Wichtige Tipps für das Aufmaß von Markisen

Diskutiere Wichtige Tipps für das Aufmaß von Markisen im Rollläden und Markisen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo liebe Heimwerker, für all diejenigen, die sich derzeit mit der Anschaffung einer Markise beschäftigen, hier ein paar nützliche Tipps für...
  • Wichtige Tipps für das Aufmaß von Markisen Beitrag #1

Markisenmonteur

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo liebe Heimwerker,

für all diejenigen, die sich derzeit mit der Anschaffung einer Markise beschäftigen, hier ein paar nützliche Tipps für das Aufmaß und die Montage von Markisen:
  • Prüfen Sie vor der Montage den Wand- bzw. Deckenaufbau (Wandstärke, Material, mit/ ohne Isolierung)
  • Prüfen Sie vor den Bohrungen den Verlauf von z. B. Stromkabeln, Wasserleitungen etc. zu Ihrer eigenen Sicherheit
  • Ermitteln Sie die Markisenbreite immer in Montagehöhe (bei Nischenmontage evtl. Wand nicht im Lot) und beachten Sie dabei die Fallrohre.
  • Bei der Nischenmontage sollte der Abstand rechts und links zur Wand jeweils mindestens 3cm betragen (zur Einstellung der Markisenneigung)
  • Das Ausfallmaß der Markisen entspricht dem Ausfallmaß des Markisentuchs + Kassette. Achten Sie auf umstehende Bäume, Sträucher, Mauern oder sonstige Gegenstände.
  • Geben Sie die Position des Motors bzw. Kurbelgetriebes, rechts oder links, immer von außen gesehen an (z.B. vom Garten/ Balkon).
  • Bei Elektro-Antrieb ist der Ausfall (Endlage) der Markise einstellbar bzw. eingrenzbar.
  • Verlegen Sie das Kabel des Elektromotors immer in einer Schlaufe nach unten, dadurch wird ein Tropfwassereintritt bei Regen vermieden.
  • Bei der Montage mit Dachsparrenhaltern sollten Sie die Anordnung der Sparren angeben. Messen Sie hierzu von links oder rechts (bitte angeben) außen bis Mitte der Dachsparren und geben Sie auch die Sparrenstärke mit an.
Oder bei weiteren Fragen einfach auf diesen Beitrag antworten :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Wichtige Tipps für das Aufmaß von Markisen Beitrag #2

Klajü52

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.04.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo Markisenmonteur, da du du auch behilflich sein willst, bei Aufmaß und Montage, hätte ich von dir nützliche Hinweise :
Habe bei HuH die Markise Deluxe Grande montieren lassen. Gestellbreite 5m, Ausfall 4m.
Wir haben die Markise gestern abgenommen, weil unsere Fassade neu gemacht wird. Wir mussten mit Erstaunen feststellen, dass in der Mitte zwar ein Stützhalter angebracht war, dieser nicht fest im Mauerwerk verankert. In der Breite habe ich nachgemessen :3,85m ohne feste Verankerung. Ist das überhaupt zulässig, ist das eine fachgerechte Wandmontage, sind statische Lasten eingehalten, oder sicherheitstechnisch vertretbar? Ach so, montiert 26.08.14- Gewährleistung vorbei? 2 Jahre . Würde mich freuen, wenn du mir helfen könntest, auch was mein weiteres Vorgehen bei HuH betrifft. Vielen Dank schon im Voraus.
 
  • Wichtige Tipps für das Aufmaß von Markisen Beitrag #3
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
8.938
Zustimmungen
1.581
Ort
56244 Goddert
Markieren Monteur wurde zuletzt 2012 hier gesichtet...bitte achte auf das Datum.
Scheint auch sonst niemand zu wissen, sonst hätte sich schon einer gemeldet.
 
Thema:

Wichtige Tipps für das Aufmaß von Markisen

Sucheingaben

Heim und Haus Markisen Erfahrungen

,

markisen heim und haus Erfahrungen

,

heim und haus markisen

,
heim und haus markisen erfahrung
, ausfallmaß, heim & haus erfahrungen, heim und haus markisen preise erfahrung, heim haus markisen erfahrungen, heim und haus markisen test, heim und haus markise einstellen, heim haus markise, montagehöhen von markisen ermitteln, ausfallmass, aufmaßblatt markise, markisen von heim und haus, markisen heim und haus qualität, suche heim , anleitung dachsparrenhalter markise, heim und haus markisen testberichte, Markise forum, haus heim markisen, www.heimhausforum.de, markisen ausfallmass, heim & haus markise Elektroantrieb, firma heim & haus kundenbewertung
Oben