Zarge einbauen, wandöffnung zu gross - Holzbalken?

Diskutiere Zarge einbauen, wandöffnung zu gross - Holzbalken? im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; moin, ich wollte für einen Kollegen eine Zarge einbauen aber mir sieht das etwas komisch aus. Der Wandaufbau besteht aus GK, die ursprüngliche...

  1. #1 DasMario, 25.08.2017
    DasMario

    DasMario Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    moin, ich wollte für einen Kollegen eine Zarge einbauen aber mir sieht das etwas komisch aus.
    Der Wandaufbau besteht aus GK, die ursprüngliche Wandöffnung war: 1000x2130x90

    Jetzt war da ein Handwerker, der die Wandöffnung verkleinern wollte, da die Zarge in dem Maß eine lange Lieferzeit hat.

    Nun wurde die Wandöffnung verkleiner , jedoch nur mit Holzbalken, die auf das Gk Profil eingespannt und ausgeschäumt wurde, es sind keine Schrauben vorhanden also liegt die Vermutung nahe, dass die Balken nur von Schaum gehalten werden und darauf soll die Zarge eingebaut werden.


    Meine Frage: wird es Probleme geben?
    Hält der Schaum das alles so zusammen oder ist das Pfusch?
    Da ich aus dem Malerbereich komme, wäre das einzige Problem was sich ergeben könnte, dass wen das zugespachtelt wird, immer wieder reissen könnte.

    Wenn ich die Zarge auf den Balken einschäume, die balken aber selber nur geschäumt sind, fällt sie mir dann nicht raus?


    Ein Bild habe ich mit hochgeladen, im prinzip soll das nichts dolles sein, die Balken waren da eingekeilt und wurden 2 tage später geschäumt.

    Ich bin gespannt.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.537
    Zustimmungen:
    1.568
    Ich auch, fürchte aber, dass das, solange die Balken a. nicht trocken genug und b. nicht verschraubt sind, sich im Laufe der Zeit verziehen könnte.

    Ist die UK der Wände mit Profilen erstellt oder mit Holz?
     
  4. #3 DasMario, 25.08.2017
    DasMario

    DasMario Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es wurde mit Profilen gearbeitet, da wo die Tür rein kommt bzw jetzt die Balken drauf sind, sind eisenprofile vorhanden.
     
  5. #4 Gerold77, 25.08.2017
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    364
    Ich hätte nur auf einer Seite einen breiteren Balken eingesetzt = geringerer Aufwand beim Ausflicken/Beiputzen der Rigipswand.
     
  6. #5 DasMario, 25.08.2017
    DasMario

    DasMario Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre vom Vorteil ja, so habe ich natürlich mehr zu tun.
    Aber Zarge so einsetzen unbedenklich?
    Als ich fragte " das sieht ja heiss aus" kam nur: "ja, ist 2k-Schaum, das hält".
    Aber soviel Erfahrung habe ich da nicht, danke dass es sowas wie dieses Forum gibt. :)
     
  7. #6 Gerold77, 25.08.2017
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    364
    Würde ich auch jetzt noch genau so machen: Beide senkrechte Balken raus, auf Schlossseite der einzubauenden Tür einen passenden dicken Balken verschrauben, vielleicht zur Sicherheit auch noch Schaum verwenden. Rigipswand ausflicken und unter Verwendung von reichlich Armierungsgewebe beiputzen! Zarge mit der Bandseite an der Seite ohne Balken montieren!
    Das sollte eigentlich halten.
     
  8. #7 123harry, 25.08.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Da kommt doch die Tür rein,und wirst du von den Lotrechten Balken nicht mehr viel sehen,verdeckt durch den Türrahmen.
    Die Bauweise entspricht den Zeitdruck im Baubereich,Schnell und Preiswert.
     
  9. #8 DasMario, 25.08.2017
    DasMario

    DasMario Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau "schnell und Preiswert, ich war heute nochmal kurz da und war Überrascht wie fest die Balken sitzen, dadurch das sie nur Geschäumt sind.
    Ja danke, dann heist das ordentlich Amierungsgewebe rein und ausflicke .


    Danke leute.
     
  10. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.537
    Zustimmungen:
    1.568
    Dann schaun ma mit der Zeit mal wer stärker ist, Balken oder Schaum. ;)
     
Thema: Zarge einbauen, wandöffnung zu gross - Holzbalken?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wandöffnung verkleinern

    ,
  2. türöffnung zu groß für zarge

    ,
  3. türöffnung zu groß

    ,
  4. zarge einbauen kein Balken,
  5. türöffnung verkleinern,
  6. Wandöffnung für zarge verkleinern,
  7. Wandöffnung holzbalken,
  8. wenn die Wandöffnung zu gross für die Zarge ist,
  9. fake balken als zarge,
  10. wandöffnungsmaß zu gros,
  11. tür rahmen verkleinern,
  12. zarge einbauen,
  13. zarge einbauen ohne balken,
  14. türzarge zu groß,
  15. tür wandöffnung zu groß,
  16. wandöffnungsmaß zu niedrig
Die Seite wird geladen...

Zarge einbauen, wandöffnung zu gross - Holzbalken? - Ähnliche Themen

  1. Zarge reparieren?

    Zarge reparieren?: Hallo, Ich musste am Wochenende meine Zimmertûre aufbrechen. Meine Frage nun: ist das noch zu reparieren? würde mich über Tipps und Tricks...
  2. Altbau, Wohnungstür und Zargen lackieren, HInweise und Tipps für Laien

    Altbau, Wohnungstür und Zargen lackieren, HInweise und Tipps für Laien: Moin, wir müssen in unserer Mietwohnung leider vertraglich bedingt alle Türen inkl. Zargen in weiß neu lackieren. (Zur Info: wir haben schon...
  3. Ausgebrochene Zarge und Türschloss reparieren

    Ausgebrochene Zarge und Türschloss reparieren: Hallo, die aufgebrochene Tür würde ich gerne kostengünstig reparieren. Wie auf den Fotos zu sehen, ist die aus der Zarge das Schließblech...
  4. Tür Tauschen / Türband aus Zarge entfernen?

    Tür Tauschen / Türband aus Zarge entfernen?: Guten Tag, in unserem Haus aus dem Jahr 1936 würde ich gern die Türen tauschen. Nun sind allerdings noch die alten Türbänder in der Zarge und...
  5. Schiebetür vor vorhandene Zarge einbauen

    Schiebetür vor vorhandene Zarge einbauen: Hallo zusammen, aus Platzgründen möchten wir unsere nach innen aufgehende Zimmertür durch eine vor der Wand verlaufende Schiebetür ersetzen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden