Wie kann ich meine Aufgequollenen Fügen retten

Diskutiere Wie kann ich meine Aufgequollenen Fügen retten im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo. Wir haben unsere Decke mit rigips verkleidet. Allerdings einiges falsch gemacht. 1: nicht genug geschliffen nach dem Spachtel. ( Ich denke...

  1. Resi

    Resi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Wir haben unsere Decke mit rigips verkleidet. Allerdings einiges falsch gemacht.
    1: nicht genug geschliffen nach dem Spachtel. ( Ich denke dieses Problem kennen viele hier)
    2: die kurzen Seiten der Platten haben keine Latte drunter und
    3: wir haben nicht grundiert vor dem streichen.

    So nun haben wir das Problem. Es sieht einfach nur hässlich aus
    Jetzt hab ich das schon paar Jahre so. Nun wird es Zeit neu zu streichen.
    Jetzt will ich es aber schöner machen.

    Wer kann mir sagen wie ich das zumindest ein wenig ausbessern kann.

    Herzlichen Dank schon mal.

    Resi DSC_1074.JPG
     
  2. Anzeige

  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.471
    Zustimmungen:
    1.541
    3 Fehler die sich eben rächen. Will man das nachhaltig machen gibt es m. E. nur eine Möglichkeit, runter und neu.
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  4. #3 123harry, 06.02.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Wäre schon das beste was du schreibst @Neige ,Vielleicht bestände die Möglichkeit,Tapete runter,und da wo Unterkonstruktion ist(wenn die Breit genug ist) den Gips aufzuschneiden und nur die drei Stellen ausbessern.
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.471
    Zustimmungen:
    1.541
    @123harry, du weiß ja selbst, wenn man mal anfängt rumzuflicken.... :rolleyes:
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    776
    @123harry , da ist offenbar nur anstrich !
    daher : schadstellen freilegen[ wie sie schreiben ] , beispachteln , flächig schleifen und dann renoviervlies einarbeiten .
    @Resi ,wird sich ja noch melden .
     
  7. #6 123harry, 06.02.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    @Neige ist Richtig,aber wenn es nur die drei Stellen sind,bis zur nächsten Auflage.Müsste man in Natura sehen.
     
  8. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.471
    Zustimmungen:
    1.541
    Naja, könnt ich nicht brauchen sonen geflicke, aber wenn es @Resi so wie von dir beschrieben reicht, soll es ja Recht sein. ;)
     
  9. Resi

    Resi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank für eure antworten.

    Die Decke ist nur gestrichen ohne Tapete.

    Ich hatte ehrlich gesagt schon mit einer komplett Erneuerung gerechnet.
    Da dies leider nicht ganz die einzige Baustelle hier im Haus ist werde ich mich denk doch mit notdürftigen flicken zufrieden geben.

    Vielleicht wird es doch ein wenig besser.

    Und ganz nach Frauen Art denke ich über eine andere deckenkampe nach.
    Die derzeitige leuchtet nämlich direkt auf diese Stellen.

    Trotzdem danke für eure Überlegungen.
    Sie sobald es Draussen wärmer wird, wird hier geschliffen und geflickt.

    Grüße resi
     
  10. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    776
    wie in #5 beschrieben in ruhe geschaffen , ist das kein Geflicke !
     
Thema: Wie kann ich meine Aufgequollenen Fügen retten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lose tapeten retten

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden