Wohnungseingangstür wechseln

Diskutiere Wohnungseingangstür wechseln im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Liebes Forum, ich würde gerne meine Wohnungstür gegen eine qualitativ bessere bzw neue Tür austauschen. Dabei soll die Tür statt wie aktuell...

  1. #1 MikeSpike, 26.01.2017
    MikeSpike

    MikeSpike Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum,

    ich würde gerne meine Wohnungstür gegen eine qualitativ bessere bzw neue Tür austauschen.
    Dabei soll die Tür statt wie aktuell links, sich rechts öffnen.
    Ich habe eine Stahlzarge und sie hat die Standartmaße aus den 60ern.

    Ich habe mir bereits Gedanken über Klimaklasse und Schallschutz gemacht.
    Viel mehr benötige ich technische Hilfe.
    Worauf muss ich achten ohne die Zarge wechseln zu müssen?
    Ich glaube zu wissen, dass ich Einbohrbänder für diese Zarge benötige.
    Haben neue Türen noch diese alte Technik?

    Wenn ich eine Tür mit Absenkdichtung kaufe, müsste ich sie entfernen, damit ich die Tür entsprechend auf
    die Höhe anpassen kann, richtig?

    Ich habe Fotos dazu hochgeladen.

    Bitte um Hilfe
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wohnungseingangstür wechseln. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 woodi24, 26.01.2017
    woodi24

    woodi24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Hallo MikeSpike,

    die Maße auf dem Bild sehen nach Standard maßen aus. Ich gehe mal davon aus das die Tür nach dem Laminatverlegen gekürzt wurde. Die Tür wie du Sie brauchst kannst du bei jedem guten Holzfachmarkt so bestellen wie du sei brauchst. Die Bänder/ Scharniere musst du höchstwahrscheinlich tauschen. Die neuen Wohnungsabschlusstüren haben meist 3 teilige Bänder, deine hat zweiteilige. Diese lassen sich recht einfach an der Zarge tauchen, mittig von dem Bandteil der Zarge müsste eine Bohrung im Falz sein, wo eine Inbusschraube sitzt. Löst man diese schraube kann man das Bandteil herausnehmen und gegen ein anderes Tauschen. Die Bohrung ist meist zu gespachtelt. Der Abstand von Mitte Band bis Mitte Band beträgt Standard mäßig 143,5 cm an der Zargenseite gemessen, sollte der Abstand um ein paar Millimeter abweichen ist das kein Problem. Sollte es mehr sein solltest du die Tür mit den entsprechenden Maßen bestellen oder die Tür Ohne Bänder bestellen und die Bänder selbst einbohren, ist aber nicht einfach! Die Länge kann man auch passend bestellen, auch mit Absenktdichtung. Solltest du die Tür bestellen wollen kannst du Hier ein entsprechendes Bestellformular anfordern.
     
    MikeSpike gefällt das.
  4. #3 MikeSpike, 26.01.2017
    MikeSpike

    MikeSpike Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für die Infos...

    bedeutet, dass ich also vorsichtshalber noch den Abstand (Innenmaß) zw den beiden Bohrungen der Bänder an der Zarge messen muss. Liegt sie bei 143,5cm bin ich schonmal im Bereich des Standartmaßes.
    Ja ich habe zweiteilige Bänder. Eine Schraube für die Tür und eine für die Zarge. Dh. 3 teilige sind kompatibel?
    Muss ich auf die Durchmesser oder Länge der Bänder achten oder sind die meist auch standartmäßig?
    Ja die Bohrungen an der Zarge auf der rechten Seite sind gespachtelt.

    Wenn das alles passt dann habe ich nur 2 Auswahlmöglichkeiten. Tür mit Absenkdichtung nach Maß oder Tür ohne Absenkdichtung und selber nach Maß kürzen.

    Liege ich richtig in allen Punkten? Der richtige Weg? :)

    Vielen Dank für jede Hilfe
     
  5. #4 woodi24, 26.01.2017
    woodi24

    woodi24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Fast, du solltest die Bänder auch von unten Messen um sicher zu gehen. Ob du die Tür als DIN rechts oder links holst ist bei Stahlzargen egal, das kannst du anpassen. Die Öffnungen für das Schloss sind auch vorgestandst und können mit einem Hammer und einem stabilen Schraubenzieher rausgeschlagen werden. Aber nach den Bildern würde ich sagen lass die Tür in dieser DIN- Richtung sonst ist der Lichtschalter hinter der Tür. Dann musst du jedes Mal um die Tür drum herumlaufen. Mit der Länge kannst du das machen wie du willst, wenn du die Tür auf Sonderlänge mit Absenkdichtung kaufst, ist das glaube 20€ teurer.
     
    MikeSpike gefällt das.
  6. #5 MikeSpike, 26.01.2017
    MikeSpike

    MikeSpike Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    das spielt an der Stelle keine Rolle, weil ich einen Wechselschalter gegenüber habe.
    Es ist mir lieber das die Tür nach rechts aufgeht, weil sonst der Gast bzw der Hereintretende direkt in Richtung Schlafzimmer läuft.
    Beim Bau vor 60 Jahren wurde nicht darüber nachgedacht.
     
  7. #6 woodi24, 26.01.2017
    woodi24

    woodi24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Achso OK aber wie gesagt bei einer Stahlzarge geht das.
     
  8. #7 MikeSpike, 26.01.2017
    MikeSpike

    MikeSpike Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für die Infos!
     
  9. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    13
    Das sieht aus wie Einschraubbänder, also das Gewindestück wird in die Stahlzarge (Jung- Zarge) eingeschraubt.
    War bei mir genauso, habe es dann allerdings vom Tischler machen lassen.

    Der hat in die Stahlzarge oben und unten einen Gewindeniet 10mm eingesetzt, in die die neuen Bänder geschraubt wurden.
    Meine neue Türe ist sauschwer, hat beidseitig Metalleinlage und Mehrfachschließung und Bandseitensicherung.
    Allein das Sicherheitsschloß, da hat selbst der Tischler rumgedoktert.

    Ich war beim Einbau dabei und muß leider zugeben, daß diese Arbeit meine Fähigkeiten übertroffen hätte.
    Wenn du das selber machen willst, hole dir jemanden dazu, der guter Heimwerker oder gar Tischler ist.
    Und du brauchst Zeit...das geht alles nicht so schnell.
     
Thema: Wohnungseingangstür wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnungseingangstür wechseln

    ,
  2. wohnungseingangstür aushängen

    ,
  3. wohnungseingangstüren tauschen ohne zargen wechsel

    ,
  4. türersatz
Die Seite wird geladen...

Wohnungseingangstür wechseln - Ähnliche Themen

  1. Küchenamatur wechseln

    Küchenamatur wechseln: Hallo, meine Küchenamatur ist durchgerostet und muss gewechselt werden. Ich wollte gerade die Halteplatte auf der Unterseite der Spühle...
  2. Warmwasser: Von Gas auf Elektro-Durchlauferhitzer wechseln?

    Warmwasser: Von Gas auf Elektro-Durchlauferhitzer wechseln?: Ein Haus mit 3 Wohnungen von je ungefähr 60 qm hat die Warmwasserversorgung im Keller. Die Gasheizung erwärmt das Warmwasser in einem Boiler. Die...
  3. Heizkörperthermostat wechseln

    Heizkörperthermostat wechseln: Hallo zusammen, ich wollte einmal den Reglergriff vom Heizkörperthermostat erneuern, da der Heizkörper in der 0-Stellung trotzdem warm...
  4. Ausziehbaren Brauseschlauch wechseln

    Ausziehbaren Brauseschlauch wechseln: Hallo zusammen, bin Neu in diesem forum znd deswegen zunächst einmal schönen Gruss an Alle. Ich möchte an meiner Eckbadewanne den...
  5. Elektrischer Rolladen Schalter wechseln

    Elektrischer Rolladen Schalter wechseln: Hallo Eli, es sollen einige Schalter elektrische Rolläden getauscht werden und zwar ganz normale Doppelwippen von Gira gegen 1-Kanal-Funkempfänger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden