Wohnung ohne Heizung aber mit Gasanschluss

Diskutiere Wohnung ohne Heizung aber mit Gasanschluss im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen! ich habe folgendes Problem: Eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus aus den 60ern/70ern hat keine Heizung. Beheizt wurde bisher...

  1. omrac

    omrac Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    ich habe folgendes Problem:

    Eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus aus den 60ern/70ern hat keine Heizung. Beheizt wurde bisher elektrisch. Das würde ich gerne ändern.

    Es gibt jedoch einen Gasanschluss. Idee wäre nun in den 3 Räumen + Küche + Bad Heizkörper sowie eine Kombitherme zu installieren.

    Meine Frage ist nun:

    Geht das so einfach und wenn ja was sind da ca. die Kosten? Ich kann das gar nicht einschätzen. von 1.000€ -30.000€ würde ich alles glauben.

    Danke für die Hilfe!


    Grüße
    Marco
     
  2. Anzeige

  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.720
    Zustimmungen:
    35
    Hallo,
    Ich würde mal zuerst die Frage Klären ob Kamin vorhanden ist, dann müsste das mit dem Schornsteinfeger geklärt werden ob der keine Einwände hat.
    Wird Gas den schon im Haus Genutzt so das man unten nur einen Zähler Montieren muss, wenn das soweit vorhanden und geklärt wäre könnte man mal
    mit dem Heizungsbauer sprechen wie Groß die Anlage dann werden müsste Heizkörper und Terme selber richtet sich auch etwas nach den m² der Wohnung.

    Heute wird meistens ein Brennwert Heizgerät eingebaut, dann muss auch noch ein dementsprechend Rohr in den Kamin gezogen werden sonst Versottet der Kamin
    durch die Abgasfeuchtigkeit da würde einige an Kosten auf dich zukommen.
    Ist das Eigentum sonst wäre der Vermieter dein erster Anlaufpunkt.

    sep
     
  4. #3 Sulzknie, 22.09.2019
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    52
    Wo müßte/ sollte die Kombitherme denn ihren Standort haben ?
    Vermutlich in der Wohnung .
    Dazu ist ein Abgasanschluß über Dach erforderlich und der Gasanschluß ist wahrscheinlich noch von einem Gasherd.
    Ob der dann noch in Betrieb und ausrechend dimensioniert ist ,ist erstmal zu klären.
     
  5. omrac

    omrac Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das sind schon mal gute Punkte die ich abklären kann! Vielen Dank!

    Als Info kann ich noch sagen, dass die Warmwasserversorgung bereits via Gas funktioniert in der Wohnung von daher würde ich mal behaupten dass es eine Verbindung zu einem Schornstein geben müsste.


    65qm hat die Wohnung und ist Eigentum.
     
  6. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.720
    Zustimmungen:
    35
    Dann wohl "Eigentümergemeinschaft" müssen die auch noch alle ihr OK. geben....
     
  7. omrac

    omrac Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    warum muss die Eigentümergemeinschaft ihre Zustimmung geben, wenn ich in meiner Wohnung umbaue? Ist ja kein Gemeinschaftseigentum und ich verändere ja auch nichts an der Fassade.... verstehe ich nicht :)
     
  8. #7 Sulzknie, 22.09.2019
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    52
    Warmwasser mit Gas ist ja schon mal gut ,wo hängt das Gerät und vor allen Dingen wo bleiben davon die Abgase?
    Wie werden die wohin abgeführt.
     
  9. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.720
    Zustimmungen:
    35
    Sind die anderen Wohnungen keine Eigentumswohnungen bzw. "Vermietete" Eigentumswohnungen
    aber gut, wenn das kein Problem ist.
     
  10. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    26
    Wenn an dem Kamin, wo die Kombitherme angeschlossen werden soll, noch weitere Geräte angeschlossen sind, fällt Brennwert schon mal flach.
    Erster Ansprechpartner bei solchen Vorhaben ist der Bezirksschornsteinfegermeister. Vor diesem Gespräch brauchst Du erst einmal gar nichts zu planen. Die meisten Fragen wird er Dir dann schon beantworten können. Und solange nichts am Gemeinschaftseigentum verändert wird/werden muß, müssen auch die anderen Parteien nicht gefragt werden.
     
    Maggy gefällt das.
Thema:

Wohnung ohne Heizung aber mit Gasanschluss

Die Seite wird geladen...

Wohnung ohne Heizung aber mit Gasanschluss - Ähnliche Themen

  1. Wohnung entrümpeln - wem gehört das?

    Wohnung entrümpeln - wem gehört das?: Hallo zusammen, ich werde demnächst eine Wohnung entrümpeln dürfen gegen bezahlung. Alles soll auf die Deponie. Ich frage mich jetzt, wem gehört...
  2. Heizung Rücklaufventil undicht?

    Heizung Rücklaufventil undicht?: Hmm Hallo zusammen, Wir haben die Heizung in der Küche wechseln lassen und nun haben wir bemerkt das es am Rücklaufventil etwas tropft. Das...
  3. Welche Heizung für ein Tiny House?

    Welche Heizung für ein Tiny House?: Ein schönes Wochenende allseits, als kleines Gästehaus habe ich vor kurzem ein Tiny House Selbstbausatz zusammengezimmert. Dabei handelt es sich...
  4. Luft oder kein Wasser in der Heizung hilfe bitte.

    Luft oder kein Wasser in der Heizung hilfe bitte.: Liebe Fories mal zur verständnis,ich wohne in einen großen Wohnblock mit 4 Etagen und 36 Wohnungen. Mein Wohnzimmer hat 2 Heizungen,wohne...
  5. Heizungs-Steuerungsgerät meldet Fehler

    Heizungs-Steuerungsgerät meldet Fehler: Hallo zusammen, ich befürchte, dass hier ein Fachmann kommen muss aber ich habe auch noch die kleine Hoffnung, dass hier vielleicht jemand einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden