Welcher Laminatschneider oder doch lieber die Säge?

Dieses Thema im Forum "Bodenbeläge" wurde erstellt von schnippi182, 14.06.2015.

  1. #1 schnippi182, 14.06.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.06.2015
    schnippi182

    schnippi182 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    ich bin ganz neu hier und habe mich eigentlich auch nur angemeldet, weil ich mein Wohnzimmer mit neuem Laminatboden auslegen möchte. Den Fußboden habe ich bereits ausgesucht (Ein schöner heller Holzton). Nun bin ich mir allerdings noch unsicher, welche Werkzeuge ideal zum Sägen bzw. schneiden geeignet sind.

    Ich bin im Internet auf einen Laminatschneider Test gestoßen und würde nun gern wissen, ob solche Laminatschneider wirklich so einfach zu bedienen sind? Ich selbst bin absoluter Laie was das angeht und würde gerne auf eine Säge verzichten. Da ich in einem Mietshaus wohne und nur am Wochenende arbeiten kann, dachte ich, dass so ein Laminatschneider vielleicht eine gute Alternative wäre.

    Viele Grüße
    Schnippi182
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 14.06.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.969
    Zustimmungen:
    160
    Die Dinger kannst du dir in den Baumärkten meist Kostenlos ausleihen (wenn dasLaminat da gekauft wurde). ICh hatte nur so ein LEihgerät , das war mir zu anstrengend , und für Aussparungen (Heizung) muss man eh zur Säge greifen.
     
  4. #3 123harry, 14.06.2015
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Für ein Zimmer ist es wirklich das beste Auszuleihen.Schneiden tun sie alle.Was gut ist,einen Anschlag der Rechtwinklich ist.Das spart viel Zeit ein.Wenn du Heizungsrohre hast lohnt sich ein Forsterbohrer,eine Stichsäge und das übliche Handwerkszeug,was du auch Ausleihen kannst,für das Laminatverlegen.Tip,bevor du loslegst messe deine Fußleisten,wieviel die Abdecken,das du das Laminat nicht zu kurz schneidest.
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 14.06.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Ich bin auch wieder bei Kreis-, Stich- und Lochsäge gelandet - insbesondere wenn man im Altbau ist und die Wänden nicht hundertprozentig gerade sind, bleibt Dir oft nichts anderes übrig als die Maße abzugreifen und zu übertragen.

    Manche Zimmer sind zudem nicht ganz rechtwinklig - dann kann es auch haarig werden ;)
     
  6. Benche

    Benche Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Zu kaufen lohnt sich sowas nicht wirklich, wenn du leihen kannst ok. Stichsäge brauchst du zu 99% sowieso und um Laminat gerade abzusägen , extra 30 Euro aufwärts ausgeben?
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 15.06.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    254
    Würde an deiner Stelle anstatt Laminatschneider auch lieber zur Stichsäge greifen ... ist wie schon beschrieben einfach vielseitiger einsetzbar.
     
  8. floeer

    floeer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    genau, lieber ausleihen anstatt fuer einmal nutzen geld ausgeben
     
Thema: Welcher Laminatschneider oder doch lieber die Säge?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laminatschneider oder säge

    ,
  2. welcher laminatschneider

    ,
  3. laminatschneider forum

    ,
  4. säge fußleisten leihen
Die Seite wird geladen...

Welcher Laminatschneider oder doch lieber die Säge? - Ähnliche Themen

  1. Wollte mal Hallo sagen

    Wollte mal Hallo sagen: Halli Halöcchennn
  2. Dämmung unter Korkfliesen legen - oder lieber Boden komplett erneuern?

    Dämmung unter Korkfliesen legen - oder lieber Boden komplett erneuern?: Hi, hier kommt meine erste Frage.:) Ich ziehe ja in eine EG-Wohnung ein. Wohn- und Schlafzimmer sind mit Korkfliesen ausgelegt - ich hab es mir...
  3. Wer kann sagen, was es ist? (Lustige Pfusch-Geschichte!)

    Wer kann sagen, was es ist? (Lustige Pfusch-Geschichte!): Hallo, Vor vielen Jahren hat ein damals mit meiner Schwester befreundeter Mensch eine Dusche eingebaut; diese wurde nun erneuert - bis auf die...
  4. Hallo liebes Forum

    Hallo liebes Forum: Hallo liebe Leute, ich bin die Carla und bin 26 Jahre alt und komme aus Greifswald. Ich bin durch meinen vater schon damals ans Handwerken...
  5. Hallo liebe Heimwerker!

    Hallo liebe Heimwerker!: Hallo ihr Heimwerker, Ich bin der Tom und ich bin seit heute in diesem Forum registriert. Ich freue mich auf Alle, mit denen ich hier Kontakt...