Wie Betonpflastersteine verfugen?

Diskutiere Wie Betonpflastersteine verfugen? im Pflaster und Wege Forum im Bereich Der Aussenbereich; Gegen Unkraut auf Pflastersteinen hilft auch immer wieder Heißwasser ... doch wenn die Wurzeln schon so tief sind, ist es auch dafür wohl zu spät...

  1. #21 Mr.Ditschy, 02.09.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.712
    Zustimmungen:
    318
    Gegen Unkraut auf Pflastersteinen hilft auch immer wieder Heißwasser ... doch wenn die Wurzeln schon so tief sind, ist es auch dafür wohl zu spät (muß man so bald wie möglich machen).
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    226
    Mein Mann hat grad Salz gestreut, aber statt auf den Punkt, breit wie bei Glatteis.... dat wird nix nutzen!!!!
     
  4. #23 Qwertzuiop2, 02.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    145
    Ne. Das wirkt gezielt besser.
    Am besten Streusalz und Speisesalz mischen. Das eine löst sich sofort und das andere langsam und wirkt länger.

    Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
     
    Maggy gefällt das.
  5. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    20
    Das Ergebnis sehe ich derzeit auf vielen öffenltichen Parkplätzen. Nach wenigen Wochen sind alle Steine krumm und schief und man kann sie teilweise mit der Hand aufnehmen.

    Heutige Pkw-Fahrer lenken wegen der vorhandenen Servolenkung im Stand, d.h. die Pflastersteine sind erheblichen Dreh-Angriffen ausgesetzt, denen sie sich nur mit völlig gesandeten Fugen widersetzen können.
     
    Qwertzuiop2 und Maggy gefällt das.
  6. #25 MacFrog, 04.09.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.016
    Zustimmungen:
    183
    Vulkanasche wurde uns zu geraten , war aber leider zu spät..... Poolwasser geht auch gut , muss auch mal wieder mit derGießkanne über den Parkplatz :D
     
  7. Nilson

    Nilson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Eine "Faustformel" ist. Verfugt wird immer mit dem Material, das auch für das Pflasterbett Verwendung fand. Also auch hier Edelsplitt nutzen.
    ABER in einer anderen Sieblinie. Zum Absanden sollte die Körnung 0 - 2 mm sein.
    Damit macht ihr nix falsch.

    Quarzsand könnte sogar langfristig die Eigenschaften des Splitts darunter verändern (d.h. die Stabilietät lässt nach)

    Gar nicht Absanden währe schon beim Verdichten fatal.

    Ich hoffe ich konnte noch helfen.
     
  8. #27 Mr.Ditschy, 13.09.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.712
    Zustimmungen:
    318
    Korngrösse ist oder bleibt doch Korngrösse ...
     
  9. Nilson

    Nilson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Per Definition ja. Es geht darum, das dass was Du als Pflasterbett nutzt zu Grob ist (ich denke, dass ihr ein Material mit einer Korngrösse von 0 mm bis 5 mm verwendet habt oder von 2 - 5 mm oder so ähnlich. Beim Einsanden benötigt ihr feineres Material mit Ausfallkörnung ( 0 - 0,9 mm) und maximal 2 mm. Darum ist die Korngrösse so wichtig.
     
Thema:

Wie Betonpflastersteine verfugen?

Die Seite wird geladen...

Wie Betonpflastersteine verfugen? - Ähnliche Themen

  1. Übergang Fuge Lücke Anschluss der Haustür an Steinzeug-Stufe ?Verfugen?

    Übergang Fuge Lücke Anschluss der Haustür an Steinzeug-Stufe ?Verfugen?: Hi, unsere schöne Haustüre wurde vom Schreiner eingebaut. Allerdings ist noch eine Fuge "offen" bzw. mit Dreck gefüllt ;-( Würdet ihr das...
  2. Was ist beim Verfugen schief gelaufen?

    Was ist beim Verfugen schief gelaufen?: Hallo, eine Frage an die Fachmänner: ich habe Bodenfliesen (Feinsteinzeug) verlegen lassen, leider bin ich mit den Fugen nicht zufrieden. Die...
  3. Fliesen Verfugungen

    Fliesen Verfugungen: Moin, das Bad soll später komplett neu gemacht werden, doch vorerst sollen nur die Verfugungen ausgebessert werden. WIe würdet Ihr die...
  4. Rigips Verfugungen

    Rigips Verfugungen: Moin, mal ne dumme Frage. Reicht es für die Verfugungen vorher Tiefgrund in die Fugen zu streichen und dann mit Malerspachtel aufzufüllen ?...
  5. Ecken im Badezimmer verfugen

    Ecken im Badezimmer verfugen: Hallo, ist es zwingend notwendig die Wandecken im Bad mit Silikon auszuspritzen? Ein Bekannter meinte das mit Mörtel gemacht zu haben weil es...