Wohnungstür abdichten

Diskutiere Wohnungstür abdichten im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Zusammen, wir haben im Rahmen einer Sanierung die Wohnungstür weiß gestrichen. Leider Krieg ich nun keine Dichtung mehr angebracht, weil...

  1. #1 MIA_SAN_MIA__, 14.01.2016
    MIA_SAN_MIA__

    MIA_SAN_MIA__ Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Zusammen, wir haben im Rahmen einer Sanierung die Wohnungstür weiß gestrichen. Leider Krieg ich nun keine Dichtung mehr angebracht, weil anscheinend durch die Farbe das Spaltmaß zu klein ist. Hatte schon in der ganzen Wohnung Probleme, dass die Türen nicht mehr richtig geschlossen haben.
    Was kann ich da machen? Oben und unten ginge es noch, beim Schluss habe ich aber dann Probleme.

    [​IMG][​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 15.01.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    schonmal mit einem Zulieferer für Dichtungen gesprochen?
    Könnte mir vorstellen, daß es durchaus auch schmalere Dichtungen gibt.
    Zudem werden von Kleberherstellern welche aus Schaumstoff angeboten, die sich extrem zusammen drücken lassen (zb. Tesamoll)
     
  4. #3 MIA_SAN_MIA__, 15.01.2016
    MIA_SAN_MIA__

    MIA_SAN_MIA__ Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Tesamoll hab ich gestern rein gemacht. Die Tür ging wieder nicht zu...
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 15.01.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    317
    Zuvor war dann welche Dichtung drin?

    Da kam aber dann ordentlich Farbe drauf :D ... evtl. sind separate Dichtleisten noch eine Option.
     
  6. #5 MIA_SAN_MIA__, 15.01.2016
    MIA_SAN_MIA__

    MIA_SAN_MIA__ Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Ja 3x haben wir sie gestrichen :D das weiß ich eben nicht mehr... Haben da so viel rausgerissen
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    224
    So eine gute Idee war das Streichen dann wohl doch nicht.....
     
  8. #7 MIA_SAN_MIA__, 15.01.2016
    MIA_SAN_MIA__

    MIA_SAN_MIA__ Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Naja es sieht halt jetzt schon bombe im vergleich zu vorher aus. Nur die Dichtung ist das problem
     
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    224
    Es gibt doch so Moltofill, das wird aufgeklebt und drückt sich dann im Rahmen platt. Das muss nicht in den Schlitz passen. Gibts in verschiedenen Stärken.
    Bei den Zimmertüren find ich es nicht so schlimm, wenn die trotzdem noch schließen.
     
  10. #9 MIA_SAN_MIA__, 15.01.2016
    MIA_SAN_MIA__

    MIA_SAN_MIA__ Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Ist die Wohnungstüre... Geht vor allem um Schallschutz
     
  11. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    224
  12. #11 harekrishnaharerama, 16.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Welchen Band war das? Das flache?

    Ansonsten hilft halt nix, mit dem Lackschaber alles rausholen, schleifen und neu malern. Wobei man die Stelle der Dichtung weglassen könnte. Dann die Dichtung neu einlegen ;)
     
  13. #12 Mr.Ditschy, 16.01.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    317
    ???

    Mach doch mal bitte Fotos von dem Dichtungsfalz (da wo zu viel Farbe sein soll)?
     
  14. #13 HolyHell, 16.01.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    181
    Warum lackiert man denn die Falz? (und dann noch 3 mal)
     
  15. #14 MIA_SAN_MIA__, 16.01.2016
    MIA_SAN_MIA__

    MIA_SAN_MIA__ Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    [​IMG]
     
  16. #15 Mr.Ditschy, 16.01.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    317
    Der Falz schaut aber rauh aus .... und dachte da wäre eine Nut für die Dichtung.

    Doch wenn nun wirklich wegen dem Lack man keine Dichtung mehr auf die vorige Auflagsfläche kleben kann, könnte man am Falz evtl. noch seitlich eine Gummidichtung einkleben (wo der Türfalz dann vorbeistreift (hab ich an meinen Fenstern drin) ... Glaub dazu bedarf es aber einer Skizze.
     
  17. #16 Kaffeetrinker, 16.01.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    51
    Moin,
    so wie der Falz aussieht war da niemals etwas für ene Gummidichtung vorbereitet.
    man könnte aussen leisten anbringen die mit einer Gummidichtung vorbereitet sind.

    mfg Kaffeetrinker
     
  18. #17 MIA_SAN_MIA__, 16.01.2016
    MIA_SAN_MIA__

    MIA_SAN_MIA__ Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Nagelt mich nicht darauf fest, aber ich glaub n E-Profil war dran
     
Thema: Wohnungstür abdichten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnungstür an den seiten abdichten

    ,
  2. www Wohnnugstüre Abdichtungen

Die Seite wird geladen...

Wohnungstür abdichten - Ähnliche Themen

  1. Wohnungstüren "klappern"

    Wohnungstüren "klappern": Guten Tag! Ich bin neu hier im Forum und ein Laie im Heimwerk. Mein Problem war einerseits, dass die Türen in der Wohnung vermehrt geklappert...
  2. Kabeldurchführung in Wand abdichten - wie steht es um den Brandschutz?

    Kabeldurchführung in Wand abdichten - wie steht es um den Brandschutz?: Hallo zusammen, ich habe vor langer Zeit schon mal gegrübelt, aber keine Idee gefunden. Ich habe zwischen verschiedenen Räumen, teils auch über...
  3. Dachbodenklappe dämmen/abdichten?

    Dachbodenklappe dämmen/abdichten?: Hallo zusammen, wir haben ein Einfamilienhaus von 1996: - Erdgeschoss, - 1. Stock und - darüber ein Spitzboden (gedämmt; nicht beheizt). Die...
  4. Kunststofffenster außen abdichten ?

    Kunststofffenster außen abdichten ?: Moin, in unserem Altbau habe ich jetzt die Fenster von innen abgedichtet. Außen sieht es aber noch schlimm aus. Außen sollte man ja nur Leisten...
  5. Mit Silikon Betonfugen wieder abdichten

    Mit Silikon Betonfugen wieder abdichten: Hallo zusammen, in diesem Badezimmer sind einige Betonfugen rissig (siehe Fotos), bzw haben sich teilweise von den Fliesen gelöst. Es sind alles...