Zaun auf Mauerfundament aufschrauben.

Diskutiere Zaun auf Mauerfundament aufschrauben. im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Tag ich bin neu in diesem Forum und habe direkt eine Frage. Ich habe einen Zaun mit Pfosten zum aufschrauben, diesen möchte ich gerne auf...

  1. Kallek

    Kallek Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag ich bin neu in diesem Forum und habe direkt eine Frage.

    Ich habe einen Zaun mit Pfosten zum aufschrauben, diesen möchte ich gerne auf einem alten Mauerfundament aufschrauben. (Gartenmauer).

    Die Mauer wurde abgetragen bis auf ca 10cm unterhalb des Erdreichs.
    Nun gucke ich auf die restliche Mauer (Ziegelsteine) mit darunterliegenden Fundament.
    Die Ziegelsteine würden brechen oder sich lösen würde ich da nun die Pfosten aufdübeln.
    10cm aufbetonieren würde wahrscheinlich auch nicht klappen da der Beton wahrscheinlich reißen würde oder?
    Gäbe es noch die Möglichkeit irgendetwas auf die übrige Mauer aufzukleben wo ich die Pfosten aufdübeln könnte?

    Den Rest der Mauer möchte ich nicht weiter abtragen um neue Fundamente zu setzen, weil daran andere einbetonierte Sachen sitzen die ich wahrscheinlich beim wegstemmen beschädigen würde.
    Ich hoffe mir kann weiter geholfen werden.

    Gruß Kalle
     
  2. Anzeige

  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.407
    Zustimmungen:
    533
    Wer richtig bohren kann ist im Vorteil , da bleiben die Ziegel heil = ohne Schlag mit scharfem Bohrer und etwas mehr Zeit ;-))
    Da kommen dann die U-Eisen oder L-Eisen draufgedübelt ; und dann zum Schutz der Restmauer eine Schicht aus 80mm Estrichbeton (außen) .
    So habens eine glatte Sache !
     
  4. #3 Schnulli, 03.07.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.249
    Zustimmungen:
    748
    Welche Art von Zaun bzw. wie sieht der Zaunpfosten aus? Meiner Meinung nach wäre es das beste, den Graben wieder bündig und durchgängig bis zur Rasenkante (oder je nach Gegebenheit auch etwas höher, dann hast du einen sauberen Rasenkantenabschluß unter dem Zaun) mit Beton zu verfüllen. Dann halten auch die nachfolgenden Dübelversuche - 10 cm reichen eigentlich für einen kleinen Zaunpfosten. Entgegen der Meinung von pinne glaube ich nicht, dass die Ziegelsteine, nachdem sie jahrelang im Erdreich eingebuddelt waren, noch sonderlich tragfähig seien dürften.
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.407
    Zustimmungen:
    533
    @Schnulli , wenn es echte Außenziegel [ was ich hoffe ] sind , dann können die das auch nach 40 Jahren ab !
     
  6. Kallek

    Kallek Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Danke erstmal für eure Antworten
    @pinne
    Ja vielleicht wäre es möglich die Steine dabei ganz zulassen allerdings kommt noch der unglückliche Fall dazu das die ganze Geschichte nicht so
    ganz in Waage ist.

    @Schnulli
    Es handelt sich um einen Doppelstabmattenzaun (ca 80cm höhe).
    Ich hatte auch schon die Idee ein ca 10cm dickes Fundament über die ganze Länge aufzugießen nur mach ich mir halt darüber Gedanken ob das mit dem vorhandenen Untergrund zusammen hält oder ob ich es ggf. mit Ankern verbinden muss?

    Alternativ hatte ich noch die Idee ob ich Irgendwelche Steinplatten o.ä. auf die vorhandene Mauer aufmauern kann und darin meine Pfosten einschraube?
    Nur hält es dann mit einfachem Mauermörtel zusammen?

    Das ganze muss am Schluss nicht schön aussehen es soll einfach nur halten über das Fundament und die Füße der Pfosten kommt zum Schluss eh ein Kiesbeet.
     
  7. #6 Schnulli, 03.07.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.249
    Zustimmungen:
    748
    Allein deshalb schon dass der Zaun gerade verlaufen soll würde ich eine an der Schnur ausgerichtete Schalung machen und mit Beton verfüllen. Den vorhandenen Fundamentrest mit dem Hochdruckreiniger vorher säubern, dann verbindet sich das auch. Gegen die Angst hilft ein 10er Dübel jeden Meter im festen Altbestand mit herausstehender 8er Schraube als Anker und ggf. ein Baustahl lang in die Mitte gelegt. Ob’s was nützt weiß ich nicht aber so hält mein angegossenes Mäuerchen schon seit 14 Jahren.
     
Thema:

Zaun auf Mauerfundament aufschrauben.

Die Seite wird geladen...

Zaun auf Mauerfundament aufschrauben. - Ähnliche Themen

  1. Mischarmatur undicht - Aufschrauben scheint nicht möglich

    Mischarmatur undicht - Aufschrauben scheint nicht möglich: Hallo wir haben im Bad eine etwas ältere, "extrem schicke" Mischbatterie, siehe Fotos: Fotos und Film von Mischbatterie die ist undicht. D.h. das...
  2. Farbe von Bangkirai-ZAUN!!! entfernen

    Farbe von Bangkirai-ZAUN!!! entfernen: Hallo zusammen. Wir haben um unser Grundstück einen ca. 50 m langen Zaun, pro Feld 2 Dielen, der mit einer Holz-Deckfarbe gestrichen wurde. Zu gut...
  3. Absturzsicherung / Zaun an Gartenmauer ???

    Absturzsicherung / Zaun an Gartenmauer ???: Guten Abend, ich muss dringend eine Art Zaun / Absturzsicherung oben auf der Gartenmauer anbringen, nur bin ich unschlüssig was ich genau dort...
  4. Berberitzen-Hecke statt Zaun?!

    Berberitzen-Hecke statt Zaun?!: Hallo. An und für sich wollte ich statt meinem ca. 70cm hohen Jägerzaun wieder einen solchen Zaun anbringen. Heute bei einem Spaziergang sah ich...
  5. Zaun einbetonieren

    Zaun einbetonieren: Hallo zusammen, ich möchte jetzt meine Terrasse einzäunen, weil ich einen Hund habe. Die Höhe soll ca. 1,2 m betragen. An sich sollte es nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden