will Stauraumbett bauen, hab als Neuling ein paar Fragen..

Diskutiere will Stauraumbett bauen, hab als Neuling ein paar Fragen.. im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; So hi erstmal. Bin bei solch großem Vorhaben Neuling. Will mir ein Stauraumbett bauen. Folgendes:...

  1. #1 MrTwister, 21.07.2009
    MrTwister

    MrTwister Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So hi erstmal.

    Bin bei solch großem Vorhaben Neuling.

    Will mir ein Stauraumbett bauen. Folgendes:
    http://www.kurswerkstatt.de/images/pdfs/pdf05/bauplan_stauraumbett.pdf

    So nun hab ich ein paar Fragen.....

    Ihr seht ja den Rand, der aus Brettern die kastenförmig angefertigt werden soll.
    Wie verbinde ich die am besten/optimalsten/haltbarsten ?? :)
    Schrauben sollten von oben nicht sochtbar sein.

    Wären da diese Metallwinkel aus dem Baumarkt ideal, oder haben die nicht immer den richtigen winkel und so könnte mann vielleicht leichte Lücken duch bei der Länge sehen?

    Würdet Ihr dei Bodenplatte über die komplett breite/länge anfertigen lassen und dann den Ramen darauf?
    Oder eher genauso groß wie die Ausspahrung im Ramen?

    Kann man die Fugen verspachteln, dass es nacher aussieht wie aus einem Guß?
    Und ich hatte ans Beizen gedacht... geht das denn dann auch mit verspachtelten fugen?

    Wenn Ihr noch weitere Tipps habt, an die ich bis jetzt noch nicht gedacht habe, bitte her damit!

    Danke schonmal im vorraus!

    Gruß
    MrTwister
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Überprüfe mal den Link, bei mir geht der nicht. :)
     
  4. #3 Pawelzik, 21.07.2009
    Pawelzik

    Pawelzik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1
    bei mir auch nicht heute 21.7.09 ~ 16.05 Uhr
     
  5. #4 DerFräser, 21.07.2009
    DerFräser

    DerFräser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    nö der funzt nit.
     
  6. #5 MacFrog, 21.07.2009
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.150
    Zustimmungen:
    209
  7. #6 MrTwister, 22.07.2009
    MrTwister

    MrTwister Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja genau!

    Und mit dem Link... ich hab die Adresse in den Namensteil eigefügt und nicht in den Adressteil..#

    Bitte einfach aus dem geschriebenen kopieren und oben einfügen!

    Also war gestern im Apotheken Baumarkt (Obi) :)

    Hui was son ne Birke Multiplexpaltte/m² so kostet ist ganz aschön knackig!
    Könnte man da nicht andere Multiplex Platten nehmen die etwas günstiger sind?
    Man hat mir empfohlen (bei Betrachtung der Zeichnung, doch lieber nen Lattenrost zu nehmen... Diese Platten mit Luftlöcher könnte etwas gewagt sein, bei zu wenig Luft gibts Schimmel!
    Das würde auch die Kosten erheblich reduzieren... die Grundplatte liegt schon bei über 250€ (Mulitplex Birke 2310x1910)

    Auch das mit diesen ovalen Holzflachdübeln hab ich angesprochen... er mußte Schmunzeln... 1. gibts die warscheinlich nirgend auszuleihen und 2. muß man für das Gerät etwas Erfahrung haben um es richtg einzusetzen!

    Hat mir empfohlen Holzdübel zu setzen alle 10-15 cm.
     
  8. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Zu deiner Frage
    Verspachteln und Beizen geht nicht das sieht man, man könnte dann höchstens einen Deckenden Anstrich machen.
    Ich würde aber überhaupt nichts machen an den Fugen, denn das Material (Holz) wird immer Arbeiten, so das hier und da das Gespachtelte wieder Aufreißen würde.
     
  9. #8 Schnulli, 23.07.2009
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    316
    Hallo,

    ich würde das wie folgt angehen:

    Die Regalserie aus dem Baumarkt besorgen. Da reichen ja diese einfachen "Fertigdinger". Passende Schranktüren kannst du auch dazu bestellen. Einen fertigen Lattenrost kaufen, der den Massen entspricht. Das mit dem Lochbrett ist Murks für moderne Matratzen. Den Kasten aus geeignetem Holz zusammenstellen. Je nach Optik kannst du z.B. fertige Glattkantbretter nehmen oder dir Leimholz zurecht sägen lassen. Die Verbindung würde ich mit kleinen Winkeln und kurzen Schrauben von innen machen. Auch den "Deckel", denn man kann ja von unten in den Kasten reingreifen, da er offen ist. Dann den Kasten mit ein paar Leuten auf die Regale heben und von innen auf selbigen (ebenfalls mit Winkeln) befestigen. Soweit die Theorie....

    MfG
    Thomas
     
Thema: will Stauraumbett bauen, hab als Neuling ein paar Fragen..
Die Seite wird geladen...

will Stauraumbett bauen, hab als Neuling ein paar Fragen.. - Ähnliche Themen

  1. Hallo, Fragen Rund um Edelstahl

    Hallo, Fragen Rund um Edelstahl: Hallo Hallo, Ich bin neu in der Runde und leider etwas unerfahren mit Forum. Ich war lange Zeit in großen Internationalen Unternehmen tätig...
  2. Bücherregal selber Bauen oder Kaufen

    Bücherregal selber Bauen oder Kaufen: Hallo, meien Frau wünscht sich ein Bücherregal in dem Sie alle unsere Bücher unterbringen kann und das sind Viele. Nun habe ich überlegt eins...
  3. Frage Türzarge

    Frage Türzarge: Hallo zusammen, eine Frage zu der Montage einer Türzarge in eine Ständerwerkwand. Auf der einen Seite wäre Ständerwerk auf der anderen Kellerwand...
  4. Frage Folie zum Dach hin

    Frage Folie zum Dach hin: Hallo zusammen, ich habe einen Schrebergarten mit einem Häuschen drauf. Dies hat mein Vater 1977 errichtet. Die Dacheindeckung besteht aus...
  5. Frage Abstützung Grube

    Frage Abstützung Grube: Hallo zusammen, Ich habe in meiner Garage eine Grube, die mit Holzbohlen abgedeckt ist. Das Begehen ist eine etwas wacklige Angelegenheit. In der...