Welchen Unterputz zum begradigen von Wänden ?

Diskutiere Welchen Unterputz zum begradigen von Wänden ? im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich würde gerne den Gipsputz von den Wänden mit einer Walzenfräse entfernen und stehe nun vor der Entscheidung welchen Unterputz...

  1. #1 Dennis2019, 23.10.2019
    Dennis2019

    Dennis2019 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne den Gipsputz von den Wänden mit einer Walzenfräse entfernen und stehe nun vor der Entscheidung welchen Unterputz ich am besten nehmen soll. Die Auswahl ist ja wirklich riesig, so dass man als Laie leicht den Überblick verliert.

    Als Endbeschichtung soll "Caparol Histolith Brillant" auf die Wände kommen, ist ein feiner Kalkspachtel, der sich auch schleifen lässt. Ich verspreche mir davon, dass das Raumklima gut, die Wände härter als mit Gips, glatt sind und auch nicht mehr nachgestrichen werden muss, weil der Kalkzement bereits pigmentiert sein soll (daher der Zusatz "Brillant" im Namen.

    Wäre als Unterputz dann Kalkzement zu empfehlen, falls ja, welchen könntet ihr mir empfehlen ?

    Der Putz soll Unebenheiten von bis zu 5 mm ca. ausgleichen können, sowie eine harte Oberfläche ergeben, die auch mit Fliesen belegt werden könnte. Er sollte auch nicht allzu teuer sein, weil der Caparol bereits fast 60 Euro pro 20 kg Sack kostet und das ganze nicht ein Vermögen kosten soll.

    Die Wände sind nach abfräsen relativ sandig (siehe Foto).

    Vielen Dank schon mal für eure Tipps.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    105
    Hallo,
    hast Du dir mal das Technische Merkblatt von dem Material angesehen was der Untergrund angeht, wenn Du eine Gewährleistung auf das Material haben möchtest sollte man sich da auch etwas Orientieren.

    sep
     
  4. #3 Dennis2019, 23.10.2019
    Dennis2019

    Dennis2019 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Im Merkblatt steht, dass man diverse Unterputrze verwenden kann:

    "Geeignet als Glättspachtel für Mineralputze sowie für Histolith® Trass-Sanierputz. Weiterhin für Beton, Plansteinmauerwerk, Porenbeton, Gipsplatten (Gipskartonplatten), Gipsbauplatten, Kunstharzputze, tragfähige Altbeschichtungen."

    Kalkzement ist ja ein mineralischer Putz, nur welchen könntet ihr mir empfehlen der wie gesagt günstig ist, eine gute Härte besitzt und 5 mm Unebenheiten ausgleichen kann, mit Fliesen belegt werden könnte und gut zu verarbeiten ist ?
     
Thema:

Welchen Unterputz zum begradigen von Wänden ?

Die Seite wird geladen...

Welchen Unterputz zum begradigen von Wänden ? - Ähnliche Themen

  1. Waschbetonplatten - Oberfläche einebnen - begradigen - abziehen - abspachteln möglich?

    Waschbetonplatten - Oberfläche einebnen - begradigen - abziehen - abspachteln möglich?: Hallo, hat jemand von euch schon mal die Oberseite von Waschbetonplatten erfogreich und dauerhaft begradigt? Wäre so etwas mit einem für den...
  2. Zwischendecke in Garage einziehen - Wie an der Wand befestigen?

    Zwischendecke in Garage einziehen - Wie an der Wand befestigen?: Hallo zusammen, nachdem ich schon einige Zeit immer wieder mitgelesen habe und nützliche Tipps gefunden habe, habe ich jetzt eine Frage, zu der...
  3. Schrauben/Dübel lösen sich aus Wand, was tun?

    Schrauben/Dübel lösen sich aus Wand, was tun?: Hallo Alle, an meiner Wand habe ich eine Klimmzugstange befestigt die da schon 1,5 Jahre fest sitzt. Jetzt scheinen sich jedoch zwei der...
  4. Wand hinter den Fußleisten ausbessern...

    Wand hinter den Fußleisten ausbessern...: Hallo liebe Community, in ein paar Wochen wollen wir uns einen neuen Vinylboden zulegen und ichbhabe jetzt mal probehalber eine Fußleiste...
  5. Wand Streichen

    Wand Streichen: Hallo Ich möchte eine Wand in einem Wohnzimmer mit einer intensiven Wand farbe streichen. Zu den Ecken und zur Decke soll ein 5cm breiter Rand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden