Welcher Putz für diese Kücheninnenwand

Diskutiere Welcher Putz für diese Kücheninnenwand im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, es geht um unsere Küche die wir gerade vorbereiten wollen. Die im Bild aufgezeigte wand möchte ich neu verputzen und frage mich welcher...

  1. #1 John_100, 09.11.2019
    John_100

    John_100 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es geht um unsere Küche die wir gerade vorbereiten wollen. Die im Bild aufgezeigte wand möchte ich neu verputzen und frage mich welcher Putz dafür am geeignetsten ist?

    Der Stein dahinter ist ein Kalksandstein. Ich habe mich bereits versucht schlau zu lesen und Kalkzementputz oder Gips-Kalkputz scheinen gute Varianten zu sein - aber ich wollte mal nach Erfahrungen hier im Forum fragen!?

    FG
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    313
    Vorweg erstmal:

    - bleibt das so wie auf dem Foto oder macht ihr noch den kompletten alten Putz ab?
    - wie dick soll/muss der Putz werden?
    - hast du schonmal verputzt?
    - kommen da noch Fliesen oder ein anderer Spritzschutz drauf?
     
  4. #3 John_100, 09.11.2019
    John_100

    John_100 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also an den freiliegenden Stellen hatte sich der Putz sehr leicht gelöst, an den anderen Stellen war alles noch sehr fest - von daher wollte ich eigentlich nur die freien Stellen neu verputzen. Von der Dicke wollte ich dann einfach nur bündig mit dem anderen Putz werden.

    Fliesen kommen später nicht rauf. Es werden Küchenelemente davorgestellt und in der mitte teilweise ein Spritzschutz. Ich habs noch nicht selbst gemacht bisher - würde es mir aber zutrauen bzw. es gerne selbst versuchen.

    FG
     
  5. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    313
    Wenn das eh alles zugestellt wird ist das natürlich mal ein guter Platz zum üben. Letztendlich ist da eigentlich jeder Putz geeignet, Küche ist ja schliesslcih kein echter Nassbereich. Also Gipsputz, Kalkputz, Kalkzementputz ...

    Was vielleicht nzu beachten ist ist der schon vorhandene Putz. Da man normalerweise nach der Regel vorhgeht, dass man auf vorhandenen Putz immer einen gleichwertigen oder weicheren Putz aufträgt schränkt das zumindest die Auswahl der letzten Schicht ein. Die Härte der Putze geht (von hart nach weich) etwa so:
    Zement - Kalk-Zement - Kalk - Kalk-Gips - Gips - Lehm

    Wenn du also nicht weisst was für ein Material der bestehende Putz ist solltest du von Gipsputz ausgehen und dann muss die letzte Schicht auch Gips sein. Und damit du nicht so viele verschiedene Materialien kaufen musst kannst du auch direkt alles mit Gipsputz machen. Der ist billig und leicht zu verarbeiten.

    Vielleicht noch drüber nachdenken ob es Sinn macht eine Schicht Gewebe mit einzuarbeiten um Rissen vorzubeugen.
     
  6. #5 John_100, 09.11.2019
    John_100

    John_100 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tips, das hört sich nachvollziehbar an. Denke das ich dann auch zum Gipsputz greifen werde.
     
  7. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    105
    Hallo,
    Ich würde Rotband nehmen und die KS vorher Grundieren wegen der besseren Haftung, verputzen mit Knauf.

    sep
     
  8. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    313
    Und wie gesagt, wenn du in Zukunft noch weitere Verputz-Projekte hast, dann nutz diese "unwichtige" Wand zum Üben für den Feuinputz. Du könntest ja auch nach dem Rotband schon aufhören, aber wenn du noch Motivation übrig hast nimm noch passend dazu Flächenspachtel oder Flächenglätter und versuch die Wand perfekt glatt zu machen.
     
  9. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    105
    Was hat das jetzt mit der Fragestellung zu tun, daraus geht doch nicht hervor ob der Fragesteller nicht schon etwas Verputz hat, aber Hauptsache noch was geschrieben.
     
  10. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    313
    Doch, in #3 schreibt er, das es sein "Erstes Mal" ist und dann ist eine Wand, die später eh mit Küchenmöbeln vollgestellt wird die ideale Spielwiese, die sich so mancher Heimwerker gewünscht hätte, bevor er sich an die Wohnzimmerwand wagen musste.
     
  11. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    105
    Stimmt habe ich überlesen.
    Dann nehme dir passende Leisten von der Stärke was aufgeputzt werden soll und befestige diese im Abstand so das, wenn Du den
    Putz dazwischen aufträgst diesen mit einem Brett abziehen kannst, wenn der Putz an Angezogen hat und etwas Fest ist machst Du die
    Leisten wieder los und putzt den jetzt fehlenden Putz bei.
     
  12. #11 John_100, 11.11.2019
    John_100

    John_100 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ja danke für die vielen Antworten. Vielleicht wenn ich die Zeit finde stelle ich das Ergebnis hier mal online.

    FG
     
Thema:

Welcher Putz für diese Kücheninnenwand

Die Seite wird geladen...

Welcher Putz für diese Kücheninnenwand - Ähnliche Themen

  1. Putz und Mauermörtel: Ich kriegs nicht hin.

    Putz und Mauermörtel: Ich kriegs nicht hin.: Hi, ich habe bereits einiges mittlerweile gemacht mit verputzen etc. Allerdings alles im Innenbereich. Ich habe da bereits leidige Erfahrungen mit...
  2. Schimmel (?) am Sturz / auf dem Putz der Außenfassade

    Schimmel (?) am Sturz / auf dem Putz der Außenfassade: Hallo zusammen, seit einigen Monaten habe ich eine starke Verfärbung am Sturz / Fensteraußenseite bemerkt. Dahinter befindet sich ein...
  3. Wandfarbe auch Mauerwerk / Putz ohne Tapete - verdammt empfindlich

    Wandfarbe auch Mauerwerk / Putz ohne Tapete - verdammt empfindlich: Schönen guten Abend zusammen, meine Dame und ich sind Anfang dieses Jahres in unsere erste gemeinsame Wohnung gezogen. In der Wohnung waren die...
  4. Dehnufugenprofil Innenwand - Frage Putz

    Dehnufugenprofil Innenwand - Frage Putz: Hallo Dehnfuge Altbau-Neubau bisher(Großeltern) war da immer ein Riss. Jetzt geh ich da rein und bau grad um. Welches Profil verwendet man da?...
  5. Asbest in Dispersionskleber/Putz unter Parkett?

    Asbest in Dispersionskleber/Putz unter Parkett?: Hallo, Wir haben altes Parkett in der Wohnung, das zum Teil repariert werden muss (die Leisten lösen sich). Bevor ich mich an Reparaturen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden