Wie und welche Badewanne für mein neues WC im OG

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von Jonny69, 05.01.2013.

  1. #1 Jonny69, 05.01.2013
    Jonny69

    Jonny69 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einer Badewanne die sollte 1900x800 sein Höhe ist unwichtig.


    habe was im Internet gefunden blos wie stellt man die auf?
    Ich bin zwar Anlagenmechaniker doch habe nie eine Badewanne aufgestellt.

    Ich habe soweit nun alles Vorbereitet, der Estrich kommt noch.
    Wie geht man nun vor ?
    Badewanne mit Füssen hinstellen dann vom Trockenbauer einkasten lassen und dann Estrich?

    Ich weiss es nicht....
    Danke fürs lesen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jonny69, 05.01.2013
    Jonny69

    Jonny69 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Der Abfluss ist schon vorhanden, hat auf dem Rohfussboden nun eine Höhe von ca 5cm Mitte.
     
  4. #3 MacFrog, 05.01.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    Wichtig ,vor allem wenn es eine Acryl sein sollte : Wandanker an den Wämdem (wo die Wanne FEST aufliegt , Schalldämmstreifen unterlegen! )

    Wanne beim aufstellen direkt mit Silikon am Rand an die Wand drücken! (so wird ein späteres lecken bei defekter Silikonnaht weitgehend verhindert)

    Bei Stahlwanne je nach Elektrik die Erdung nicht vergessen...

    Ja Wanne erst aufstellen,anschließen , DICHTPROBE!!

    Wanne würde ich (mit Yton) Einmauern!

    Achja , wenn du eine Ablaufgarnitur mit Verschlußpilz nimmst (oben drehen ,unten der olle Pilz zum verschließen..) , unbedingt Markenware (Viega, Dal) nehmen, hab schon einige wieder ausbauen dürfen,die Baumarktschrott verbaut haben (Eigenmarken)
     
  5. #4 123harry, 05.01.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    65
    Gibt es bei euch nicht so eine Bäderausstellung?Die Wanne setzte doch in Styropor .... (ich weiss nicht wie das heißt)
     
  6. #5 MacFrog, 05.01.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    styrophor ist SOnderausstattung! Gibts auch bei weitem nicht für jede und ist zum Aufstellen absoluter sch.....
     
  7. #6 Jonny69, 07.01.2013
    Jonny69

    Jonny69 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    ok dann ist wohl das beste ich stelle die Badawanne noch vor dem Estrichleger auf !?
    Anschliessend mauer ich diese in Y-ton ein und befliese diese.
    Da einmauern werde ich auch natürlich vor dem Estrichleger machen.

    Ist das so korrekt?
     
  8. #7 123harry, 07.01.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    65
    Moin Jonny,Mac Frog wird schon Recht haben,er hat mehr damit zutun.Ich finde blos mit Styropor wo du die <Wanne nur rein setzt besser weil,du kanst gleich Fliesen drauf,das Wasser ist länger warm,und hast die dreckerei nicht.
    Aber ich bin kein Klemptner.Ich habe es überall so machen Lassen selbst die Duschen.
    Klar kannst du das so machen mit y-ton,musst nur auf das Gefälle achten,das das Wasserauch später mal abläuft.Viel Erfolg
     
  9. #8 MacFrog, 07.01.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    ? die Wanne muss sowieso ausgerichtet werden , dafür sind ja Füße unter der Wanne :D
    Ja Thema Wärmedämmung und Schall ist Styrophor klasse , ABER die Dinger sind NIE gerade , man ist zt. Stundenlang am fummeln und muss mit keilen etc ausrichten! und wenn dann noch ein bündel Rohre im Wege liegen.. viel Spass! Wenn es einem um die Wärmedämmung geht , kann man auch die Wanne aufstellen und Glas/Stein/Mineralwolle in die Hohlräume stopfen :)
     
  10. #9 howie67, 08.01.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Alles schön, darf ich aber mal noch anmerken, baut ihr keine Dusche rein? Wenn ja, unbedingt eine Bodengleiche einbauen!

    @macFrog Hast Du schon bodengleiche eingebaut? Wenn ja welche Firma, oder was ist gut?
     
Thema: Wie und welche Badewanne für mein neues WC im OG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. badewanne wärmedämmung mineralwolle

Die Seite wird geladen...

Wie und welche Badewanne für mein neues WC im OG - Ähnliche Themen

  1. Neue Dachrinne

    Neue Dachrinne: Hallo Leute Ich hatte 2014 erstmal aus Geldgründen eine Kunststoffdachrinne montiert. Und diese auch noch falsch. Die Rinneisen weisen kein...
  2. WC-Sitz Gerade / Absenkautomatik

    WC-Sitz Gerade / Absenkautomatik: Ja, auch diese Themen beschäftigen einen. Zumindest finde ich in den Baumärkten keinen optischen, qualitativen und preislich passenden WC-Sitz...
  3. Flexschlauch an WC Spülkasten ?

    Flexschlauch an WC Spülkasten ?: Hallo alle, wess grade jemand ob man ein vorhandenes Kupferrohr am Spülkasten einfach gegen einen Flexschlauch austauschen kann und passt der...
  4. Neue Haustür und DIN-Norm

    Neue Haustür und DIN-Norm: Hallo, Ich habe versehentlich wahrscheinlich eine falsche Tür bestellt. Schaut euch bitte mal das Foto an, das ich hochgeladen habe, und sagt mir,...
  5. "trockenes Hanf" als Begründung für neue Rohre?

    "trockenes Hanf" als Begründung für neue Rohre?: Hallo, ich bin in neu hier und vermute mal, jeder von euch kann besser heimwerken als ich. Leider muss ich in einer Nachlassfrage...