Wie soll ich die Wand zum Malern vorbereiten?

Dieses Thema im Forum "Tapeten und Wandbeläge" wurde erstellt von Florinchen, 30.01.2015.

  1. #1 Florinchen, 30.01.2015
    Florinchen

    Florinchen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen an alle,
    ich stehe vor einem kleinen Problem. Letztes Jahr bin ich in meine jetzige Wohnung gezogen. Die farblich tapezierten Wände habe ich vom Vormieter übernommen. Inzwischen habe ich mich an den Farben und der schlecht angebrachten Tapete übersehen und möchte das ganze nach meinen Vorstellungen gestalten.
    Am liebsten würde ich die Wände ganz ohne Tapete haben und die Farbe direkt auf den Putz. Die Tapete die vorher an der Wand war scheint so eine „spaltbar trocken abziehbare“ zu sein. An sich nicht schlimm aber die Ränder der Tapete sind ebenfalls mit runtergekommen. Der Putz der dabei zum Vorschein gekommen ist scheint recht sandig zu sein. Da kann ich also nicht einfach die Farbe drauf geben.
    Wie soll ich das ganze jetzt machen? Die Tapete komplett runter, Tiefengrund auftragen und dann streichen? Oder kann man den Rest der Tapete dran lassen und irgendwas (was dann eigentlich) auf den Putz auftragen um die Unregelmäßigkeiten zur Tapete auszugleichen?

    Wie ihr seht bin ich was heimwerken angeht recht unbedarft. Deshalb freue ich mich sehr über Anregungen und Tipps.

    Danke vielmals für eure Hilfe. Schöne Grüße vom Florichen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Markus78, 30.01.2015
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Hi!
    Ich würde Dir empfehlen die Tapete komplett zu entfernen.Beiputzen kann man sowas nicht wirklich gut.
    tapete entfernen geht am besten mit einer Nagelwalze mit der Du die alte Tapete durchlöcherst.Dann nimmst Du warmes Wasser mit Spüli und streichst mit einem Quast oder großem Pinsel die alten Tapetenreste klitschnass an.Manche kaufen Tapetenlöser oder rühren etwas tapetenkleister mit in das Wasser-ich mach's mit Spüli.
    Jetzt heisst es geduldig warten-ruhig 15-20 Minuten oder länger damit die alte tapete schön durchweicht.Eventuell nochmal einweichen-dann sollte die Tapete aber gut abgehen.

    Danach kannst Du die nackte Wand grundieren und streichen.
     
  4. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Markus,

    "Die Tapete die vorher an der Wand war scheint so eine „spaltbar trocken abziehbare“ zu sein."

    Spaltbar ist der Grund weshalb man normalerweise nicht mit einem Tapetenigel Perforieren muß da ja dann das "Wasserundurchlässige" Material entfernt ist.

    sep
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 31.01.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    255
    Jepp, und das restliche an der Wand kann man ohne weiteres wie erwähnt einweichen und muss auch (wenn man die Wände nur streichen möchte) entfernt werden.

    Wenn der Putz dann gleichmäßig grob/fein ausschaut kann man den schon streichen (wie es gefällt), jedoch wenn man eine glatte Wand haben möchte, sind Spachtel- und Schleifarbeiten nötig.
     
Thema:

Wie soll ich die Wand zum Malern vorbereiten?

Die Seite wird geladen...

Wie soll ich die Wand zum Malern vorbereiten? - Ähnliche Themen

  1. Wand Halterung hält die Schraube?

    Wand Halterung hält die Schraube?: Ja, ich weiß ich schon wieder xD möchte halt nicht dumm sterben und lerne halt ziemlich viel durch diese Methode :D Ich habe mir eine Wand...
  2. Vorbehandeln der Wand für Rollputz

    Vorbehandeln der Wand für Rollputz: Hallo zusammen, ich mal wieder mit den simpelsten Fragen, worauf ich grundsätzlich schon zig Antworten erhalten habe, allrdings immer wieder...
  3. So jetzt will ich auch mal :-)

    So jetzt will ich auch mal :-): Hallo zusammen, Also ich bin Daniel und komme aus einer Kleinstadt in Nord Hessen genauer Waldeck-Frankenberg. Ich bin 25 Jahre jung und vom...
  4. Nur drei von vier Wänden verputzen

    Nur drei von vier Wänden verputzen: Hallo zusammen, ist es möglich in einen Raum erst mal nur drei Wände statt gleich den ganzen Raum zu verputzen? Hintergrund ist der, dass wir...
  5. Akustikabsorber an der Wand befestigen

    Akustikabsorber an der Wand befestigen: Hallo, ich habe mir ein paar 30x30cm² Akustikabsorber gekauft, da ich Musik produziere und meinen Raum etwas trockener bekommen möchte. Die Pads...