Werkzeugkoffer, Regal oder Schubladen?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges Werkzeug und Zubehör" wurde erstellt von marauh, 08.04.2014.

  1. marauh

    marauh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wie im Vorstellungs-Thread schon erzählt, bin ich neu bei euch. :) Ich wende mich direkt mit einer Frage an euch, die mein Chaos betrifft. Ich werkel zwar unheimlich gerne, sortiere mein Zeugs allerdings nur bedingt und wenn dann nur in den Behältern, wie ich sie auch gekauft habe. Verstaut ihr euer Zeugs immer in einem Werkzeugkoffer, wenn ja, wo kommt der dann hin, weil er doch meist so groß ist? Ich hab meine Sachen derzeit verstreut zwischen Keller und riesiger Schublade oben in der Wohnung, bin aber nicht wirklich zufrieden. :(

    Daher meine Frage, wie ihr euch organisiert, um auch tatsächlich mal etwas fix zu finden, was in dem Moment gesucht wird. Ich find meine Sachen zwar auch immer, aber es geht sicherlich besser. :D

    Danke euch schon mal für die Anregungen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 08.04.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    Vorteil ist es , wenn man einen Hobbyraum über hat :D Ich habe in meiner (großen) Garage (in diekein Auto hineinpasst^^) mehrere alte Kleiderschränke mit Regalböden umfunktioniert zur Werkzeugaufbewahrung . Maschinen und Werkzeug was man nicht öfter braucht , ist dort verstaut. 3 Extra Werkzeugkisten ,nach Arbeitsart sortiert (Gas-Wasser , Elektro und diverse) sparen dann das ewige gelaufe wieder in die Garage , weil man doch noch was braucht...

    Wenn du einen Keller hast , würde ich mir da 1-2 alte Kleiderschränke hineinstellen , das sorgt schonmal für ordnung, und mit extra Vorhängeschloss hält es auch manche -ichborgesmirausundbringeniewieder- Leute ab.
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 09.04.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Ich bevorzuge Regale oder besser Schränke, in die am besten so ein Sytemkoffer hinein passt, wie die Sytainer von Tanos
     
  5. marauh

    marauh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Systemkoffer, Gas-Wasser-Koffer? WUHA, ihr verwirrt mich xD. Allerdings sind das gute Hinweise. Ich werd mich mal auf die Suche begeben. Einen Extra-Raum bzw. eine Garage hab ich leider nicht übrig, aber meinen Keller könnte man schon etwas optimieren mit dem richtigen Zeugs. Danke schon einmal für die Tipps! Ich bin für weitere Hilfe offen, wenn ihr noch mehr dazu habt. :)
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 09.04.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Der Witz ist halt, daß viele Markenhersteller ihre Geräte u.A. gleich mit Systainer ausstatten, wie natürlich Festool (Protool), aber auch Mafell, Makita und DeWalt - selbst für Profi-Handwerkszeug bekommt man manchmal einen Systainer geliefert. Für Fein gibt es Einlagen, die in die Systemkoffer hineinpassen.
     
  7. marauh

    marauh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hier einer dabei, den ihr empfehlen könnt? Die Preise sehen zumindest gut aus und sind für mich (zumindest die unter 30) erschwinglich. Was denkt ihr? Danke schon mal für die Tipps!
     
  8. #7 harekrishnaharerama, 11.04.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Diese Plastikwerkzeugkoffer bekommt man günstig gebraucht. Ich habe mir jetzt einen größeren Trolley geholt. Da passen jetzt die Sachen rein, die vorher zwei Kisten beansprucht hatten und noch mehr. Den kann man zudem als Tritt nutzen und hat eine Transportkasten oben drin mit Henkel, um die wichtigsten Sachen hin und herzuschleppen.

    Wie gesagt, sowas kann man gut bei eBay oder gebraucht kaufen ;)
     
  9. #8 MacFrog, 11.04.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    Bei mir :

    Gas-Wasser-Koffer : div. Rohrzangen , div. Dichtmaterial , Satz Schraubendreher , Satz Inbusschlüssel , 250gr. Hammer, div. Gabelschlüssel , Armaturenzange

    Elektrokoffer : Duspol , Multimeter , diverse Elektro-taugliche Schraubendreher , Dosenbohrer , Abisolierzange , Adern-Endhülsenzange....


    Koffer für diverses : Sonstiges Werkzeug , was so herumliegt und für div. Arbeiten rund ums Haus gebraucht wird : Kneifzangen , div. Hämmer und Meißel , Ring-Maulschlüsselsatz, Schraubendrehersatz ......

    Ansonsten hab ich mir auch noch eine Box fertig gemacht mit Lötstation (Lidl :D ) und Feinmechanikerwerkzeug , tut oft seinen Dienst .....

    Anderes Werkzeug wie diverse Stecheisen , Blechscheren etc pp sind in den Schränken einsortiert und werden bei Bedarf in Eimertechnik zusammengestellt ^^
     
  10. #9 Hanni1080, 12.04.2014
    Hanni1080

    Hanni1080 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also für mich gibt es nichts schlimmeres wenn ich mein Werkzeug nicht gleich finde bzw. nicht weiß wo es sich gerade befindet. Daher ist für mich ein sicherer und fester Aufbewahrungsort unerlässlich. In meinem Fall ist es aber auch kein Koffer, sonder ein etwas größerer Trolley. Der ist leicht zu transportieren und vor allem auch vorteilhaft wenn man ein paar schwerere Werkzeuge hat.
     
  11. marauh

    marauh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke euch für die vielen Tipps und vor allem die Erklärungen, was es mit Gas-Wasser-Koffer etc. auf sich hat. Ich werde mich diese Woche erstmal günstig im Baumarkt nach einem Koffer umsehen und dann mal schauen, wo ich was möglichst großes herbekomme. :) Danke!!
     
  12. #11 Martin00005, 14.04.2014
    Martin00005

    Martin00005 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde eher Schubladen oder Schränke nehmen die man zu machen kann.
    Denn beim Schleifen oder Schweißen fliegt nicht überall der Staub hin.
    Das Werkzeug ist besser geschützt.
    Die Werkstatt kann leichter sauber gemacht werden.

    LG
    Martin
     
Thema: Werkzeugkoffer, Regal oder Schubladen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Regal für WerkzeugKoffer

Die Seite wird geladen...

Werkzeugkoffer, Regal oder Schubladen? - Ähnliche Themen

  1. Schubladen schließen nur beim anheben?

    Schubladen schließen nur beim anheben?: Hallo, vielen Dank nochmal für die schnelle Hilfe beim Spiegelschrank! Nun ein anderes Problem, habe die Türen gestern schon justiert aber das...
  2. Ikea Stolmen Regal umbau

    Ikea Stolmen Regal umbau: Hey Leute, Habe vor kurzem ein Ikea Stolmen Regal erstanden und mich stört ein wenig das man die pfosten bis unter die Decke spannen muss....
  3. HILFE: Schublade mit Seilzug (mechanisch)

    HILFE: Schublade mit Seilzug (mechanisch): Hallo zusammen, ich möchte einen Schrankbauen der eine Schublade für ein Bügelbrett enthält. Da ich keinen günstigen Auszug für bis zu 10 kg...
  4. Regal mauern

    Regal mauern: Hallo liebe Heimwerker, ich habe vor, ein Regal zu mauern. Nix Besonderes. Ich habe geplant, auf einer ca. 3 Meter langen Seite außen und mittig...
  5. Regal mit Abstand zur Wand aufstellen - "Abstandhalter" gesucht

    Regal mit Abstand zur Wand aufstellen - "Abstandhalter" gesucht: Hallo, ich habe ein neues Regal, was frei sehr gut steht, da es etwas tiefer ist. Nun möchte ich das an eine Außenwand stellen und es soll so 3...