WPC Unterkonstruktion auf Kies/Terrassenpads

Diskutiere WPC Unterkonstruktion auf Kies/Terrassenpads im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich hoffe das mir hier geholfen werden kann. Wir wollen auf unserem Balkon WPC verlegen. Leider ist die Dachpappe so wellig, das man hier...

  1. #1 fluffy2004, 22.07.2019
    fluffy2004

    fluffy2004 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hoffe das mir hier geholfen werden kann. Wir wollen auf unserem Balkon WPC verlegen. Leider ist die Dachpappe so wellig, das man hier keine vernünftige gerade Fläche hat. Ich habe jetzt zum Schutz der Dachpappe den Boden mit Bautenschutzmatte ausgelegt und darauf etwas kies um eine gerade Fläche zu erhalten. Normalerweise wollte ich darauf dann meine alten Betonplatten legen und darauf dann die Unterkonstruktion. Leider komme ich dann mit der ganzen Sache zu hoch. Jetzt zu meiner Frage: Kann ich auf den Split direkt die WPC Unterkonstruktion verlegen bzw. würde ich auf den Split 1 oder 2 cm dicke Terassenpads legen und dann die Unterkonstruktion. Das sollte zwecks Belüftung usw. doch reichen, aber hält das auch???

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

  3. #2 BeAllThumbs, 23.07.2019
    BeAllThumbs

    BeAllThumbs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2019
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    39
    Wie hoch darfste denn kommen ab OK Dachpappe (höchste Stelle)?
     
  4. #3 fluffy2004, 23.07.2019
    fluffy2004

    fluffy2004 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    also maximal ca. 10 zentimeter. 0,8 cm bautenschutzmatte und ca. 1, 2 kies liegen. bleiben 8 cm über. 5 sind die Betonplatten und 4 cm die Unterkonstruktion. Dann die WPC platte 2 cm komme ich auf 13 cm leider. Meine Idee war jetzt, statt 1,2 cm kies 2,2 cm kies zu nehmen um eine schöne gerade ebene zu bekommen. Dann 2 cm Terassenpads und dann der Rest. So würde ich auf 9 cm komme und alles würde passen. Die Frage ist halt kann ich die Pads direkt auf den Kies legen.
     
  5. #4 BeAllThumbs, 23.07.2019
    BeAllThumbs

    BeAllThumbs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2019
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    39
    Nein, da nicht verdichtet, somit nicht tragfähig und UK sollte befestigt werden.
    WPC-Platte? Du meinst jetzt aber keine WPC-Fliese, sondern WPC-Dielen, oder?

    Evtl. folgd. Aufbau (bei Dielen):

    - Betonplatten 50 mm stark. Untergrund entsprechend mit Unterlagspads ausgleichen. Gibt's ab 3 mm (ans Gefälle denken - mind. 2%)
    - Alu-Profile als Unterkonstruktion. ca. 20 - 30 mm stark. Musst Du mal bei Deinem Lieferant fragen (UK sollte auf den Untergrund befestigt werden)
    - WPC-Diele 20 mm?

    So kommen wir auf 90 - 100 mm
     
  6. #5 fluffy2004, 23.07.2019
    fluffy2004

    fluffy2004 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke für die Tipps. Und wenn ich den Kies am Balkon(sind nur ein paar qm2) mit einem Handstampfer verdichte? würde es dann gehen?
     
  7. #6 BeAllThumbs, 23.07.2019
    BeAllThumbs

    BeAllThumbs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2019
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    39
    1 oder 2 cm kann man nicht verdichten...
     
  8. #7 Gerold77, 23.07.2019
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    304
    Kies ist als Unterbau denkbar schlecht geeignet, weil kaum zu verdichten. Nimm auf jeden Fall Split, wie etwa 2/5 Moränesplit!
     
  9. #8 Holzwurm50189, 24.07.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    48
  10. #9 MorgensgrünAbendsblau, 02.08.2019
    MorgensgrünAbendsblau

    MorgensgrünAbendsblau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Splitt ist genausowenig verdichtbar. Verdichtbar sind nur korngrößenabgestimmte Gemische. Und macht ja auch keinen Sinn es sei denn es ist mit Setzungen in der Balkonplatte zu rechnen ;)

    Die billigste Lösung die mir einfällt ist Beton ('erdfeucht' keine Suppe!) in Plastiksäcken. Darauf sollten sich die Unterbaulatten nivellieren lassen.
     
Thema:

WPC Unterkonstruktion auf Kies/Terrassenpads

Die Seite wird geladen...

WPC Unterkonstruktion auf Kies/Terrassenpads - Ähnliche Themen

  1. WPC Terasse auf Fliesen oder alles neu?

    WPC Terasse auf Fliesen oder alles neu?: Hallo zusammen, ich habe einen Eckbalkon, insgesamt etwa 14 m lang und 1,25 m tief. Auf der Betonplatte liegen derzeit 3 cm Kies und darauf 3 cm...
  2. Abstand Unterkonstruktion bei Gipskarton Einmannplatten

    Abstand Unterkonstruktion bei Gipskarton Einmannplatten: Hallo Leute, brauche schnell eure Hilfe. Montieren gerade an den Dachschrägen die Unterkonstruktion zum Anbringen der Gipskarton Platten. Ich...
  3. Bambusdielen und Unterkonstruktion

    Bambusdielen und Unterkonstruktion: Hallo. Wir würden gerne unsere Terrasse belegen mit Bambusdielen. Jetzt hab ich schon viel gelesen aber auf eine meiner letzten Fragen finde ich...
  4. Terrasse in 1m höhe mit einer Alukonstruktion und WPC Belgag

    Terrasse in 1m höhe mit einer Alukonstruktion und WPC Belgag: Hallo Leute, mein vorhaben ist eine Terrasse im Garten die auf die höhe eines Whirlpools sein soll. Dafür brauche ich einmal Hilfe um die...
  5. WPC Treppenbelag

    WPC Treppenbelag: Hi ich habe ein Metallgestell , dieses ist mit löchern versehen zum befestigen von stufen . Ich habe nun 175mm breites WPC .. es passen 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden