Zarge austauschen

Diskutiere Zarge austauschen im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich habe folgendes Problem und zwar möchte ich unsere Türen inklusive Zargen tauschen. Jetzt habe ich gesehen das zwischen dem Mauerwerk...

  1. #1 virus50, 04.03.2021
    virus50

    virus50 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem und zwar möchte ich unsere Türen inklusive Zargen tauschen. Jetzt habe ich gesehen das zwischen dem Mauerwerk und der Zarge gar kein Platz ist.

    Ich wüsste auch nicht wie derjenige der die Türen eingesetzt hat die Zarge befestigt hat. Für Montageschaum ist da ja jetzt kein Platz.

    Wie gehe ich denn jetzt am besten vor?
    VG Sascha
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zarge austauschen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 04.03.2021
    Schnulli

    Schnulli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.473
    Zustimmungen:
    1.208
    Für mich sieht das so aus als wäre da umlaufend eine separate Spanplatte drumherum - warum auch immer...
    Aber Montageschaum in grün ist doch in dem Loch auf dem letzten Bild erkennbar. Ich selbst würde beherzt die Brechstange ansetzen und gut is. Hilft ja nix, Tür soll neu. Nur aufpassen dass von dem Putz nicht zu viel wegbricht.
     
  4. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    510
    Hallo,
    habe mal auf einer Baustelle gesehen die haben die Zarge mit Montagekleber befestigt da braucht es nicht viel Platz.

    Gruß,
     
    pinne gefällt das.
  5. #4 virus50, 04.03.2021
    virus50

    virus50 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal. Aber wie bekomme ich die neue Zarge dann fest.
    LG
     
  6. #5 Schnulli, 04.03.2021
    Schnulli

    Schnulli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.473
    Zustimmungen:
    1.208
    Wenn die umlaufende Spanplatte weg ist solltest du doch hier und da mit dem Röhrchen des Zargenschaums dahinter kommen? Zur Not oben/mitte/unten etwas von der Wand wegkratzen so dass das Röhrchen dazwischen passt.
     
    Holzwurm50189 gefällt das.
  7. #6 asconav6, 05.03.2021
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    161
    Entweder vergrößerst Du dir das Loch. Oder Du schneidest Schlitze in die Platte um dort punktuell zu schäumen. Die Frage ist ja auch wie das Loch von der Waage her momentan aussieht.
     
  8. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    2.033
    Also zuerst mal die Zarge raus und dann sieht man schon mal mehr.
     
    pinne und Holzwurm50189 gefällt das.
  9. #8 Holzwurm50189, 05.03.2021
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    599
    So nen Schreiner hatte ich in den 90er/00er Jahren auch in der Kundschaft. Der hat Montageschaum misstraut. Spanplatte Millimetergenau eingebaut, im Mauerwerk verdübelt, damit anschliessend die Zargengrundplatten eingeleimt werden konnten. Hol den ganzen Kram raus, wie hier bereits erwähnt, dann solltest du auch Platz für Montageschaum haben
     
  10. MrHans

    MrHans Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2020
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    17
    ja alles demontieren bis Rohbau-Zustand dann Neu Türzargen einbauen. (lassen)
     
  11. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    6.449
    Zustimmungen:
    1.055
    Bei Neumontage : 2 K schaum verwenden ! Trotzdem mit Spreizen .
     
Thema:

Zarge austauschen

Die Seite wird geladen...

Zarge austauschen - Ähnliche Themen

  1. Richtige Innentür für bereits eingebaute Zarge?

    Richtige Innentür für bereits eingebaute Zarge?: Hallo liebe handwerklich Begabten, ich bin auf der Suche nach einer Innentür für meine Altbauwohnung. Die Zarge ist schon eingebaut. Die Tür...
  2. Haben wir genormte Zargen?

    Haben wir genormte Zargen?: Hallo zusammen, wir sind in Haus zur Miete gezogen was bis auf die Türen wirklich super toll ist. Dass wir mit den Türen was machen wollen, war...
  3. Alternativ Tür Rundbogen ohne Zarge

    Alternativ Tür Rundbogen ohne Zarge: Guten Abend :), Ich bin Studentin und gerade in meine neue Wohnung umgezogen. Ich habe leider ein kleines Problem mit der nicht vorhandenen Tür zu...
  4. Scharnier an Zarge austauschen

    Scharnier an Zarge austauschen: Wir machen unser Bad neu und im Zuge dessen möchte ich auch die Tür aufmöbeln. Die Türen waren schon drin und haben eine gute Qualität....
  5. Glastür aus Zarge ausgebaut - Einbau nicht mehr möglich

    Glastür aus Zarge ausgebaut - Einbau nicht mehr möglich: Hallo, mein Fussbodenleger war da. Damit er den neuen Fussboden verlegen konnte, musste ich die Glastür ausbauen. Jetzt beim Einbau bekomme ich...