Wohnung renovieren, Heizölschaden!!!

Diskutiere Wohnung renovieren, Heizölschaden!!! im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Liebe Community Ich bin neu hier und hab schon viel gestöbert bei euch im Forum und viele wichtige Dinge erfahren. Ich finde das...
  • Wohnung renovieren, Heizölschaden!!! Beitrag #1

RedBlock

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.06.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo Liebe Community

Ich bin neu hier und hab schon viel gestöbert bei euch im Forum und viele wichtige Dinge erfahren. Ich finde das Heimwerker Forum spitze.

Hier meine Frage:

Ich bin zur zeit eine 3 Zimmer-Wohnung Dachgeschosswohnung (altbau) am renovieren.
Vor 4 jahren hat es in der wohnung ein ölofen explodiert, besser gesagt im Schlafzimmer.
Die Wände Sind zur hälfte mit Holzpaneelen verkleidet, die durch die explosion schwarz sind. Die anderen Wandseiten sind ganz normal verputz.

Etz stell ich mir na klar die frage wie ich diesen Schaden beheben kann, da ich in 3 Monaten in diese Wohnung einziehen will.

Gibt es das ein spezielles Reinigungsmittel um das öl weg zubekommen, oder muss ich den putz von den Wänden schlagen und neu verputzen? Und reicht es ob ich die Holzpaneelen abwasch mit einen Industriereiniger oder muss ich die Paneelen komplett abschleifen und neu lackieren, oder komplett neue Panellen reinsetzen?

Ps.: es richt in dem Zimmer bzw in der Wohunung überhaupt nciht mehr nach Öl aber trotzdem such ich eine gute Lösung wegen nachfolgenden Gesundheitlichenschäden. Und da wir im Oktober nachwuscherhalten mach ich mir da noch mehr sorgen.

Danke Im Vorraus

mfg RedBlock
 
  • Wohnung renovieren, Heizölschaden!!! Beitrag #2

werkstudent

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.06.2011
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Finde ich schon etwas Strange.. muss da nicht in irgendeiner weise der Vormieter aktiv werden?! (falls es einen gab?!) Sicherlich liegt das ganze schon ziemlich lange zurück. Aber man kann die Wohnung eigentlich ja nicht in diesem Zustand belassen. Ansonsten mach dich doch nochmal bei Google schlau. Z.B. Die Sanierung von Boden und Grundwasser nach einem Heizölschaden: Überwachungspflichten des Hausherren - Baurecht & Immobilienrecht - Wissen - Dr. Bauer & Partner Rechtsanwaltskanzlei - München - bauen.com


LG

Balkenbett
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Wohnung renovieren, Heizölschaden!!! Beitrag #3
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Hi das ist , wie Werkstudent schrieb , Sache des Vermieters! Das Material darf nichtmal einfach in den Bauschutt geworfen werden , sondern Sondermüll. Gleiches gilt leider auch für die Paneele ,RAUS damit. Das Öl zieht da so in das Material , da hilft auch kein Industriereiniger.

Vor einigen Jahren hatte ein guter Freund von mir ein "ähnliches Problem (Der Vatter war ein wenig durchgedreht und hat das ganze Dachgeschoss mit Heizöl geträngt , um der Familie zu schaden) Da musste auch alles raus, Putz , Estrich , Rigips...


Ich weise nochmal ausdrücklich hin , das das arbeiten mit Heizölverseuchten Material gesundheitsschädigend ist! Auch wenn das meiste warscheinlich "nur" Russ ist , auch dieser ist nicht sonderlich Gesundheitsfördernd!
 
  • Wohnung renovieren, Heizölschaden!!! Beitrag #4

RedBlock

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.06.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ja ich weis liebe Leute :D das es der Vermieter zahlen müsste, bzw das Material stellen müsste.

Es geht mir nur darum Was ich am besten machen kann um das Öl zeug weg zubekommen ob es da ein mittel gibt oder ob ich den putz komplett weg haun muss oder ob es sonstige möglichkeiten gibt. So das es nicht mehr gesundheitsschädlich sit da wir ja darin schlafen wollen.

mfg RedBlock und Danke für die Ratschläge

Gute Nacht alle Zusammen

ps, paneele kommt raus, nur was ist mit den anderen wänden?
 
  • Wohnung renovieren, Heizölschaden!!! Beitrag #5
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Muss man mal alte tapete runter und sehen , wie weit der Putz vollgesogen ist. Sonst muss der auch weg! (Heizöl , auch die dämpfe , sind Krebserregend!)
 
  • Wohnung renovieren, Heizölschaden!!! Beitrag #6

RedBlock

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.06.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Jop hab heute nachgeschaut. Wo der offen stand hat sich der putz voll gesaugt dan hab ich heute aber schon runter gehhaun. Unter den anderen Tapeten war rein gar nichts zu sehen.

Das loch was dadurch entstanden ist werd ich einfach wieder verputzen. (mit Rotband?)
Oder sollte ich die mauer zuvor versiegeln mit tiefengrund oder sonstigen?
 
  • Wohnung renovieren, Heizölschaden!!! Beitrag #7

Unregistriert

hi

und was hast du jetzt gemacht ? ist der geruch nun weg?
 
Thema:

Wohnung renovieren, Heizölschaden!!!

Wohnung renovieren, Heizölschaden!!! - Ähnliche Themen

Glühbirne explodiert...: Hallo an Alle :) Dies ist mein erster Beitrag hier, daher werfe ich erstmal ein freundliches "Hallo" in die Runde :D Mein Name ist Alexandra...

Sucheingaben

Heizölschaden

,

balkenbett selber bauen

,

sanierung heizölschäden

,
heizoelschaden
, balkenbett selbst bauen, , sanierung heizölschaden haus, heizoelschaden in wand, heizölschaden sanierung, , heizöl im putz, gegenmittel um öl wegzubekommen, schaden im zimmer mit heizöl, heizölgeruch im holzboden, Balkenbetten selber bauen , heizölschaden putz, balkenbett bauen, schlafen heizöl geruch, welches mittel zieht heizöl aus dem estrich, heizölschaden wohnung, wohnung renovieren forum, öllieferung schaden, heizöl in putz, schaden heizöl geruch, sanierungsfirmen für heizölschäden
Oben