Winterfest??

Dieses Thema im Forum "Beete" wurde erstellt von Daniel78, 28.11.2012.

  1. #1 Daniel78, 28.11.2012
    Daniel78

    Daniel78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    mittlerweile ist es ja schon ziemlich kalt draußen geworden und letztes Wochenende haben meine Freundin und ich angefangen die Topfpflanzen ins Haus zu holen. Aber was macht man mit den Pflanzen in den Beeten? Wir wollen nicht alle durch bringen, aber einige sehr schöne auf jeden Fall. Besonders wichtig ist uns unser Kräuterbeet. Unsere Kräuter sind in einem Hochbeet und ich frage mich, ob ich die noch besonders schützen muss oder nicht.

    Habt ihr Ratschläge für mich?

    Liebe Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 28.11.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    158
    eigentlich sollte man die Kräuter in einem kleinen Gewächshaus überwintern lassen , mir gehen die immer alle ein , wenn ich die so draußen lasse :(

    Viele Stauden kann man etwas zurückschneiden und mit Noppenfolie schützen!




    Ich versuch immer ,nur Winterfestes Grünzeug zu kaufen.(Aber momentan ist unser Garten eh zu 90% Rasen / Spielplatz...)
     
  4. #3 Daniel78, 28.11.2012
    Daniel78

    Daniel78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, ein kleines Gewächshaus bekomme ich jetzt wohl nicht mehr auf die schnelle, aber vielleicht ja diese Folie. Wo bekommt man die denn her?

    Im Grunde habe ich keine Chance das meine Kräuter im Frühling wiederkommen, wenn ich keinen Schutz besorge???
     
  5. #4 Schnulli, 28.11.2012
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Hallo,

    nunja, Rosmarin, Thymian und Co. wachsen nunmal in wärmeren Gegenden und sind nicht unbedingt Winterhart. Schau doch mal im Baumarkt/Gartencenter nach einer stabilen Gewächshausfolie und versuch damit mal, dein Hochbeet darunter "einzubauen". Ansonsten wirst du, wenn es ein harter Winter werden sollte, im nächsten Frühjahr sicherlich etwas "Pflanzenausschuß" haben. Wenn dies nicht allzu dramatisch wäre reicht eventuell auch das Abdecken mit Tannenzweigen.

    Gruß
    Thomas
     
  6. ikke

    ikke Guest

    Winterfest

    Überland etwas Stroh besorgen und über die gekürzten Pflanzen verteilen. Etwa 10 cm stark und dicht - mit einem Netz fixieren.
    Da fällt der Frost nicht durch und bei Schnee ist es darunter im + Bereich. Im Frühjahr untergraben.
    Zum anderen von den Pflanzen jeweils etwa 20 cm² abnehmen und als Reserve im Keller überwintern lassen ;
    "Proben" der Kräuter auf der Küchenfensterbank im Blumentopf nutzen. bon apetit !
     
  7. #6 MacFrog, 28.11.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    158
    Ich weiß ja nicht wie groß euer Kräutergarten ist , aber da diese normal keine große Wurzelbildung haben , kann man sie ja auch ausbuddeln und in der Wohnung überwintern lassen , sie brauchen nur etwas licht und Wasser. (Bier geht auch , aber bei Cola verenden sie (getestet) :D )
     
  8. #7 berndel, 06.12.2012
    berndel

    berndel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hehe, sehr guter Vorschalg mit dem Bier ;-)
    Aber du kannst die kräuter mit Stroh und tannzenzweigen bedecken. Wenn du ganz viel zeit hast, kannst du auch Styropor um die pflanze herum eingraben. das sollte den Frost abhalten.

    lg
     
  9. #8 Guenther23, 31.10.2013
    Guenther23

    Guenther23 Gesperrt

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht es denn mit dem Keller aus? Wir haben auch einige Pflanzen, denen es bestimmt nicht gelingt den Winter draußen überstehen zu können.
     
  10. #9 MacFrog, 01.11.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    158
    Keller sollte Frostfrei sein :)
     
  11. #10 Gartenfee2000, 12.11.2013
    Gartenfee2000

    Gartenfee2000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ... in Ergänzung zu den Kollegen. Ich hab es bei bestimmten Kräutern auch schon geschafft, die - draußen bleibend - im nächsten Jahr wieder in Saft und Blüte zu haben. Garantie gibt es keine, hängt halt auch ein wenig von der direkten Lage der Kräuter (z.B. geschützte Fläche) ab.

     
  12. #11 KarstenHeinemann, 27.08.2014
    KarstenHeinemann

    KarstenHeinemann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Lass di im Hochbeet und decke sie ab. Der Winter macht den Kräutern nichts aus.
     
Thema:

Winterfest??

Die Seite wird geladen...

Winterfest?? - Ähnliche Themen

  1. Sandkasten und Gartenmöbel "winterfest" machen

    Sandkasten und Gartenmöbel "winterfest" machen: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach ein paar Ideen, um Sandkasten und Gartenmöbel, die auf der Terrasse stehen, "winterfest" zu machen....
  2. sanitär winterfest machen..

    sanitär winterfest machen..: Hallo ich bräuchte mal Rat und Tipps wie Mann Bad,wc,Küche. Die wasser hähne vor dem frost und tiefen Temperaturen Bruch bzw Platz sicher macht...