Zarge mit "Buckel" richten?

Diskutiere Zarge mit "Buckel" richten? im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, habe eine Türzarge eingebaut, ausgeschäumt, rundum verputzt und später gesehen das die Tür nicht richtig anliegt. Fehler wurde mit der...

  1. #1 ich_baue_ohne_plan, 15.02.2018
    ich_baue_ohne_plan

    ich_baue_ohne_plan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe eine Türzarge eingebaut, ausgeschäumt, rundum verputzt und später gesehen das die Tür nicht richtig anliegt. Fehler wurde mit der Wasserwaage schnell gefunden. Im Innenbereich ist auf höhe des Schlosses ein Buckel in der Senkrechten. Meine Frage: wenn ich nun ein wenig mehr den Putz und den Schaum in dem Bereich entferne, kann ich das ganze wieder gerichtet bekommen? Zur Not dachte ich dabei evtl an eine lange Schraube in die Wand? Hat jemand damit schon Erfahrung gesammelt?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zarge mit "Buckel" richten?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    947
    Hallo @ich_baue_ohne_plan
    Zunächt mal herzlich Willkommen hier im Forum.
    [
    QUOTE="ich_baue_ohne_plan, post: 90455, member: 12178"]wenn ich nun ein wenig mehr den Putz und den Schaum in dem Bereich entferne, kann ich das ganze wieder gerichtet bekommen?[/QUOTE]
    Um es kurz zu machen, Ja hilf. Um zu vermeiden dass sich eben der Schaum soweit ausbreiten kann, werden "normale" Zimmertüren eigentlich nur an den oberen Ecken, im Bandbereich und ind der Höhe des Schliesblech eingeschäumt.

    Mit was wurde denn eingeschäumt?
     
  4. #3 ich_baue_ohne_plan, 15.02.2018
    ich_baue_ohne_plan

    ich_baue_ohne_plan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und danke für die Antwort. D
    ie Zarge wurde rundum mit 2k Montageschaum ausgeschäumt. Der Gedanke dahinter war folgender: die Tür ist im Flur und führt in einen anbau der zur Haustür führt und dort alles relativ schlecht isoliert ist. Ich wollte eben durch den Schaum schon eine "bessere"
    Isolierung schaffen
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    947
    Ah ok, dann mach das Sinn. Vemtl. vielleicht nicht genug geschüttelt, kann manchmal passieren. Aber etwas rausnehmen, dann passt das wieder.
     
    ich_baue_ohne_plan gefällt das.
Thema:

Zarge mit "Buckel" richten?

Die Seite wird geladen...

Zarge mit "Buckel" richten? - Ähnliche Themen

  1. Abdeckleiste richten bzw. erneuern

    Abdeckleiste richten bzw. erneuern: Hallo zusammen, durch die heißen Sommer der vergangenen Jahre hat sich eine Abdeckleiste unter meinem Fenster so weit verzogen, dass ich den...
  2. Tür Tauschen / Türband aus Zarge entfernen?

    Tür Tauschen / Türband aus Zarge entfernen?: Guten Tag, in unserem Haus aus dem Jahr 1936 würde ich gern die Türen tauschen. Nun sind allerdings noch die alten Türbänder in der Zarge und...
  3. Alte Zargen entfernen

    Alte Zargen entfernen: Hallo zusammen, bei uns im Haus sind überall die angehängten Zargen. Da die Dinger von den Vorbesitzern gefühlt sechshundert Mal unsauber...
  4. Tür ohne Zarge

    Tür ohne Zarge: Hallo zusammen, Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee ... Und zwar habe ich mein Dachboden Ausgebaut und in der Mitte wurde auf höhe des...
  5. Grobe Kürzung eines Türblattes mit Zarge

    Grobe Kürzung eines Türblattes mit Zarge: Hallo Heimwerker, seit dem letzten Jahr saniere ich eine Gartenlaube. Das Projekt nimmt mittlerweile größere Ausmaße an als gedacht, wodurch ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden