Wer kann mir helfen? Was ist das für eine Steckdose?

Diskutiere Wer kann mir helfen? Was ist das für eine Steckdose? im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Vielleicht kann mir jemand helfen. In unserem Haus gibt es unter der Treppe einen kleinen Hohlraum, der als Schuhschrank genutzt wird. Dort war...

  1. #1 Hoemmi, 29.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2016
    Hoemmi

    Hoemmi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kann mir jemand helfen. In unserem Haus gibt es unter der Treppe einen kleinen Hohlraum, der als Schuhschrank genutzt wird. Dort war irgendwann auch mal Licht, aber irgendwie ist es nun seit Jahren kaputt und das Kabel wurde einfach mit Isolierband isoliert. Meine Frage, kann mir jemand sagen, was das überhaupt für eine Steckdose ist? Kann man dafür nicht eine "normale" Steckdose verwenden? Sieht also irgendwie so aus, als wenn jemand diese Dose "angezapft" hat und dort ein Kabel angeschlossen hat.

    Idealerweise würde es einfach einen Adapter geben, den ich darauf stecken kann und dann wie eine normale Steckdose verwenden kann :)
    Wäre nett, wenn mir da jemand weiterhelfen kann.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Qwertzuiop2, 29.10.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Ich finde, das steht mehr nach nem Schalter aus...
     
  4. #3 Qwertzuiop2, 29.10.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Sieht...Natürlich. Nicht steht...
     
  5. #4 selfmademan, 29.10.2016
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    106
    Wenn ich das richtig erkenne kommt hinter dem Schalter ein Kabel, schwarz-Phase, blau-Nullleiter, grün/gelb-Schutzleiter aus der Wand.
    Phase und Schutzleiter sind am losen Kabel verbunden,wie auch immer?
    Blau, der Nullleiter ist geschaltet. :(
    Um dir weiter helfen zu können muss man das Ganze sehen.
    Da du und da sei mir nicht böse, ohne Grundwissen etwas beschreibst, möchte ich nicht weiter darauf eingehen um dich nicht zu gefährden.
    Lass bitte ein Elektriker lieber nachschauen.
     
    xeno, Kaffeetrinker, Qwertzuiop2 und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 woodworker, 29.10.2016
    woodworker

    woodworker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    46
    das würde ich dir auch raten. Bei genauern hinsehen wirds ein ganz schlecht^^
     
  7. #6 Eckes 99, 20.06.2017
    Eckes 99

    Eckes 99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Das sieht sehr nach einer Steckdose einer alten, oder ausländischen Norm aus, hier mit einer klassischen Nulung. ( grun/gelb und blau gebrückt.
    Wenn Du etwas zum messen hast, mussten zwischen blau/grün-gelb und schwarz 230V anliegen.
    ABER: Wer sich nicht auskennt: Fachmann fragen ( Machen lassen)
     
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    563
    Der Fragesteller ist ggf. Tot weil er als Laie versucht hat den Strom zu messen???? Das war vor mehr als nem halben Jahr und seit dem wart er nicht mehr gesichtet.
     
    Passtnix gefällt das.
  9. #8 Eckes 99, 21.06.2017
    Eckes 99

    Eckes 99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    @Maggy : Ich sprach davon die Spannung ( V )zu messen, nicht den Strom ( A ), sind zwei grundverschiedene Sachen.
    Und uch habe auf die Sicherheit hingewiesen.
    Was soll dein Beitrag bezwecken?
     
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    563
    Das du nicht an anderer Leute Eigentum fummelst
     
  11. #10 Eckes 99, 21.06.2017
    Eckes 99

    Eckes 99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Bevor mann so etwas schreibt sollte mann erstmal überlegen.
    Ich kann sehr wohl an fremden Eigentum "rumschrauben".
    Ich kann auf 27 Jahre Berufserfahrung im E-Technik Bereich zurück blicken.
    Dabei habe ich den kompletten Bereich kennen gelernt, von micro Controllern bis Leistungselektronik.
     
  12. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    563
    Ehrlich gesagt ist es mir vollkommen wurscht was du gelernt hast oder macht - wäre es mein Eigentum!

    Ja was sollte mein Betrag bezwecken?
    Ich Zweifel ja gar nicht dran, das DU weißt was du tust. Aber Überlegenheit doch mal wenn du einem Laien Tipps gibts der von Tüten und blasen keine Ahnung hat! Mag sein, dass es in diesem Fall nicht soll schlimm war.

    Und nun soll gut sein;) im Übrigen schein es den TE selbst nicht mehr zu Interessen.
     
  13. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    631
    Ich hab in 2 Monaten mein 30 Jähriges ;)

    Aber auch nach 27jahren solltest du erkennen können das es keine Steckdose ist sondern ein Lichtschalter ( haben selbst die Nicht E-Techniker weiter oben erkannt )
    Auch das es augenscheinlich keine KN gibt

    Einige Bereiche scheinen dir dann noch zu fehlen...
    Mir auch aber ich stehe dazu

    Besser ist das :D
    Wäre auch Tipp für dich wir mir scheint

    Guter Rat, volle Zustimmung..
    Aber wir sollten trotzdem Geschlechts neutral bleiben ;)

    Was du kannst od nicht ist das eine, ob man es darf od nicht ist entscheidend

    Die Elektrik ist geschützt das Eigentum ebenso..

    Frage ich mich bei deinen Beiträgen hier im Thema dann auch..

    Statt unsere liebe @Maggy an zu pflaumen solltest du erst vor der eigenen Türe kehren
     
    Kaffeetrinker, Maggy und xeno gefällt das.
  14. #13 Eckes 99, 22.06.2017
    Eckes 99

    Eckes 99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Klasiche Nullung.

    Google defekt ??

    Den Rest lass ich ohne Kommentar.
     
  15. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    631
    Da ist keine KN drin..
    Die Adern kommen durch die Wand ( wohl von der Steckdose od Schalter auf der anderen Seite geklaut ), Blau wird geschaltet.. PE u Sw sieht man R/H und L/H und oben ist die abgehende Seite

    Wo also soll da ne KN sein? Hier wird wohl nur der N geschaltet wie es damals oft gemacht wurde und auch heute noch in Altanlagen anzutreffen ist
     
  16. #15 Schnulli, 23.06.2017
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.249
    Zustimmungen:
    748
    Hallo,

    bevor ihr euch nun weiter die Köppe einhaut möchte ich nochmal auf den Hinweis von Maggy eingehen: Das Thema ist alt. Warum hat der Herr @Eckes 99 das Ding hochgewühlt? Also lasst gut sein.

    Im Übrigen wäre das hier
    deine Chance gewesen.
    Ich formuliere also mal positiv: eine kleine Modifizierung der Tonlage wäre wünschenswert.

    Gruß
    Thomas
     
    Kaffeetrinker und Neige gefällt das.
  17. #16 Eckes 99, 25.06.2017
    Eckes 99

    Eckes 99 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Ich entschuldige mich höflichst für meine Tonlage.....
     
Thema:

Wer kann mir helfen? Was ist das für eine Steckdose?

Die Seite wird geladen...

Wer kann mir helfen? Was ist das für eine Steckdose? - Ähnliche Themen

  1. Steckdose/Schalter tauschen

    Steckdose/Schalter tauschen: Hallo, ich muss in meinem Schlafzimmer den Schalter wechseln. Und gleichzeitig auch von Dimmer auf normalen Wechselschalter umstellen. Das habe...
  2. Neue Steckdose falsch verkabelt?

    Neue Steckdose falsch verkabelt?: Hallo Leute, ich würde mich über einen Tipp zum Sonntag von euch freuen. Mir ist meine Kreiselpumpe ja kaputt gegangen. Da ja unten Drehstrom...
  3. Sicherung fliegt bei Gerät mit hoher Leistungsaufnahme an einer bestimmten Steckdose raus

    Sicherung fliegt bei Gerät mit hoher Leistungsaufnahme an einer bestimmten Steckdose raus: Hallo zusammen, auf dem Balkon mit einer dort installierten Steckdose ist ein Elektrogrill betrieben worden. Nach ca. 1 Stunde flog eine zur...
  4. Wieviel kostet eine Wärmepumpe - hat wer Erfahrungen?

    Wieviel kostet eine Wärmepumpe - hat wer Erfahrungen?: Mal ein paar Informationen zu der Frage: Wir haben vor in Österreich zu bauen und sind jetzt mal so in der ersten Planungsphase und sammeln...
  5. Zusätzlich Steckdosen/Licht installieren möglich?

    Zusätzlich Steckdosen/Licht installieren möglich?: Hallo, Ich möchte auf meinem Dachboden zwei Steckdosen und eine Beleuchtung von einem Elektriker installieren lassen. Bislang habe ich hier nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden