere für schlüsselfertig angebotene Häuser. Etwas ander ist die Situation, wenn Du von vornherein z.B. nur einen Rohbau erstellen
    lässt, oder alle Gewerke einzeln ausschreibst. Trotzdem solltest Du sehr spitz rechnen. Das rechnet sich häufig nicht. Das glaubt man nur.
    Du solltest auch sicher sein, das die Arbeiten, die Du selbst erledigst, später Deinen eigenen Ansprüchen genügen. Material kostet auch Geld.


    Gruß
     
  5. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    also sanitär objekte anschließen ... wieviele ist die frage
    ... und welche arbeitsgeschwindigkeit du an den tag legst

    wenn ich bei einem kleinen haus davon ausgehe mit
    1 BAD + 1 gäste WC

    2 WC-wand-standart al.incl. , 2 WT-standart al.incl.,1 Handwaschbecken-standart al.incl.,
    1 duschkabine-standart 4teilig eine AP duscharmatur mit duschstange und seifenkorb (wanne ist ja schon gesetzt).
    diverser klein kram wie 2WC-bürstehalter ,2papierhalter,2handtuchhalter,3seifenspender,
    1handtuchstange,3 spiegel(2 groß,1 klein)1 handtuchring oder haken.

    + küche eckventile(1 normal und 1kombieckv.) reinschrauben
    ist so ne tages aufgabe
     
  6. #5 HolyHell, 05.04.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    169
    Mit den wenigen Informationen wird man Dir diese Frage nicht beantworten können.
    Also ich bräuchte für die 160m² Spachtelarbeiten wohl so zwischen 6 und 40 Stunden. Kommt halt auf die Qualitätsstufe an die gefordert wird. Und auch ob es Decke oder Wand ist.
    Ein ungeübter wird wohl etwas länger brauchen.
     
  7. Nino

    Nino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten schonmal.

    Wir sind leider noch nicht soweit, dass ich genau sagen kann, was an die Wände kommt, wo genau jetzt Teppichboden oder Laminat oder Parkett usw.

    @ mauzi:
    1 Gäste-WC mit Waschbecken,
    1 vollwertiges Bad mit Dusche, Badewanne, WC, 2 Waschbecken,
    1 Duschbad mit WC, Dusche und Waschbecken

    Danke auch für Deine Einschätzung. Denke das passt pi mal Daumen.

    Zu Spachteln sind Wände und Decken.

    Ich kann mir 4 Wochen Urlaub nehmen um alles zu machen und frage mich ob das genügt oder nicht.
    Will das in der Planung berücksichtigen.
    Habe keine Lust, nachher doch wieder jemanden beauftragen zu müssen.
     
  8. #7 Kaffeetrinker, 06.04.2015
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    50
    moin,
    für die türen rechne mal je nach model und übung so zwei stunden pro stück bis sie fertig ist mit allem drum und dran. auf die masse eventuell schneller.
    für 75 m2 laminat rechne mal drei tage mit fussleisten, auch wieder je nach übung und qualität.

    frage ist aber, wie schon geschrieben wurde, ob sich das ganze vom geld und der zeit lohnt. abgesehen von der frage ob für das ganze auch noch werkzeug gekauft werden muss oder ob alles vorhanden ist.
    und auch davon abgesehen wieviel handwerklich schon gemacht wurde, also wieviel übung und erfahrung vorhanden sind.
    verputzen und sanitär würde ich persönlich nicht machen, weil ich davon einfach nichts verstehe.

    mfg kaffeetrinker
     
  9. #8 MacFrog, 06.04.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    Türen einbauen geht auch als laie flotter , hab meine auch alle eingebaut und nicht mehr wie ne halbe std /stk gebraucht , allerdings hab ich mir auch 3 verstellbare Stempel für die Zargen geleistet (30€Stk im Baumarkt) . Laminat kannst auch gut selber machen , wenn mnicht x Ecken in den Zimmern sind , auch in 2-3 Tage zu machen . Fliesen legen würde ich , wenn nicht schon paar mal gemacht , auf jedenfall machen lassen!
    Sanitäreinbauzeit liegt auch stark an der Ausstattung , 1-1,5 Tage für die Fertigmontage musst du schon einplanen ,zumal dir garantiert noch Kleinzeug fehlt und du noch 3x zum Baumarkt fahren darfst :D
    Aus gründen der Gewährleistung würde ich hier auch stark dazu raten , es machen zu lassen! Einmal bei der Wc Montage nen Gummi verdrückt , hast du u.U. schnell teure Wasserschäden.....
    (Ich hab meine 110 Jahre alte Kiste weitestgehend in Eigenleistung Saniert , aber auch 1 !! Jahr Bauzeit dafür benötigt (nur nach Feierabend , Urlaub hatte ich nicht!)
     
  10. #9 HolyHell, 06.04.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    169
    Du solltest umsatteln MacFrog.
    16 Zargen an einem 8 Std-Tag, da stellt Dich jeder Tischler mit Kußhand ein!
     
  11. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    19
    Neben Übung und Erfahrung sind auch gutes Material und Werkzeug entscheidend für flottes Vorankommen. Zum Beispiel
    wird man bei billigen Fliesen, die plusminus 2mm Seitenlängen haben, sehr viel mehr Zeit für ein akzeptables Ergebnis brauchen
    als bei exakt bemessenen. Ein 20-Euro-Baumarkt-Fliesenschneider mit stumpfem Schneidrad und wackliger Mechanik wird
    auch mehr Sorgfalt brauchen als ein ordentliches Gerät (welches sich in der Anschaffung für ein einziges Bad ggf. nicht lohnen wird). Usw.
     
  12. #11 MacFrog, 09.04.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    HolyHell , das ist keine Kunst die drei Zargenteile mit den komischen WInkeln zusammenzustecken + bissl Leim , Ins Türloch stellen , paar klötzchen verteilen und Schaum hinein. ;) Ich kenne sehr wohl diese netten Zeizvorgaben , fü rnen Heizkörper bis 1800mm länge gibts zb als Zeitvorgabe 45 Minuten..... , wenn man aber in übung ist und halbwegs ordentlich die Anschlüße vorgerichtet hat , bist auch in 20 fertig ;)
    Hast schonmal die Tischler durch den Bau flitzen sehen beim Türen einbauen? die haben bis zum Frühstück zu 2 eine Etage (8 Türen ) bequem fertig...
     
  13. #12 HolyHell, 09.04.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    169
    Brauchste mir nicht erklären, wir bauen ja ab und an auch mal Türen ein.

    Und die 30min sind schon sportlich. Klar, im Idealfall sind die zu schaffen.
    Aber wenn man es genau nimmt und alles mit einrechnet aber auch wieder unmöglich:
    Ausmessen
    (Bestellen &) Abholen
    In die Wohnung tragen (im besten Fall 5ter Stock ohne Aufzug)
    Werkzeug hoch
    Türen zusammenbauen
    Einbauen
    Baustelle aufräumen
    Werkzeug und Müll abräumen

    Und das ist ja nur der Idealfall wenn alles passt. Wenn man dann noch mal eben die Bandtaschen ausstemmen darf dauert das dann auch mal etwas länger. Oder halt mal ein Blatt + Zarge gekürzt werden muß, ect pp

    Aber da das ja eh um eine Eigenleistung geht, werden ja so Sachen wie die Fahrzeiten nicht mit eingerechnet. Dafür trinkt man dann ja auch mal eine Flasche Bier mit dem Bekannten der einem hilft. Und das zieht den Schnitt ja auch wieder runter :cool:
     
  14. #13 Kaffeetrinker, 09.04.2015
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    50
    dazu kommt ja auch noch wie handwerklich begabt der fragesteller ist, ansonsten geht das schon schneller. und die qualität der tür, türzarge und des beschlages sind natürlich auch ein teil den man in die zeit einrechnen muss.
    von daher lohnt sich das selber machen nicht wirklich. abgesehen vom werkzeug des eventuell noch gekauft oder geliehen werden muss.
     
  15. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    140
     
Thema: Zeitbedarf für Eigenleitungen beim Neubau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zeitvorgabe wandschlitze

Die Seite wird geladen...

Zeitbedarf für Eigenleitungen beim Neubau - Ähnliche Themen

  1. Keilriemen : welche Maße sind beim Kauf angegeben?

    Keilriemen : welche Maße sind beim Kauf angegeben?: Ich brauche 2 neue Keilriemen. Nun nennen die Händler im Web Maße wie 9,5x900 Jau, wo messe ich das nach? Bei der Trapezform denke ich, dass 9,5mm...
  2. Schubladen schließen nur beim anheben?

    Schubladen schließen nur beim anheben?: Hallo, vielen Dank nochmal für die schnelle Hilfe beim Spiegelschrank! Nun ein anderes Problem, habe die Türen gestern schon justiert aber das...
  3. Hohlziegel beim fliesenstemmen beschädigt!

    Hohlziegel beim fliesenstemmen beschädigt!: Hallo allerseits, wie der Titel schon verrät haben manche ziegel ganz schöne fehlstellen. Die Fliesen wurden im Dickbett an die Ziegel geklebt,...
  4. Spülmaschine beim Spülvorgang kaputt / Entstörkondensator?

    Spülmaschine beim Spülvorgang kaputt / Entstörkondensator?: Hallo, beim Umschalten auf einen anderen Programmabschnitt ist anscheinend ein Kondensator (nach Recherchen im Internet / Vergleich des Bauteils...
  5. Hilfe beim Fliesenlegen

    Hilfe beim Fliesenlegen: Hallo liebes heimwerkerforum, ich bin derzeit dabei, die Bodenbeläge in unserem Haus zu verlegen und versuche so viel ich kann selber zu machen....