Wo kauft ihr Werkzeug?

Dieses Thema im Forum "Werkzeuge im Test" wurde erstellt von peter.brown, 03.05.2011.

  1. #1 peter.brown, 03.05.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.10.2011
    peter.brown

    peter.brown Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich wollte mich mal erkundigen, wo ihr denn so euer Werkzeug kauft und ob ihr bestimmte Marken bevorzugt? Ich habe schon seit langem einen Schraubenschlüssel Set von Hoffmann-Tools und muss wirklich sagen, dass die echt hervorragend sind: -Link entfernt!- Das Material ist total stabil und es gibt auch nach Jahren keine 'Alterserscheinungen'.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DerFräser, 03.05.2011
    DerFräser

    DerFräser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Na iss es nicht...........
     
  4. #3 Schnulli, 04.05.2011
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Hallo,

    das ist nur ein Händler, keine Werkzeugmarke. Und ich habe den Eindruck, die sind recht teuer....

    Gruß
    Thomas
     
  5. #4 Unregistriert, 04.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    ich manchmal auch bei onlineshops.
    die liefern das direkt vor die tür - ist bei großen sachen echt praktisch! :)

    ansonsten versuch ich auch immer bie gewinnspielen mitzumachen und so was abzustauben.
    weiss nicht ob ihr das schon kennt aber auf
    werkzeuge.info
    gibt es so werkzeugvergleiche und so und man kann produkttester werden ud dann das gerät gewinnen... klingt ganz cool
     
  6. #5 Schnulli, 04.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2011
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Warum werde ich das Gefühl nicht los, du bist hier der unregistrierte Oberspammer für werkzeuge dot info ?
    Und lass mich raten: Du willst nur Traffic und Werbung für den Onlineshop svh24 dot de machen?
     
  7. #6 Apollix, 04.05.2011
    Apollix

    Apollix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Wow, ist ja was ganz neues, macht die Post auch nicht schon seit es sie gibt.

    Mach das du wegkommst mit deiner elendigen Werbung, ist ja zum Kotzen -.-
     
  8. #7 DerFräser, 11.05.2011
    DerFräser

    DerFräser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Das iss abe eine Pöse Mensch...........
     
  9. #8 JonnyBlue, 28.05.2011
    JonnyBlue

    JonnyBlue Gesperrt

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn die Qualität nicht sooo der Bringer ist, kauf ich mein Werkzeug meistens bei Conrad. Für meine Zwecke reicht es. Werkzeug für mein Fahrrad, das ich viel öfter brauch, hole ich bei meinem Fahrradhändler des Vertrauens.
     
  10. #9 MacFrog, 28.05.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Hmm threaderseller aus München , Onlineshop auch... ein Schelm wer böses dabei denkt :D
    Hatten wir nicht schon Threads zu Werkzeugbezugsquellen????

    Ich kauf mein MArkenwerkzeug meist etwas teurer im örtlichen Baumarkt ,da ich das zeug fast immer auch gleich brauche :D Inzwischen ist aber fast alles zusammen , meist auch doppelt und dreifach^^^
     
  11. limmo

    limmo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Outlet Roermond in Niederlanden. Das lohnt sich nicht nur für Werkzeuge, wenn dann muss man sich einen ganzen tag Zeit nehmen. Black & Decker ist dort unschlagbar günstig.

    Grüße
     
  12. Sepp

    Sepp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Ihr gutes Werkzeug haben wollt sucht euch einen Bekannten mit Gewerbeschein geht zum Würth, Reca, Bti, Berner usw. usw.
    Hier kriegt ihr Top Werkzeuge zu guten Preisen!

    Fast alle kaufen sowieso bei denselben Herstellern, d.h. die Werkzeuge bei den oben genannten kommen in der Regel von Firmen wie Gedore, Knipex, Wiha, Wera

    Und damit kann man nix falsch machen.

    Viel Spaß beim Schrauben!
     
  13. #12 DerFräser, 03.06.2011
    DerFräser

    DerFräser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Seit wann kann man da günstig kaufen?
     
  14. #13 Elektroman, 27.01.2012
    Elektroman

    Elektroman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nun...

    Wer nicht sucht und vergleicht ist ja irgendwo selber schuld, oder? ;)


    Ich glaube es liegt simpel und einfach an unserer - der heutigen - Generation.

    Wer lässt sich denn von oberflächlicher Werbung im Vorabendprogramm noch ein lächeln auf das Gesicht zaubern und wer geht wirklich, nach dem betrachten eines Werbeplakates in ein M…. Markt und kauft dort wichtige bzw. teure Sachen ein?

    Genau… die, die nicht das Internet nutzen.


    Wie kaufe ich Werkzeug…?
    *grübelt*
    :confused:

    OK, zu erst muss natürlich ein Bedarf vorhanden sein, bedeutet ich benötige speziell dieses Werkzeug oder das „bis dato genutzte“ ist unwiederherstellbar beschädigt etc.!



    Nun kommen mehrere Faktoren zu tragen:

    Faktor 1: „Tradition / Gewohnheit / Vorliebe“
    Man kann es nun nennen wie man es will, aber ich schaue zu erst, was so mein Vater für „Firmen“ gekauft hat… denn ich bin der Meinung… wenn eine Firma seit 30 Jahren mit Qualitätswerkzeug auf dem Markt vertreten ist, dann hat das eine Bedeutung.


    Faktor 2: Informationen / Kundenerfahrungen / Testberichte
    Tests, Erfahrungsberichte und mehr. Normalerweise findet man ohne eine Bücherei mit Stiftung Warentest Zeitschriften zu Hause zu haben keine kostenfreien Testberichte oder eben nur Auszüge.
    Somit ist Google, Youtube und Forenstöberrei angesagt. Amazone ist da hilfreich, denn man muss dort nicht kaufen, kann sich dort aber geduldig die Käufermeinungen durchlesen…
    Ehrlich gesagt, professionelle Testberichte und Kundenerfahrungen sind immer sehr interessant!

    Wer ganz viel Zeit hat - und gemein ist - , geht noch in den nächstgelegenen Baumarkt und lässt sich dort beraten. :cool:

    Wäre ich mit übermäßig vielen Informationen überhäuft oder auffallend wenigen, würde ich in 1-3 Foren einfach eine Diskussion über das entsprechende Werkzeug starten.


    Faktor 3: Der Hersteller
    Hersteller, Auftritt des Herstellers und Informationen des selbigen. Bei manchen Herstellern kann man auf der Homepage ebenfalls einige nette Details des Werkzeugs einsehen. Klar sollte wohl jedem dabei sein, dass man hier keinen neutralen Informationen bekommt. Es wird immer die beste und vorteilhafteste Maschine sein…


    Faktor 4: Konkurrenz & Angebot auf dem Markt
    Preisvergleich PreisTrend.de & guenstiger.de - Der grosse Preisvergleich im Internet

    Beide Preissuchmaschinen haben mich im Grunde noch nie enttäuscht oder haben auf mich den Eindruck gemacht, dass sie „manipuliert“ sind. Wobei ich der Ameise von „Preistrend“ am meisten vertraue.


    Zum Abschluss muss man nur Versandkosten, Preis und Zubehör vergleichen und kann sich das Beste für sich heraus suchen.
    Nachdem abklopfen der Verschiedenen Faktoren ist der Rest lediglich ein auswählen der bekannten Angebote und der jeweiligen Vorliebe für eine spezielle Zahlungsmethode.



    Alles natürlich unter der Vorraussetzung, dass man genügend Zeit hat und nicht am Samstag um 17 Uhr die einzige Bohrmaschine den Geist aufgibt.
    :cool:
     
  15. #14 Lenny, 03.05.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.05.2012
    Lenny

    Lenny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    im Regelfall bestelle ich kein Werkzeug, sondern gehe lieber in den baumarkt und überzeuge mich von der qualität, ergonomie, usw.. vor ca. einem viertel jahr allerdings, habe ich mir hier ein inverterschweißgerät bestellt und war mit der Lieferung und dem produkt sehr zufrieden.

    gruß

    Lenny
     
  16. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    140
    Werkzeugeinkauf

    Die Werkzeuge und das Zubehör der oben genannten Firmen sind preiswert! Heißt, die sind den Preis wert und funktionieren auch noch in zehn Jahren einwandfrei.
    Nicht umsonst kaufen Profis dort ein , außerdem unterhalten die Lieferanten einen Kundendienst im Fall der Fälle. Diese Dinge gibt es nicht nur als Bückware, sondern auch in den Depots der Fachgroßhändler.
    Wer Zeit erübrigen kann, sieht mal bei Handwerkern in deren Werkzeugkisten und fragt nach. Mit freundlichem smaltalk gibt es auch noch diesen oder jenen Tipp
     
  17. #16 harekrishnaharerama, 08.05.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Besser wäre doch ein Artikel darüber, wie man gutes Werkzeug erkennt oder Empfehlungen, als Preissuchmaschinen und Ebay zu empfehlen, oder :confused:
     
  18. Georg

    Georg Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Das ist aber schade, da du ein erfahrener Nutzer zu sein scheinst und sicher auch in deiner Nähe ein Fachhandel sitzt!
    A) sparst du da!
    B) Bekommst du Qualität die du im Baumarkt nicht bekommst.
    C) Unterstützt du einen regionalen Händler und nicht irgendeine Multimillionen Kette, die ihre Mutter verkaufen würde, wenn sie könnte ;)

    Jeder hat Google und jeder erkennt ein gut sortierten Fachhandel, wenn er in den Laden kommt!!!

    Gruß
     
  19. #18 Polytellis, 15.05.2012
    Polytellis

    Polytellis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    A)sparst du da!das musst bzw. solltest du näher erläutern!Leider ist es doch so das eine kompetente Beratung beim Händler um die Ecke auch nicht immer gegeben sein muß.Ich hab da schon Sachen erlebt:eek:
    B) Bekommst du Qualität die du im Baumarkt nicht bekommst.
    Ist auch logisch...Hier findet der Heimwerker für seinen Einsatzzweck bestimmt das nötige.Obwohl ich auch schon deine von dir so favorisierten Makitas im Bauhaus sah,ebenso Dewalt,Metabo und auch Fein.Kauft kein Mensch,zu teuer bei der allgemeinen Geiz ist geil Mentalität.Bei Zubehörteilen sieht es da schon anders aus,Holzbohrer von Havera, ebenso Steinbohrer,sogar mit PGM.
    Satte Rabatte habe ich auch noch nie erlebt im Fachhandel,okay irgendwelche Auslaufmodelle oder mal ne Zugabe in Form von einem Bitsatz,Sägeblatt u.s.w.Schuld daran ist Festool/Protool mit seiner Preisbindung.
    mfg
     
  20. Georg

    Georg Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Preisbindung?! Ich pfeiff mal in die Luft, weil ich den geknebelten Smiley nicht finde ;)
    Aber wenn man einen guten Fachhändler hat, sollte die Beratung Top sein und der Preis verhandlungssache!

    Ich hab die im Baumarkt noch nicht gesehen.
    Ich hasse Geiz ist geil! Da zahlt man am Ende immer drauf :)

    Ich meinte damit, dass ich beim Fachhändler einen Müllsack voller Schrauben/Norm und Dinteile bekomme für denselben Preis, wie im Baumarkt ein kleines abgezähltes durchsichtiges Plastikdöschen mit 25 Stk, dazu ist das dann noch Markenware.

    Gut (ich muss zugeben, bei meiner Abneigung gegen Ketten und Baumärkte, war ich noch nicht in jedem drin) es mag auch mal gute Angebote geben. Aber in der Regel haben die einen unverschämten Aufschlag, der sich nur lohnt, wenn man alle 10 Jahre ein Vogelhäuschen baut ;)

    Gruß
     
  21. #20 hans123, 12.01.2013
    hans123

    hans123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Online-Shop

    Hallo zusammen,

    also ich kaufe meine Sachen nur online.
    Da hat man eindeutig die beste Auswahl und beim Preis ist auch alles super.
    Klar hat man da eher keine Beratung aber sind wir mal ehrlich... im Baumarkt hat man die doch auch nicht ;-)

    mein persönlicher Favorit ist "Exakta Messwerkzeuge"
    da bekommt man sogar Sachen in Übergrößen, z.B. Richtscheite bis 2,5 Meter per Paketdienst, Hammer!

    Habe früher meinst im Baumarkt gekauft aber, da kann ich ja gleich in die Apotheke oder ich kaufe Artikel aus Fernost und
    nach einem halben Jahr das Gleiche wieder, weil kaputt...
     
Thema: Wo kauft ihr Werkzeug?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reca werkzeug kaufen

    ,
  2. reca werkzeug

    ,
  3. wo kauft ihr werkzeug

    ,
  4. guter werkzeugshop,
  5. wo kauft man werkzeug,
  6. welche werkzeugmarken bevorzugt ihr,
  7. reca werkzeug preise,
  8. reca werkzeug qualität,
  9. reca werkzeug erfahrungen,
  10. Reca Werkzeuge,
  11. reca norm erfahrungen,
  12. reca werkzeug test,
  13. reca norm werkzeugkoffer,
  14. reca werkzeuge preise,
  15. reca werkzeug erfahrung,
  16. reca norm erfahrung,
  17. bester werkzeugshop,
  18. guter werkzeug shop,
  19. RECA NORM Meinungen,
  20. wo kauft man werkzeuge,
  21. kauft ihr werkzeug bei ebay,
  22. wo kann man werkzeug kaufen,
  23. erfahrungen reca norm,
  24. werkzeug online bester shop,
  25. preise reca
Die Seite wird geladen...

Wo kauft ihr Werkzeug? - Ähnliche Themen

  1. Was sind das für Werkzeuge?

    Was sind das für Werkzeuge?: Guten Tag liebe Handwirkende, Kürzlich habe ich einen Kleingarten übernommen. Darin befindet sich unter anderem eine kleine Werkstatt. Neben...
  2. Welches Werkzeug, um folgende Metallschiene zu durchtrennen?

    Welches Werkzeug, um folgende Metallschiene zu durchtrennen?: Ich möchte gerne die Metallschiene im Anhang durchtrennen, da sie für ein Vorhaben zu lang ist. Die Schiene ist 6cm breit und 2cm hoch. Das...
  3. Werkzeug (Laser, etc.) gesucht für gerade/parallele Linien an der Decke.

    Werkzeug (Laser, etc.) gesucht für gerade/parallele Linien an der Decke.: Hallo, ich suche ein Messwerkezug, mit dem ich zu Wänden oder anderen Gegenständen parallele Linien an der Decke festlegen kann. Insbesondere...
  4. fein multimaster Werkzeug lockert sich fast sofort

    fein multimaster Werkzeug lockert sich fast sofort: Hallo ! ich möchte mit der Säge einen Schnitt durch eine Mehrschichtplatte mit dem FEIN MultiMaster MSxe 636 II machen. Kurz nach Beginn wird das...
  5. wo kauft ihr eurem Möbel?

    wo kauft ihr eurem Möbel?: Mich wurde einfach so mal interessieren wo ihr eurem Möbel am maistem kauft?