Wie großes Werbeschild aus Holz an Holzpfostenbefestigen??

Diskutiere Wie großes Werbeschild aus Holz an Holzpfostenbefestigen?? im Eure Projekte und Anleitungen Forum im Bereich Sonstiges rund ums Heimwerken; Hallo Leute, wir wollen in 3-4 Monaten einen Hofladen eröffnen. Da wir direkt an der Hauptstrasse wohnen, möchte ich dort ein großes...

tim99

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.07.2013
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo Leute,

wir wollen in 3-4 Monaten einen Hofladen eröffnen.

Da wir direkt an der Hauptstrasse wohnen, möchte ich dort ein großes Holzschild installieren.
Darauf wird der Name des Ladens (beidseitig!!!) eingefräst und darunter „Obst-Gemüse-Lebensmittel“.

Das rechteckige Schild hat eine umlaufende Nut und die Maße 1500x500x43mm.

Hierzu habe ich bereits U-Pfostenträger zum einbetonieren besorgt und zwei 3m lange Holzbalken 80x100mm.
Das besagte Holzschild soll an den beiden Holzbalken (Oberkante des Schildes ca. 2,8-3,0m hoch) befestigt werden.

Nun überlege ich wie ich das Holzschild an den beiden Balken befestige ohne die gefräste Schrift zu überdecken. Am besten wären wohl Metallhalterungen…

Ursprünglich wollte ich die beiden Balken ob ca. 40mm (Stärke des Holzschildes) mittig ca. 150-200mm tief einschneiden und dann das Schild in den Schlitz einschieben und mit 2 Schrauben befestigen. Das bedeckt dann natürlich eine relativ große Fläche des Schildes.

Habt ihr eine andere/bessere Idee wie ich das relativ große Holzschild an/mit den beiden 3m Balken aufstellen und befestigen kann??

Danke und Gruß
Tim
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Willkommen im Forum ;)

Schlitzen ist ja garnicht so schlecht!

Ich nehme mal an, daß die Faser des Schildes horizontal verläuft, dann würde ich die Pfosten so einfalzen, daß sie das Schild umgreifen und ein kleines Holzklötzchen davorsetzen, sodaß sich das Schild in dieser Fassung frei bewegen kann, also Quellen und Schwinden kann

Eine noch elegantere Lösung wäre eine oder zwei Gratleisten hinten anzubringen und diese in den Pfosten zu führen - also eine oder besser zwei Leisten mit einer abweisenden Seite in Schwalbenschwanzform hinten aufleimen (Sollte das gleiche Holz sein oder ähnlich Schwinden), dann das Gegenstück in die Pfosten Fräsen und einführen

Achte darauf, daß sich das Holz an Ort und Stelle wo es hin soll akklimatisieren kann, damit es sich nicht so stark verändert ;)
 
selfmademan

selfmademan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.07.2012
Beiträge
1.173
Zustimmungen
197
Ort
Sauerland
Hallo Tim,
ich möchte kein Spielverderber sein aber mach dich am Ordnungsamt mal erst eben schlau ob du das darfst oder in welchem Abstand du von der Straße bleiben mußt.
Dann denke daran, dass die Fläche wie ein Segel wirkt.
Bei uns kippen bei Sturm reihenweise Sichtschutzwände um.
Also setze noch 2 besser 4 diagonale Pfosten zur Stützung der Pfosten bei Sturm.
 

mitleser

Tim

in drei - vier Monaten ist die Saison vorbei ! Jetzt in der Urlaubszeit müßt Ihr verkaufen, da reicht reicht ein einfacher Ständer - hand beschrieben ! Bisschen Agrar- Deko und los geht es mit der ersten Million.
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Wenn ich mal fragen darf, wie ist das eigentlich rechtlich mit dem Hofverkauf? Darf man ausliefern? Fernverkauf betreiben?
 
Thema:

Wie großes Werbeschild aus Holz an Holzpfostenbefestigen??

Wie großes Werbeschild aus Holz an Holzpfostenbefestigen?? - Ähnliche Themen

SAT-Halterung an Holz-Gartenhaus befestigen: Hallo allerseits, ich plane die Montage einer SAT-Schüssel und habe bei uns das Problem, dass die baulichen Gegebenheiten wirklich ungünstig...

Sucheingaben

werbeschildständer holz

,

holzschild befestigen

Oben