Wer hat Erfahrung mit Papyrustapete?

Dieses Thema im Forum "Tapeten und Wandbeläge" wurde erstellt von Hübi444, 29.08.2010.

  1. #1 Hübi444, 29.08.2010
    Hübi444

    Hübi444 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen!

    Ich hätt gern mal ein Problem....

    Hat jemand von Euch schonmal Papyrustapete verarbeitet und kann mir sagen, ob ich da auf etwas bestimmtes achten muss oder ob sie sich wie ganz normale Papiertapete verarbeiten lässt...?

    Bin schon im Voraus für Eure Ratschläge dankbar....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Sehe hier mal nach dort findest Du einige Hinweise.
    Es kann sein das man jede Tapetenbahn sieht, wenn dich das nicht stört,
    Untergrund Behandlung steht ja in dem Link,
    ansonsten würde ich sagen Orientiere dich an den Herstellerangaben von der Tapete, was da vorgegeben ist.
     
  4. #3 Hübi444, 29.08.2010
    Hübi444

    Hübi444 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi sep!

    Danke schonmal für den Link, da hab ich vor ein paar Tagen auch schonmal rumgelesen...

    Weiss jemand, ob es sich empfiehlt, die Papyrustapeten lieber mit der Rolle oder einer Bürste anzudrücken? Wollte nur vorher sichergehen, weil eine Rolle dieser Tapete ja nicht gerade spottbillig ist.....
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Das kommt auf die Oberfläche an, ich Glaube es gibt das Material Glatt und auch gekräuselt,
    entweder Moosgummiwalze oder Kunststoffspachtel kann man so schlecht sagen, sehe auch hier mal nach.
     
  6. #5 Hübi444, 30.08.2010
    Hübi444

    Hübi444 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen dank für Deine Bemühungen...

    werd mich da mal durchwursteln.
     
Thema: Wer hat Erfahrung mit Papyrustapete?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papyrus tapete

    ,
  2. Tapete Papyrus

    ,
  3. papyrustapete

    ,
  4. papyrus tapeten,
  5. papyrustapeten,
  6. papyros tapete,
  7. papyrustapete verarbeiten,
  8. Tapeten Papyrus,
  9. papiertapeten Papyrus,
  10. papirostapete,
  11. erfahrung mit papyrus tapete,
  12. tapete papyrus 62618,
  13. tapete papyrus verarbeitung,
  14. papyrus tapezieren,
  15. papyrostapete,
  16. papyrus rosa tapete,
  17. papyrus tapete erfa,
  18. papyrustapezen,
  19. verarbeitung von papyrus tapeten,
  20. tipps beim tapezieren mit papyrustapeten,
  21. papyrostapette,
  22. papyros tapten,
  23. tapete papyrus 3313,
  24. 31040 papyrus,
  25. papyrus 31040 fließtapete
Die Seite wird geladen...

Wer hat Erfahrung mit Papyrustapete? - Ähnliche Themen

  1. Metabo TS 254 Wer kann mir Maße übermitteln?!

    Metabo TS 254 Wer kann mir Maße übermitteln?!: Hi! Ich bin sehr interessiert an dieser Kompaktsäge, würde gerne einen Incra-Präzisions-Ablänganschlag anbauen. Dazu müssen die Tischnuten aber...
  2. Hat jemand erfahrung mit myspiegel

    Hat jemand erfahrung mit myspiegel: Hallo wollte mal Fragen ob jemand schon mal erfahrungen gemacht hat mit myspiegel Bin mir am überlegen mir dort die komplizierten Bretter...
  3. Wer kann mir helfen? Was ist das für eine Steckdose?

    Wer kann mir helfen? Was ist das für eine Steckdose?: Vielleicht kann mir jemand helfen. In unserem Haus gibt es unter der Treppe einen kleinen Hohlraum, der als Schuhschrank genutzt wird. Dort war...
  4. Erfahrungen mit Radialbesen??

    Erfahrungen mit Radialbesen??: So. Nu hab ich mal ne Frage... Hat evtl. jemand von Euch einen Radialbesen im Einsatz und kann mir berichten, was son Ding taugt? Es...
  5. Erfahrungen mit flüssiger Tapete?

    Erfahrungen mit flüssiger Tapete?: Hallo, ich habe immer noch ein Problem, und zwar eine Altbauwohnung (54 m²), die wir von den Tapeten der letzten 111 Jahre befreit haben. Nur...