Wintergarten Dach isolieren oder Beschatten aber wie?

Diskutiere Wintergarten Dach isolieren oder Beschatten aber wie? im Gartenhäuser, Carports, Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo Forum, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. Falls nicht bitte ich die Admins dieses Thema zu verschieben. Ich habe an meinem Haus einen...

  1. #1 Fliesenleger55758, 26.08.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    40
    Hallo Forum, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin. Falls nicht bitte ich die Admins dieses Thema zu verschieben.

    Ich habe an meinem Haus einen Wintergarten. Das Haus wurde so gekauft. Das Dach wurde mit Doppelstegplatten gebaut. Auf dem Dach wurde früher eine bestimmt sehr hochwertige und teure Beschattungsanlage verbaut. Diese hat's aber mittlerweile komplett dahingerafft und ist nicht mehr zu retten. Ein Angebot über eine neue Beschattung von außen beläuft sich bei der Größe auf gut 7 bis 10tausend Euro.

    Ich bitte euch um Rat wie ich das Problem lösen kann. Im Sommer bei Sonneneinstrahlung werden es schnell 40° darin.

    Außen Beschattung kommt auf Grund des Preises nicht in Frage.

    Im Winter ist es ganz toll, bei sonnigem Wetter fungiert er als Heizung und hat angenehme 20 bis 23°. Auch bei kalten Außentemperaturen.

    Ich brauche eine Lösung die sich am besten zwischen die Sparren einbauen lässt.

    Es gibt diese Art Sonnensegel. Meint ihr die Bringen was?
    Vllt eine zweite Lage Doppelstegplatten mit 10cm Luft zur oberen Schicht als Luftdämmung?

    Wäre sehr froh für Ratschläge.

    MfG der Fliesenleger.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    1.908
    Hallo @Fliesenleger55758
    Spontan würde mir sowas einfallen.
     
  4. #3 Fliesenleger55758, 26.08.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    40
    Auf der Seite war ich vorhin auch gelandet. Alleine ein Feld würde hier knapp 300 Euro kosten. Schön wäre es aber sprengt wohl auch das Budget.
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    1.908
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.544
    Zustimmungen:
    927
    Aber ehrlich gesagt, so viel nützt das nicht. Wir haben Terrassenüberdachung, 2 Seiten offen.

    Bevor das kam war eine Markise da. Die haben wir unten drunter gelassen und fahren bei viel Sonne auch aus. Ja, es gibt Schatten, aber ICH setz mich da nicht hin. Viel zu heiss. Bei uns auf der Westseite.

    5 m weiter steht ein Baum mit ner Bank. Da hält man es aus. Ergo? Baum Pflanzen, einer der Blätter im Winter verliert. Im Sommer schön schattig, im Winter schön sonnig. Gibt bestimmt auch schnell wachsende Bäume. Relativ billig.
     
  7. #6 Fliesenleger55758, 26.08.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    40
    @Neige so äbbes würde auch gehen wäre vom Preis her aber wie Vorschlag eins.

    Der Vorschlag von @Maggy wäre zwar super aber aufgrund der Grundstückbeschaffenheit nicht möglich.
     
  8. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    1.908
  9. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    9
    Das Problem bei innenliegender Beschattung ist, dass die Hitze trotzdem drin ist...
     
  10. #9 Fliesenleger55758, 27.08.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    40
    @josh ja das hab ich schon befürchtet.

    Habe jetzt erst mal sonnensegel je 3x3m 2 Stück bestellt und wenigstens etwas Schatten zu bekommen.

    Weiß jemand ob es Folie gibt die man von außen auf die Platten kleben kann? Damit es nicht so warm wird?

    Hatte auch schon überlegt ans untere Ende der Sparren also innen noch eine Lage Doppelstegplatten anzubringen. So als Puffer, dazwischen wäre dann rund 15cm Luft als Isolierung meint ihr das würde klappen? Oder bildet sich darin dann Kondenswasser?
     
  11. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.544
    Zustimmungen:
    927
    Die Folie wird doch von innen aufgebracht. Nicht geklebt. Die läd sich durch Reibung statisch auf und haftet am Fenster. Ich weiß nicht aber soooo glatt sind die Doppelstegplatten doch nicht.

    Wir haben das auf dem Speicher an einem Fenster gemacht. Es ist etwas dunkel geworden, eine Ecke löst sich schon wieder daher haben wir Plisseevorhang angebracht.
    Alles nicht das wahre.... und teuer würde das auch. Die Folie ist auch relativ schmal und ich glaub eine Rolle hat nur 2 m. Was denkste wie das aussieht....

    Bei uns liegt die Terrasse am Hang. Wir haben zur Sonne hin Büsche sitzen. Trotzdem unerträglich heiß im Sommer....

    Klimaanlage? Ist doch geschlossen bei dir....
     
  12. #11 Fliesenleger55758, 27.08.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    40
    Ja bei uns ebenfalls unerträglich im Sommer. Habe heute mal das Thermometer aufgestellt. Hab gestern die alte Beschattung runterhemacht. Das Gewitter letztes Wochenende hat den Stoff komplett zerrissen. Auf jeden Fall waren es heute Nachmittag bei geschlossenen Türen rund 40°. Bei 20° Außentemperatur. Mit der alten beschattung wären es drin maximal 25° gewesen.

    Bin am überlegen ob ich die sonnensegel von außen dran machen soll nächstes Jahr. Habe nur Bedenken das mir bei einem Gewitter alles um die Ohren fliegt.
     
  13. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.544
    Zustimmungen:
    927
    Bei uns waren es letztes Jahr im Schatten 38°, da fahre ich die Markise zwar aus, mach aber auch die Rollos an den Fenstern runter.

    Könntest du Außenrollos anbringen? Kann man wenn Platz ist evtl nachrüsten.
    Guck mal bei Jalousienscout. Oder ne elektrische Markise? Die sind nicht mehr sooo teuer. Dann oben drüber.
     
  14. #13 Fliesenleger55758, 27.08.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    40
    Alle Fenster im Wintergarten haben elektrische Rolläden und vor dem WG sind zwei jeweils 3,8m Breite elektrische Markisen. Aber selbst wenn das alles dicht ist ändert es nichts. Die Sonne ballert ja im Sommer von oben direkt aufs Dach. Seitlich kommt da kaum einstrahlung.
     
  15. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.544
    Zustimmungen:
    927
    Ach, dann hast du vor dem WG noch Freisitz?
    Und dafür die Markisen?

    Ja klar, da bringen die für den WG nix. Da müsstes du auch eine, oder 2? haben, je nach Grösse.

    Ist der WG Eigenbau? Ich hätte gedacht gekaufte wären besser isoliert. 3-fach Glas, das bringt schon was, sehe ich am WZ im Vergleich zum Schlafzimmerfenster. Liegen beide auf der Westseite.
    Ohne Rollo, das eine 2-fache ist warm, das 3-fache weniger warm

    Guck mal hier: - kennst du das alles?

    https://www.google.com/search?q=win...KHSv2ArgQ_AUoAnoECA4QAg&biw=360&bih=560&dpr=3
     
  16. #15 Fliesenleger55758, 27.08.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    40
    Ja vor dem WG ist noch eine Sitzfläche. Dafür die Markisen. Es sind zwei a 3,8m Breite. Da werd ich den Volant auch noch erneuern.

    Der WG war vermute ich mal Eigenbau. Die komplette Front und die Rechte Seite sind mit Bodentiefen Doppelt verglasten Schükofenstern gebaut. Also schon hochwertig. Der Boden wurde auf jeden Fall auch von einer Firma gemacht. Am Dach wurde damals wohl gespart und es wurden nur doppelstegplatten verbaut.
     
  17. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.544
    Zustimmungen:
    927
    Messe die Dachplatten mal aus und Googel mal im Internet was Fenster kosten würden...Fensterhai fällt mir ein. Als Handwerker kannst du die vielleicht austauschen?

    Das ist wirklich merkwürdig, einmal Fenster dann Doppelstegplatten.

    Das Licht von oben willst du aber behalten?
    Sonst könntest du auch eine richtige Dachdeckung drauf machen, und bisschen dämmen. Rundum wäre ja alles noch frei...
     
  18. #17 Holzwurm50189, 31.08.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.08.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    473
    So was gibt es doch bestimmt auch elektrisch verfahrbar. Dann kannst du es bei nicht Gebrauch einfahren/rollen
     
  19. #18 clickclang, 14.09.2020
    clickclang

    clickclang Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Du musst bedenken: wenn du die Temperatur raushalten willst, muss die Wärme abgefangen werden BEVOR es das Dach erreicht, also irgendeine Art Markise über dem Dach.
    Vorhänge nach dem Dach (also auf der Innenseite des Gartenhauses) bringen nur Schatten, aber die Wärme ist schon im Dachmaterial, welches dann die Wärme ins Innere weiterleitet.
     
Thema:

Wintergarten Dach isolieren oder Beschatten aber wie?

Die Seite wird geladen...

Wintergarten Dach isolieren oder Beschatten aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Welche Art von Wandverkleidung für einen Wintergarten?

    Welche Art von Wandverkleidung für einen Wintergarten?: Hallo Wir haben einen Wintergarten, in dem die Hausseite vertäfelt ist. Die Vertäfelung ist nicht mehr ansehnlich und soll erneuert werden. Nun...
  2. Hebeschiebetür-Griff im Wintergarten austauschen

    Hebeschiebetür-Griff im Wintergarten austauschen: Hallo zusammen, ich frage hier für eine Freundin nach, mir der zusammen ich gerne den Türgriff in ihrem Wintergarten austauschen möchte. Bei der...
  3. Wandbeschaffenheit Wintergarten - Auftragen von Lehmfarbe

    Wandbeschaffenheit Wintergarten - Auftragen von Lehmfarbe: Hallo in die Runde, ich bin seit wenigen Monaten glücklicher Besitzer eines Eigenheimes und hoffe in diesem Forum kann ich meine Erfahrung...
  4. Balkon abreißen, um Dach vom Wintergarten schräg aus Glas zu machen?

    Balkon abreißen, um Dach vom Wintergarten schräg aus Glas zu machen?: Bei dem Haus welches ich gerade vorm Einzug renoviere gibt es einen Wintergarten, der an das Wohnzimmer angebaut ist (mit Terassentür dazwischen)....
  5. "Dach" für Mini-Wintergarten: OSB, Hohlkammerplatte oder ganz was anderes?

    "Dach" für Mini-Wintergarten: OSB, Hohlkammerplatte oder ganz was anderes?: Hallo zusammen, zur Überwinterung einiger Palmen möchte ich mir einen Art "Palmenwintergarten" bauen. Im Prinzip soll es ein quaderförmiger...