Welches Scharnier ???

Diskutiere Welches Scharnier ??? im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Morgen, Im SZ soll einen Raumseite komplett als einbau-Schrank abgeteilt werden. Grundgerüst 44*44 gehobelte Latten vom Baumarkt. Außen...

  1. #1 reeneex, 02.04.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Guten Morgen,

    Im SZ soll einen Raumseite komplett als einbau-Schrank abgeteilt werden. Grundgerüst 44*44 gehobelte Latten vom Baumarkt. Außen Lamellen Türen, ebenfalls vom Baumarkt. Problem: wir hätten gerne gedämpfte Scharniere für die Türen genommen. An den Ecken deckt die Tür dann aber die gehobelten Latten nicht komplett (32mm) und in der Mitte bleibt auch ein Spalt (20mm) offen. Wir dachten an Möbelbänder als Scharnier, die dämpfen aber nicht und tragen 4mm auf. Jemand ne Idee hierzu?

    Danke und einen schönen Ostermontag.
    Matt

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Welches Scharnier ???. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    1.079
    Guten Morgen @reeneex
    Ebenso einen schönen Ostermontag. Wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest du dir quasi nur einen Rahmen bauen, der dann mit Lamellentüren versehen wird. Dahinter ein Regalsystem?

    Idealerweise skizzierst du mal dein Vorhaben und stellst die Zeichnung hier bemaßt ein, damit man sich ein besseres Bild machen kann.

    Edit:
    Welche Maße haben die Lamellentüren?
     
  4. #3 reeneex, 02.04.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Die Lamellentüren sind 2000*600*12

    Die Zeichnung schicke ich später ab, bin noch am arbeiten [emoji16] "Dem fleißigen schlägt keine Stunde"

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    1.079
    Noch eine Anmerkung anbei, die du bei der Planung berücksichtigen solltest. Gedämpfte Scharniere die eine integrierte Dämpfung haben sind Topfbänder, Hierbei solltest du beachten, wie die Bänder angeschlagen werden sollen. Es gibt:
    - innenliegender Anschlag
    - aussenliegender Anschlag
    - Mittelwandanschlag

    Hier mal vorab etwas Lesestoff, das die Montage von Topfbändern verständlich erklärt:
    https://selbst-schreinern.de/Kurzanleitung-zur-Topfscharnier-und-Montageplattenauswahl-_-601.html
     
  6. #5 reeneex, 02.04.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Danke dafür. Das mittel- und eckanschlag hab ich schon rausgefunden. Brauche jeweils beide.

    Anbei mal eine grobe Skizze. Die roten Linien sind die Frontansicht. Es wird, wie gesagt, 44*44mm gehobelt Latten zum Einsatz kommen. Darauf die Lamellentüren.
    Die roten Punkte sind die Griffe, die grünen die Scharniere. Ich brauche für links und rechts außen eckanschlag und Mittelanschlag für die anderen.
    Die Topfscharniere habe ich schon gefunden. Da bleibt wie gesagt das Problem mit den Spalt. Ich hatte gehofft es gibt Scharniere die sozusagen mitschwenken. Grob ausgedrückt. Es soll der Zwischenbereich abgedeckt werden. Ansonsten kann ich nur ne Blende anbringen.[​IMG]

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
     
  7. #6 Neige, 02.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2018
    Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    1.079
    Oben links wird das mit keinem Scharnier funktionieren, wie von dir eingezeichnet. Da solltes du ein ein Mittelsteg einplanen.
    44*44mm wird eng wegen der Scharniere, weil der Abstand zur Befestigung der Montageplatte bis Front schon 37mm sind.
     
  8. #7 reeneex, 02.04.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Oben links wird kein Problem. Ich hab das nur grob eingezeichnet.
    Mir geht es um die großen Türen. Da brauche ich Scharniere die zulassen das die Türen voll aufliegen und das Ständergerüst darunter komplett verdecken. Beim Rahmenholz kann ich ja noch Änderungen vornehmen. zB 60*XX dann ist es tief genug für die Scharniere. Aber wie breit? Die Türen sind nur 12mm. Das Bauholz 60*12 zu kaufen wäre instabil.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
     
  9. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    1.079
    Vermaß mal die Wand und stell die hier ein, dann zeichne ich es mal.
     
  10. #9 Kaffeetrinker, 02.04.2018
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    95
    Aber oben links sehe ich auch ein Problem, so wie Neige es auch schon geschrieben hat.
    Und wenn es im gesamten nur ein Holzrahmen werden soll kann ich mir keine wirkliche Stabilität vorstellen, dafür Arbeiten solche leisten zu viel.
     
  11. #10 reeneex, 02.04.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Es ist ein 3dimensionaler ramen angedacht. Das wird sehr stabil.

    @Neige

    Unten 3700
    Oben 2270
    Schräge 2300
    Wand links 880
    Wand rechts 2500

    Querleiste auf 1900
    Darüber Regalböden

    Rechte Seite 2 Türen mit gesamt 1270 breite. 2 Türen a 600, daneben 7cm Blende

    Mitte 2 Türen mit gesamt 1000 breite

    Links 2 Türen mit 1430 gesamt breite.
    2 Türen a 600, daneben 23cm blende

    Die schrägen werden ausgespart bei den Türen.[​IMG]

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
     
  12. #11 reeneex, 03.04.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    @Neige

    Ganz vergessen. Das Nische hat 85cm in der Tiefe. Da soll der Schrank bündig abschließen.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
     
  13. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    1.079
    Verstehe ich jetzt nicht so ganz, soll das heißen, dass du die Türen schräg sägen möchtest? Geht bei Lamellentüren definitiv nicht. Oder kommen dort nur offene Fächer hin?

    Eben gelesen
    wäre die nächste Frage gewesen, danke.
     
  14. #13 reeneex, 03.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Die Planung sieht vor die Türen bis zur schräge zu führen. Dort senkrechte Verstrebungen. Links davon dann Klapptüren aus Massivmaterial. Die Lamellentüren nur für die beiden großen Bereiche rechts und Mitte die komplett rechteckig sind. Die Türen bis 2000mm Höhe. Darüber Klapptüren, Lamelle am liebsten. Die großen am liebsten mit Schiebetüren. Wenn ich ein passendes Schienensystem finde. Ideal wäre ein komplett inne liegendes system sodass die Tür alles verdeckt.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
     
  15. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    1.079
    Ah ok. Sehe eben du hast die Frage auch bei den Woodworkern eingestellt. Mit meinen Antworten bleib ich hier, wenn es Recht ist. Ich denke dass die Kollegen dort nicht vieles anderst schreiben werden.

    Wenn du lieber Schiebetüren möchtest, schau ich mal nach einem passendem System. Günstig sind die aber nicht.
     
  16. #15 reeneex, 03.04.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Danke für deine Mühe. Die Preise sind natürlich nicht unwichtig. Schaue ich dann mal.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
     
  17. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    1.079
  18. #17 reeneex, 03.04.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Das ist zu heftig. Danke für die Mühe. Dann bleibt es wohl bei den Topfscharniere.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
     
  19. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    1.079
    Dann, wenn es jetzt nicht arg eilt, zeichne ich mal wie ich es machen würde.
     
  20. #19 reeneex, 03.04.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Ich warte noch mit dem Material Kauf. Kannst also los legen [emoji3]

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
     
  21. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    1.079
    Bevor ich zeichne noch eine Frage. Müssen es zwingend Lamellentüren sein? Dann noch, verplant man links eine Türe, ist dann zum öffnen noch genug Platz bis zur Heizung, oder hast du aus dem Grund die Blende vorgesehen?

    Rechts im Bild meine ich eine Nische zu erkennen. Könnte man je nach Tiefe mit als Schrank, quasi über Eck mit integrieren, oder eher nicht erwünscht?
     
Thema: Welches Scharnier ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ikea lamellentür in der breite anpassen

Die Seite wird geladen...

Welches Scharnier ??? - Ähnliche Themen

  1. Suche Scharniere für Küchenschranktür

    Suche Scharniere für Küchenschranktür: Hallo, in unserer Küche ist von einem Schrank die Scharniere kaputtgegangen. Kann mir einer sagen, wo ich diese Scharniere finde? Sie hat den...
  2. Kippsofa welche Scharniere???

    Kippsofa welche Scharniere???: Hallo Zusammen, ich möchte Mich ein Kippsofa bauen. Also ein Sofa, das mit der Rückenlehne an der Wand steht und man es an der Sitzfläche kippen...
  3. Welche Scharniere wird gebraucht?

    Welche Scharniere wird gebraucht?: Hallo Leute, ich werde bald unsere Wohnwand mit neuem Lack und einigen kleinen Veränderungen modernisieren und habe nun ein Problem. Und zwar...
  4. Unteres Scharnier der Gefrierfachtür fehlt

    Unteres Scharnier der Gefrierfachtür fehlt: Hallo zusammen, wir haben leider ein Problem, für das wir nach langer Suche keine Lösung finden konnten. Als wir eine neue Gefrierfachtür für...
  5. Scharnier für gefalzte Tür gesucht

    Scharnier für gefalzte Tür gesucht: Hallo zusammen, mein Name ist Carsten und ich heimwerke schon seit einiger Zeit ziemlich erfolgreich. Vor kurzem habe ich damit begonnen einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden