Wie diese "Farblöcher" wegbekommen?

Diskutiere Wie diese "Farblöcher" wegbekommen? im Farben und Lacke Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich habe bei unserem Dachfenster die Umrahmung von innen neu gestrichen. Es gibt einige Stellen, die die Farbe sozusagen nicht annehmen....

  1. #1 Kennedy, 07.04.2019
    Kennedy

    Kennedy Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich habe bei unserem Dachfenster die Umrahmung von innen neu gestrichen. Es gibt einige Stellen, die die Farbe sozusagen nicht annehmen. Das sieht man gut an den angehängten Bildern. An diesen Stellen kann ich so oft ich will drüberstreichen und es bleibt immer übertrieben formuliert ein "Farbloch" übrig, weil die Farbe da gar nicht haftet. Die Farbe ist Grundierung und Farbe in einem.

    Was müsste ich da am besten tun? Spachteln geht nicht. Die gespachelte Stelle wäre dann viel dicker als der Rest vom Rahmen.

    Ich nehme an, dass ich am ganzen Rahmen eine Grundierung auftragen muss und wieder ganz neu streichen muss? Ist das so richtig? Wollte nur mal fragen bevor nach erneuten Kosten das Ergebnis wieder das Gleiche ist ...

    Danke, Kennedy
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    499
  4. #3 Kennedy, 08.04.2019
    Kennedy

    Kennedy Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Danke pinne. Noch eine kleine Rückfrage: Ist es möglich, dass dieser Solikonentferner diese Verkleisungsplatten an der Dachinnenseite angreifen? Der Silikon muss ja noch abgeschabt werden, wenn ich das richtig sehe.

    Bei mit Silikon verfugten Stellen im Bad ist das Material Stahl (die Wanne) oder Fliesen. Dieses Material kann den Silikonentferner vermutlich problemlos ab. Ich frage mich, ob dagegen diese Verkleisungsplatten chemisch angegriffen werden. Diese Rückfrage nur, weil ich von dem Thema halt gar keine Ahnung habe...

    Danke, Kennedy
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    499
    Die Bekleidung aus Pressholz/ OBS / Spanplatte kann das ab . Nach Anweisung arbeiten !
     
  6. #5 Kennedy, 11.04.2019
    Kennedy

    Kennedy Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Danke soweit. Einen hab' ich noch ... An einer Stelle am Rahmen im Dach wurde ein Spalt verfugt. Das Silikon für diese Fuge kann ich nicht entfernen, sonst ist ja der Spalt wieder da. Was macht man da? Vielleicht einfach so lassen? Der Spalt ist ja nicht so breit und nicht so leicht zu sehen.
     
  7. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    499
    Auch ablösen , dann durch Acryldichtstoff ersetzen , der ist nach 36 Std überstreichbar .
     
Thema:

Wie diese "Farblöcher" wegbekommen?

Die Seite wird geladen...

Wie diese "Farblöcher" wegbekommen? - Ähnliche Themen

  1. Dielenboden teilweise neu versiegeln - Farbunterschiede wegbekommen?

    Dielenboden teilweise neu versiegeln - Farbunterschiede wegbekommen?: Ich habe teile des Dielenbodens leider abschleifen müssen. Die geschliffene Stelle ist deutlich heller, fast schon weiß, verglichen mit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden