Zaunpfostenträger

Diskutiere Zaunpfostenträger im Schrauben, Dübel, Haken und Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, habe Zaunpfostenhalter ( aufgeschraubt) für sog. verdeckte Anbringung der Pfosten gesehen. Sind die für einen Vorgartenzaun von ca. 6m...
  • Zaunpfostenträger Beitrag #1

happa

Neuer Benutzer
Dabei seit
17.10.2012
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo,
habe Zaunpfostenhalter ( aufgeschraubt)
für sog. verdeckte Anbringung der Pfosten gesehen.

Sind die für einen Vorgartenzaun von ca. 6m
Länge, ca 90 cm Pfostenhöhe, die im Abstand
von ca 1,30m gesetzt werden, geeignet?
(Stabilität!?)

Danke für die Antwort

happa

pfostenhalter1.jpg
 
#
schau mal hier: Zaunpfostenträger. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Zaunpfostenträger Beitrag #2
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
107
Ort
Salzwedel
Willkommen Happa :)

Ich würde lieber Einschlaghülsen benutzen, da spart man sich unter Umständen sogar das Fundamentgießen und die halten - je nach Untergrund natürlich - ziemlich gut. Merkt man beim Einschlagen, ob man nochmal verdichten muß:

https://www.google.de/webhp?sourcei...509ddfa7&bpcl=35277026&ion=1&biw=1680&bih=987

Es gibt diese auch zum Aufschrauben, wenn man einen festen Untergrund hat, in der einfachen Version nennt sich das dann Pfostenanker, Aufschraubhülse oder Pfostenschuh ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Zaunpfostenträger Beitrag #3

happa

Neuer Benutzer
Dabei seit
17.10.2012
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Pfostenhalter

Danke für die Antwort.

Ich dachte nur, die Dinger
hätte schon jemand benutzt.

Der Zaun soll auf einem flachen
Sockel( 12 cm ) stehen.

MfG happa
 
  • Zaunpfostenträger Beitrag #4
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
107
Ort
Salzwedel
Kenne ich nicht und würde ich auch nicht benutzen, da der Schuh viel mehr Halt bietet. Solche Schrauben brechen gerne mal raus ;)
 
  • Zaunpfostenträger Beitrag #5
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Den Sockel gibt es schon oder ist der noch zu machen? Und den dran das man am besten immer so ca. 5cm platz lässt bis zum rand wenn man in solch einen Sockel reinbohrt und da was mit Dübeln befestigen will (ausbruchgefahr!)


Mir sehen die von Dir eingefügten Pfostenhalter auch nicht sehr stabil aus...
Welche abmessung hat der den, und welchen Durchmesser und länge die Schraube auf die der Pfosten geschraubt wird?
 
Thema:

Zaunpfostenträger

Zaunpfostenträger - Ähnliche Themen

Welches Material am besten hierfür geeignet: Hallo Heimwerker, ich bräuchte hier mal einen Rat. Es geht um eine Holzwand von etwa 2 Meter hoch auf 90 cm breit und Wandstärke ca. 6cm darin...
Sichtschutz WPC mit Rankpflanzen oben: Hallo, vielleicht kann uns hier ja jemand einen guten Rat geben. Wir haben folgendes Problem: Unser Sichtschutzzaun aus WPC (einzelne Elemente...
Schraubenlänge für Regalboden: Hallo zusammen, eine Freundin von mir hatte zwei Holz-Regale ca. 2 Meter hoch, 71 cm breit (67 cm Ablagefläche mit links und rechts 2 cm Pfosten)...
Auffüllen Fuge Wohnungstür (zum Estrich): Hallo zusammen, ich bin dabei, im Flur Laminat zu verlegen. Dazu war im Bereich der Wohnungstür das Abschleifen des Estrich erforderlich, um...
Einbau Gleittüreckeinstieg für Dusche im Altbau: Ich bin momentan dabei unsere alte dusche etwas zu sanieren. In diesem Zusammenhang soll ein 2-teiliger Gleittüreckeinstieg (HÜPPE Classics 2...

Sucheingaben

zaunpfostenhalter

,

zaunpfostenträger

,

schrauben mit oesen für metallpfosten

,
zaunpostenhalter
, zaunpfostentraeger, zaunpfostenhalter zum schrauben, welche schrauben benutze ich bei einem Zaunpfostenträger, aufschraubhülsen pfostenhöhe, zaunpfostenträger zum aufschrauben
Oben