Welcher Bohrhammer ist der richtige für mich?

Diskutiere Welcher Bohrhammer ist der richtige für mich? im Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Hallo Ich möchte in den nächsten Tagen/Wochen div. Bohr-/Meisselarbeiten an Beton zu Haus und Garten machen. In unserem Bauhaus habe ich zwei...

  1. wenger

    wenger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich möchte in den nächsten Tagen/Wochen div. Bohr-/Meisselarbeiten an Beton zu Haus und Garten machen. In unserem Bauhaus habe ich zwei günstige Bohrhammer endeckt:

    Alpha Tools BH 900 (900W/2,6Joule)
    Alpha Tools BH 1600 (1400W/4Joule)

    Welcher der beiden soll ich nehmen? welche Vorteil hat das grössere Model?

    Gruss Reto
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 06.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    316
    Hallo,

    nimm einfach den stärkeren, anderen Kriterien braucht du in der Preisklasse nicht suchen. Viel erwarten darst du von den Chinaböllern aber nicht, für gelegentlichen Betrieb wohl sicherlich ausreichend.
    Zum Bohren kleinerer Dübellöcher im Mauerwerk aber etwa überdimensioniert.

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 07.08.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Willkommen im Forum :)

    Versuche Dir einen gebrauchten, ordentlichen auch älteren von einer guten Firma zu kaufen

    Metabo, Bosch, Dewalt, Hitachi ist mit das günstigste und beste, was man bekommen kann
    Auch AEG und Kress kann man suchen

    Protool und Hilti wären auch einen Versuch wert, aber wahrscheinlich zu teuer.

    Es geht einfach um die Leistung die die Geräte abgeben und das Gewicht, da sind die billigen einfach extrem schlecht.
    Es gibt ja mittlerweile auch bessere von Mannesmann (Green Line), Einhell (Red Line), Ferm, Güde und Co, aber da muß man im Endeffekt auch zahlen für, die sind jedoch noch besser als Alpha Tools, lass' bloß die Finger davon, denn die gibt es doch garnicht mehr, oder?

    Die Hammerklassen haben ihren Sinn, mit einem kleinen Hammer würde ich keine Abbrucharbeiten anfangen.
    Wenn ich nur leichte Putzarbeiten und Bohren möchte, würde ich mir einen schweren Hammer nicht zumuten, weil das Gewicht auf Kosten der Präzision geht ;)
     
  5. #4 Schnulli, 07.08.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    316
    Hallo,

    das ist alles baugleiches China-Zeug. Steht nur eine andere Marke drauf.

    Gruß
    Thomas
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 07.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Güde zumindest in der Slowakai und die Prototypen in Deutschland:
    https://www.guede.com/cgi-bin/twinklecom.cgi?param=PAGE&tid=11001&lang=0&contentidx=0

    Und Ferm ist eine Niederländische Firma, Produktion in Asien, Design made in Holland
    Über FERM - FERM.com
    ;)

    PS: Bei Mannesmann heißt die Linie für Powertools "Centerline", ist ganz kitschig Messingfarben und ziemlich teuer, 119€ für den mittleren Hammer:
    http://www.yatego.com/werkzeuge-ley...6,bohr-und-meisselhammer-1200-watt-mannesmann

    Und hier mal ein Test (und Verriss trotz investierter 120 Öken) von einem Nutzer:
    http://www.ciao.de/Mannesmann_Center_Line_93200_Bohr_und_Meiselhammer__Test_3128255


    Ahso, hatte Makita ganz vergessen, ist mit Hitachi eine japanische Firma, die was auf dem Kasten hat
     
  7. #6 Schnulli, 07.08.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    316
    Hallo,

    Lies bitte nochmal ganz genau, was da steht:

    "Das Unternehmen war einer der ersten Importeure von Maschinen und Werkzeugen für den Heimwerker, die Möglichkeiten untersuchte ihre Produkte in China herstellen zu lassen"

    und weiter:

    "in der Slowakei mit ca. 180 Mit-arbeitern produziert Werkstattbedarf/-Einrichtungen"

    Aber wir weichen ab. Ich denke, die Eingangsfrage ist beantwortet.

    Gruß
    Thomas
     
Thema: Welcher Bohrhammer ist der richtige für mich?
Die Seite wird geladen...

Welcher Bohrhammer ist der richtige für mich? - Ähnliche Themen

  1. Trinkwasserverordnung TrinkwV2001 Richtig?

    Trinkwasserverordnung TrinkwV2001 Richtig?: Was haltet Ihr von der Trinkwasserverordnung TrinkwV2001? Diese ist jetzt geltend ab dem 10. April 2017, und macht die installation von falschen...
  2. Lohnt Anschaffung Bohrhammer?

    Lohnt Anschaffung Bohrhammer?: Hallo. Ich habe eine normale Schlagbohrmaschine und wollte nun ein paar Löcher in eine Decke ( Stahlbeton ) bohren. So gut wie keine Chance. Nun...
  3. Welcher Bodenbelag ist der richtige?

    Welcher Bodenbelag ist der richtige?: Hallo zusammen, wir möchten in unserer Küche einen neuen Bodenbelag verlegen. Der ehemalige Besitzer hatte den Boden gefliest, die Fliesen sind...
  4. Ortgangblech richtig anbringen

    Ortgangblech richtig anbringen: [IMG] Hallo, ich werde Anfang April mein Gartenhaus errichten. Für das Dach habe ich mir noch Ortgangbleche besorgt, die seitlich am Pultdach...
  5. Stahlrohr richtig schneiden?

    Stahlrohr richtig schneiden?: Hallo Leute, Ich würde gerne ein ein rechteckiges Stück eines Edelstahlrohrs abschneiden (wie auf den Bildern). Meine Frage wäre: was ist dafür...