Welcher Rasen?

Diskutiere Welcher Rasen? im Rasen Forum im Bereich Der Garten; Hallo, wir haben uns ein Haus gekauft, da ist schon Rasen gesäht, der uns aber nicht gut gefällt! Er hat viel Moos, an der einen Ecke wächst er...

  1. Imo

    Imo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wir haben uns ein Haus gekauft, da ist schon Rasen gesäht, der uns aber nicht gut gefällt! Er hat viel Moos, an der einen Ecke wächst er fast gar nicht, wir haben nun festgestellt warum? Es ist darunter nur ca. 2 cm Mutterboden, darunter heller Sand, das heißt da müssen wir ausgleichen..., nun wissen wir nicht so recht was man da machen kann? Ich hätte sehr gerne ganz feinen dichten Rasen. Welcher ist dafür am besten geeignet? Kenne mich leider noch gar nicht so aus wie man das alles so machen muss und kann???

    Würde mich sehr über Antworten freuen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 30.10.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.150
    Zustimmungen:
    209
    Hi , da hilft nur gut düngen! vor allem in der ersten zeit ! ev. Nachsähen (Rand/Kahlstellen)
    Ich hatte auch schlechten Boden (Garten komplett umgegraben , dadurch viel weißer Sand mit im Mutterboden) . ICh habe Sport und Spielrasen gesääht (3 Kinder ^^) , gemischt mit Zoorasen? (Glaub der hieß Berliner Zoo-Rasen , Hausmarke vom Hagebau Baumarkt / GoOn) und auch gleich auf 2,5 Kilo Rasensamen 500gramm Dünger (Mischung Herbstdünger und Dünger für frische Rasen) .und bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis! nach 4 Wochen war es wieder Grün und nach 6 Wochen konnten die Kinder wieder drauf. Bisher kein Moos in sicht (egal ist ja auch Grün :D ), Kahle stellen nichtmal um den Sandkasten herum wo nochmal extra viel Gelber Sand verteilt wird.
    Wichtig ist , wenn ihr viele Bäume habt , Schattentauglichen Rasen verwenden!
     
  4. Imo

    Imo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Antwort,

    ich freu mich schon wenn unser Rasen schön wird im nächsten Jahr ;-)
     
  5. #4 MacFrog, 01.11.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.150
    Zustimmungen:
    209
    Ob er es dieses Jahr noch packt , glaub ich auch leider nicht :/
     
  6. #5 Schnulli, 02.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2011
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    316
    Hallo,

    die Mischung nennt sich "Berliner Tiergarten". War auch mal meine Lieblingssorte, weil billig. Allerdings habe ich von dem Zeug Abstand genommen, nachdem ich mich mal genauer in unserem Agrarmarkt umgesehen hatte und mit dem Verkäufer ins Gespräch kam.

    Die Bezeichnung "Berliner Tiergarten" muss keine näheren Qualitätskriterien erfüllen und somit kann jeder Hersteller da reinmischen kann was er will und dies als "Berliner Tiergarten" verkaufen. Und entsprechend wird in den No-Name-Mischungen auch definitiv nichts gescheites drin sein. Es gibt für wenig mehr Geld auch Qualitätsrasen, der deutlich besser/dichter wächst. Achte mal beim nächsten Rasenkauf auf die Bezeichnung "Regelsaatgutmischung" oder "RSM". Hier gibt es für jeweils unterschiedliche Anwendungszwecke die entsprechend definierten Grasmischungen.

    Falls du RSM-Typen im Markt findest dann schau am besten mal nach der Mischung
    Gebrauchs- und Spielrasen RSM 2.3
    http://www.rasengesellschaft.de/content/rasenbasis/rasen_mischungen.php

    Wenns denn doch etwas günstiger seien sollte dann würde ich dennoch nicht nach den Hausmarken des Baumarktes greifen. Da gibts es auch Markenware, die keine Regelmischungen sind aber sicherlich besser sind als die no-name-Mischung. Zur Not achte mal auf die Mischungsangaben auf dem Etikett.

    Gruß
    Thomas
     
  7. Imo

    Imo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antowrt, das hilft mir schon gut weiter, so billig muss es gar nicht sein, denn wir haben nur eine mini rasenfläsche 5x5 Meter ;-) da kann dann ruhig etwas was besseres sein :)
     
  8. muha

    muha Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du sehr guten Rasen willst und dabei noch wenig ausgeben möchtes,kann ich dir nur die Rasensamen von Aldi empfehlen.Die Mehrkosten für meine ersten Samen von Compo waren nicht gerechtfertigt.
     
  9. Benche

    Benche Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Und das Vertikutieren nicht vergessen im Frühjahr, auch das bringt manchmal Wunder wenn der Rasen dann wieder Luft und Platz hat zum wachsen.
     
Thema: Welcher Rasen?
Die Seite wird geladen...

Welcher Rasen? - Ähnliche Themen

  1. rasen ansähen

    rasen ansähen: Hallo , wiedereinmal eine frage ... ich habe eine fläche von ca. 300m2 von der alten grasnarbe entfernt . Nun müsste ich mutterboden auffüllen und...
  2. Sockel im Rasen verfliesen?

    Sockel im Rasen verfliesen?: Guten Morgen, ich habe folgendes "Problem": Wir haben eine Aussentreppe, die wie der Keller auch als weisse Wanne ausgeführt ist. Zur Sicherheit...
  3. Unser Rasen-Beet

    Unser Rasen-Beet: Hallo, wir haben uns entschieden unser Beet in eine Rasenfläche zu verwandeln. Meine Fragen: Welcher Rasen sieht besonders schön für den...
  4. Jetzt noch Rasen pflanzen?

    Jetzt noch Rasen pflanzen?: Hallo zusammen! Gibt es eine Grasart, die man jetzt noch gut für Rasen sähen kann? Das Gras, welches wir haben, sollte man nicht mehr pflanzen....
  5. Neuer rasen wellig

    Neuer rasen wellig: hallo zusammen! Ich habe Anfang der Woche einen neuen rollrasen verlegt. Vorher habe ich den ganzen Garten umgegraben, Unkraut und Steine...