Woher kommen die gelben Flecken

Diskutiere Woher kommen die gelben Flecken im Rasen Forum im Bereich Der Garten; Hallo. Ich habe seit ein paar Wochen gelbe Flecken auf meinem Rasen, die sich immer mehr ausbreiten. Rasen ist Vormittags größtenteils in der...

Bastler72

Benutzer
Dabei seit
08.08.2010
Beiträge
46
Zustimmungen
0
Hallo.

Ich habe seit ein paar Wochen gelbe Flecken auf meinem Rasen, die sich immer mehr ausbreiten.
Rasen ist Vormittags größtenteils in der Sonne, Mittags zum größten Teil im Schatten. Wir fast jeden Tag gewässert, da eigener Brunnen. Gedüngt wurde zum letzen mal vor ca. 3 Wochen. Kann also nicht überdüngt/verbrannt sein.
Wir haben zwar ein paar Ameisen im Rasen.
War aber nie ein Problem. Es gibt ein paar lichte Stellen, wo man die Erde sieht. Hängt aber vermutlich mit den Bäumen/Wurzeln ringsum zusammen. Trotzdem ist der Rasen dort grün.

Hängt es evtl mit unserem manganhaltigem Grundwasser zusammen?
Wenn ja, warum nur Flecken?
Könnten es Tiere sein, die auf den Rasen pinkeln?
 

Anhänge

  • IMG_20190830_190109.jpg
    IMG_20190830_190109.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 460
  • IMG_20190830_190113.jpg
    IMG_20190830_190113.jpg
    948 KB · Aufrufe: 346
Mucho

Mucho

Neuer Benutzer
Dabei seit
31.10.2019
Beiträge
20
Zustimmungen
7
Das schaut sehr stark noch Katzenpipi aus , das wird sofort gelb-braun , könnte auch ein Marder sein der sein Revier markiert . Um das aber genau zu bestimmen würde ich eine “Wildkamera“ aufstellen. Funktioniert super und man weiß mit was man es zu tun hat .
 

f.rose

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.08.2019
Beiträge
11
Zustimmungen
1
Wenn es kein Chlor ist, muss es von Urin kommen. Da hat Mucho recht.
 

harryhirsch

Neuer Benutzer
Dabei seit
28.04.2019
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Richtrig, Haben wir auch von den Nachbarhunden
 

Canvella

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.12.2019
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Das sieht eindeutig nach Urinflecken auf dem Rasen aus. Entweder von Hunden oder Katzen, wobei bei der größe eher Hunde in Frage kommen.Das geht in der Regel jedoch wieder weg, sofern nicht regelmäßig auf die selbe stelle gepinkelt wird.
 
Novosec

Novosec

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.12.2019
Beiträge
12
Zustimmungen
1
Zu 90% Urin. Kann aber auch vom Mader, Waschbär, etc. sein :D Am besten mal eine Wildkamera aufstellen.:D
 

Bastler72

Benutzer
Dabei seit
08.08.2010
Beiträge
46
Zustimmungen
0
Da bin ich wieder.
Genau ein Jahr später das Gleiche. Ein großer (ca 4m2) Fleck und mehrere klein Flecken. An der Stelle vom großen Fleck gastieren zZ. wieder die Ameisen.
Urin kann es eigentlich nicht sein. Der Bereich riecht nicht danach.
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.921
Zustimmungen
1.576
Ort
56244 Goddert
Also wenn man den Urin schon riecht.....

Schon mal gedüngt? Wir haben einen Hund und die pinkelt 100% mal drauf...aber keine gelben Flecken.
 
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
2.672
Zustimmungen
1.318
Ort
30853
Kann auch vom Igel kommen, oder Ameisen.
 

Söhnke9999

Neuer Benutzer
Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
14
Zustimmungen
4
Hallo,

also ich könnte mir schon auch vorstellen, dass es durch ein Tier und dessen Urin verursacht werden könnte. Und wen dann tagsüber viel Sonne scheint dann brennen die Stellen aus worauf urniniert wurde. Das ist ärgerlich aber da kannst du sicher nichts machen
 

Bastler72

Benutzer
Dabei seit
08.08.2010
Beiträge
46
Zustimmungen
0
Hallo.

Bei mir kann man schon schreiben, alle Jahre wieder....

Aber nun kann ich diverse Dinge ausschließlich, die die Flecken, ab heute kann man es absterben nennen, verursachen.
Kurzes Update. Ich habe mich im Frühjahr nicht groß um unseren Rasen gekümmert. Etwas verdikutiert und nachgesäht. Übrigens: Der Toom Rasendünger ist der letzte Dreck. Wir waren Anfang Juni in Urlaub. Da der Rasen nicht gewässert würde, war er anschließend tot.
Ende Juni verdikutiert, guten Wolf Samen gekauft und morgen und abends befeuchtet. Was soll ich sagen? Anfang August einen tollen Prachtrasen. Das Ganze hielt 3 Wochen. Nun kann man fast zuschauen, wie der Rasen eingeht. Siehe Foto. Zuerst dachte ich, mein Rasenmäher nimmt den Schnitt nicht richtig auf.

Meine abschließen Theorie ist: Sobald die Rasenwurzeln etwas länger werden geht sie ein. Der Zeitraum würde zu den Beobachtungen der Letzten Jahre passen. Ausgesäht Mitte/Ende April, schöner Rasen Ende Mai/Anfang Juni, Niedergang, Ende Juni.

Da ich alles weitere ausschließlich kann, halte ich die Drecks-Fichten, bzw deren Wurzeln, meines Nachbarn für den Verursacher. Die Stehen teilweise nur 1m vom Rasen, direkt auf der Grenze, weg.

Nächstes Jahr: ich grabe zum Nachbar 50cm tief, den Rasen um und steche hoffentlich somit alle oberflächlichen Wurzel kaputt. Beim den restlichen Wurzeln müsste einfaches umgraben helfen.
Anschließend Rollrasen drauf.
 

Anhänge

  • PXL_20220828_102140775.MP.jpg
    PXL_20220828_102140775.MP.jpg
    483,9 KB · Aufrufe: 12
Zuletzt bearbeitet:
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.921
Zustimmungen
1.576
Ort
56244 Goddert
@Bastler72 von unserem Rasen mache ich aktuell mal kein Bild.... der sieht aus.... War der im Frühjahr noch so schön, und jetzt?
Bei Dir mögen die Tannen dran beteiligt sein, bei uns gibts keine Tannen. Das ist die Hitze und die Trockenheit. Bei uns z. B. hat es jetzt ca. 12 Wochen nicht geregnet. Und jetzt jeden Tag wässern? Das geht auch nicht. Weiß man wie wir noch kontrolliert werden? Hatten wir letztes Jahr 80 m³ Wasserverbrauch und dieses Jahr evtl. 100 m³ dann können wir noch Strafe bezahlen? (Ok, hoffe das ist übertrieben.... beim Gas sicher nicht.)

Das was noch steht wird gemäht ansonsten... durch den Maulwurf den wir mal hatten ist der ganze Garten sowas von buckelig geworden, wir überlegen ob wir den im Frühjahr mal fräsen lassen... oder ob wir den großzügig besanden.

Unser Rasen war immer so schön. Ist aber auch kein Wunder. Wir sind an 3 Seiten von Unkrautgärten umgeben, da blüht der weiße und inzwischen auch rote Klee und gemäht wird widerwillig alle 2 Wochen mal und die Ränder, interessiert die lieben Nachbarn nicht. Ist doch grün....

@Gerold77 sag mal, hat es bei Dir mal geregnet? Kannst Du noch über den Rhein laufen?
 
Thema:

Woher kommen die gelben Flecken

Oben