Welcher Klebstoff ist der Richtige

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Passtnix, 29.09.2016.

  1. #1 Passtnix, 29.09.2016
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    33
    Finde keine passende Rubrik stelle die Frage drum hier ein .

    Der Boden in meinem alten Geschäftswagen ist durch das ständige Ein/Aussteigen total ausgerissen und auch der darunterliegende Schaumstoff ist mittlerweile bis aufs Bodenblech durch.
    Das ganze soll nicht viel kosten , deshalb hab ich den fehlenden Schaumstoff ergänzt und einen alten Schuhabtreter entsprechend zugeschnitten so dass er in den Fußraum passt.
    Nun bin ich mir unschlüssig welchen Klebstoff ich verwenden soll .
    Die Unterseite des Schuhabstreifers besteht vermutlich aus PVC - der Fahrzeugboden halt aus so einer Presspappe mit Vliesüberzug.
    Zuerst dachte ich ich nehm den guten alten Pattex , (oder Greenit) , dann kamen bei längerem Überlegen noch der Pattex 100 dazu und zuguterletzt dann noch der Pattex Teppich und PVC Kleber :(

    Was würdet Ihr nehmen ?

    P.S. So als Anregung , vielleicht wäre neben den Rubriken Werkzeuge und elektr. Werkzeuge noch eine Rubrik
    "Bau und Werkstoffe" ganz geschickt
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 selfmademan, 29.09.2016
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    49
    Ich bin gerade dabei meine Autotürstoffverkleidung wieder anzukleben. Also Kleber zwischen Stoff und alten Kleber zu spritzen um Luftbeulen mit Tapeten roller wieder anzudrücken und zu glätten.
    Dazu habe ich den Support von UHU bemüht und den richtigen Kleber genannt bekommen. Antwort kam schnell.
     
  4. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    238
    Sprühkleber wäre da so meine Idee.
     
  5. #4 selfmademan, 29.09.2016
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    49
    Sorry, xeno, aber davon halte ich nicht viel.
    1. löst sich ein Poster bei mir immer wieder
    2.außerdem ist bei seinem Fall mit höherer Belastung zu rechnen.
    Meines Erachtens muss das ein Füllkleber sein.
     
  6. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    238
    Ok, dann wars eine schlechte Idee :)
     
  7. #6 Schnulli, 30.09.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Hallo,

    ein Kleber auf MS-Polymerbasis deiner Wahl sollte wohl funktionieren (Hotrega MS1000, Beko Tackcon, Uhu Poly Max.... usw ). Damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht, egal welche Materialien mit welchen Untergründen.... Da pappt alles mit zusammen.

    Gruß
    Thomas
     
  8. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    140
    Für den Zweck reicht guter Dispersionskleber , wie für Gewebe = Ovalit S 900 .1 Dose !
    Aufrollen - ablüften lassen - andrücken . Im Malerbetrieb nachfragen, hilft und bringt Kontakte.
     
  9. #8 Passtnix, 01.10.2016
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    33
    Ich hab den Rat von @ selfmademan beherzigt und den UHU Support zu Rate gezogen , und jetzt kommts
    Die Empfehlung lautet " Sprühkleber " beidseitig angewendet , alternativ " Kraft Kontakt Kleber"
    Sprühkleber hätte ich jetzt gar nicht auf dem Sender gehabt , aber Versuch macht kluch :p
     
  10. #9 selfmademan, 01.10.2016
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    49
    Ja xeno, da sind wir mal gespannt auf Passtnix Erfolgserlebnis.
    Dann steht's evt doch 1:0 für dich.
     
  11. #10 Mr.Ditschy, 01.10.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.446
    Zustimmungen:
    255
    Kann Schnulli zustimmen, "Gecko Kleber von Beko", oder ggf. Scheibenkleber von Tevon" hält überall und bleibt elastisch.
     
  12. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    238
    Ist ja witzig :) Bin gespannt.
     
Thema:

Welcher Klebstoff ist der Richtige

Die Seite wird geladen...

Welcher Klebstoff ist der Richtige - Ähnliche Themen

  1. Heizungsrohre richtig verlegen

    Heizungsrohre richtig verlegen: Guten Tag, unser Haus ist teilweise aus Holz und innen mit Holzpaneelen verkleidet. Vom Vorbesitzer wurde eine Warmwasserheizung nachgerüstet....
  2. Fenster richtig einstellen für den Winter!

    Fenster richtig einstellen für den Winter!: Hallo, ich habe da mal eine Frage da wir aus einem Altbau kommen wo es damals gezogen hat wie Hechtsuppe habe ich mir nachdem Umzug mal dieses...
  3. Schreibtischplatte richtig befestigen?

    Schreibtischplatte richtig befestigen?: Hallo, ich habe meinen Schreibtisch aufgebaut und mir ist aufgefallen wenn ich den Schreibtisch leicht an der Platte anhebe das die Platte nicht...
  4. Richtige Glühbirne / Leuchtmittel finden

    Richtige Glühbirne / Leuchtmittel finden: Hallo Leute, meine Frau hat auf dem Weihnachtsmarkt Weihnachtsdeko gekauft und nun suchen wir nach dem richtigen Leuchtmittel. Den Anschluss seht...
  5. Küchenspüle richtig anschließen

    Küchenspüle richtig anschließen: Hallo zusammen, in unserer Studenten-WG war leider keine Küche vorhanden, daher haben wir gebraucht eine gekauft und angeschlossen. Es läuft...