Welchen Akkubohrschrauber kaufen?

Diskutiere Welchen Akkubohrschrauber kaufen? im Sonstiges Werkzeug und Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Nabend Leute, wollte mir in nächster Zeit einen Akkubohrschrauber kaufen ... bin mir aber nicht sicher welcher es seien soll! Bitte dort um...

  1. #1 bischoff.l, 17.07.2013
    bischoff.l

    bischoff.l Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nabend Leute,

    wollte mir in nächster Zeit einen Akkubohrschrauber kaufen ...
    bin mir aber nicht sicher welcher es seien soll!

    Bitte dort um Hilfe!

    Hatte mich schon schlau gemacht und haben mir zwei herausgesucht ...
    bin aber auch für weitere Vorschläge und Erfahrungsberichten offen.

    1. Hilti SFC 14-A Akku-Kompaktschrauber (Li-Ion)
    2. Bosch GSR 14.4 V-Li Professional

    Diese erfüllen beide meine Anforderungen, welche lauten:

    1. min. 36Nm
    2. max. 1,5 kg

    Bin dankbar um jeden Erfahrungsbericht und jeden weiteren vorschlag, welcher die Kriterien erfüllt.

    Danke für eure Hilfe im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 selfmademan, 17.07.2013
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    57
  4. #3 harekrishnaharerama, 17.07.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Schau Dir auch nochmal Festool an, wenn der Preis keine Rolle spielt und günstiger eventuell AEG Powertools
    Beide in Deutschland hergestellt

    Hilti ist gleich Panasonic und wird in Asien hergestellt - aber keine Frage, Hilti hat einen guten Ruf ;)
     
  5. #4 bischoff.l, 18.07.2013
    bischoff.l

    bischoff.l Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin ...

    Habe mir ein Geldlimmit von 500€ gesetzt.

    Könntet ihr eventuell noch Erfahrungsberichte über den Bosch und die Hilti darlegen und genaueres über festool usw. schreiben.

    ich möchte mir nur ein sehr genaues Bild von Schraubern machen um für mich den besten zu finden.

    Danke für die Antworten!
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 18.07.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Schau Dir auch die Metabo an, sind viele begeistert.
    Wenn Du Bosch in Betracht ziehst, verstehe ich nicht, warum AEG nicht gut ist, wenn Dir das Drehmoment so wichtig ist - die haben mit der Milwaukeeserie die stärksten Schrauber auf dem Markt.

    Geht es Dir um das Akkuset oder den Schrauber?

    Festool ist halt der Wiederverkaufswert nicht zu toppen, haben eine große Anhängerschaft ;)
     
  7. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    243
    Es kommt immer darauf an was ich machen will..

    Nur dann kann man ein Gerät empfehlen

    Ansonsten müsste ich sagen, festool ist schrott. Only Hilti, Metabo, Bosch..


    Aber wie will man diese Aussage bewerten ohne zu wissen wo wir die Geräte einsetzen und wo der Fragesteller sie einsetzen will ?

    Alle genannten Hersteller haben ihre Paradedisziplin und auch schwächen


    Mfg
     
  8. #7 Werkzeugnutzer, 21.07.2013
    Werkzeugnutzer

    Werkzeugnutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Moin,

    was ist denn bitte an Festool schrott? Aktuell noch mit das beste Akkuschraubersystem und wirklich Made in Germany und drei Jahre auf die Akkus! Der Preis ist aber auch sehr hoch und man muß wissen ob man soviel investieren möchte. Metabo ist auch gut,besonders wenn man noch andere Akkugeräte haben will (hier bietet Festool nicht so viel). Bosch läßt immer stärker nach und das meißte kommt inzwischen billig aus Asien, deswegen und wegen einigen entäuschungen die ich mit deren blauen Geräten hatte würd ich die nicht kaufen!

    AEG gibts doch nicht mehr Made in Germany soweit ich weiß. Gehört nem Chinesen zusamen mit Ryobi und Milwaukee!
     
  9. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    243
    Wenn du meine Antwort ganz gelesen hättest sollte es dir auffallen


    Selbige Aussage wie ich mit Festool gemacht habe. ;)

    Es ist nur eine Aussage die man nicht nachvollziehen kann ohne den Einsatzort zu kennen.
    Ich kenne deinen Arbeitsbereich nicht und du nicht meinen und wir beide nicht den des Fragestellers.


    Normal wäre dies die erste Gegenfrage: Was soll damit gemacht werden, Einsatzdauer, Einsatzgebiet usw.

    Und nicht: Ich habe den, der ist Geil oder die Marke ist super oder schlecht

    Jedes Gewerk hat irgendwo seine Hersteller die da zu gebrauchen sind und andere eben nicht.


    Mfg
     
  10. #9 Werkzeugnutzer, 21.07.2013
    Werkzeugnutzer

    Werkzeugnutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Oh jetzt sehe was du meinst:D
    Bei mir betrifft es mit Bosch vor allem die GST140 die nicht vernünftig (für eine Stichsäge) winklig sägt und geringe Haltbarkeit des GOP250 (Haltefinger der Werkzeugaufnahme abgebrochen) GSS140 Schwingschleifer schlechte Haltbarkeit des Klettbelags, Schalter schlecht zu bedienen, Quietscht beim Auslaufen, GSR 10,8V 2li Bohrfutterwelle eiert nach kurzer Zeit wegen schwacher Auslegung (Serienfehler). Ich kauf höchstens noch Winkelschleifer, Laser und Bohrhämmer von denen und auch nur Made in Germany (Made in Switzerland hat bei der GST140 ja auch nichts gebracht)

    Für jedes Gewerk gibt es sicher immer kleinere spezialisierte Hersteller aber Akkuschrauber siond keine Spezialgeräte ;) hier ist höchstens die Frage ob handlich oder kräftig. Wenn handlich und günstig wäre DeWalt in der 10,8V Klasse einen Blick wert wenn es mehr kosten darf find ich den CXS von Festool oder gar die Bürstenlosen C12 oder T12 am besten. Grund sind beim CXS das magnetische Bit und Schraubenmagazin am Schrauber und das abnehmbare Bohrfutter mit Wechselvorsätzen. Bei den C12 und T12 kommt noch sehr hohes Drehmoment (gibt außer Protool bei 10,8V nichts vergleichbares) und BL Motor. Große 18V mit viel Dampf gibt es eine große Auswahl verschiedener Modelle diverser Hersteller. Hier wäre Metabo eine gute Wahl vom Gesamtsortiment und der Akkutechnik, allerdings find ich an meinem LTX Quick auch ein paar Nachteile (sehr Dick und nicht gut randnah zu verwenden, gewöhnungsbedürftige Drehmomentkupplung, Gangschalter stört manchmal) das Drehmoment ist solo nicht gerade überagend aber doch fürs meißte ausrechend ansonsten gäbe es noch einen PeowerX3 Drehmomntwandler zum anbauen. Bald kommt ja was neues von Fein was auch interressant sein dürfte oder der große Protool. Makita hat auch Dampf aber die Haltbarkeit der Akkus und Maschinen...:rolleyes: Ebenso DeWalt.
     
Thema: Welchen Akkubohrschrauber kaufen?
Die Seite wird geladen...

Welchen Akkubohrschrauber kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Bücherregal selber Bauen oder Kaufen

    Bücherregal selber Bauen oder Kaufen: Hallo, meien Frau wünscht sich ein Bücherregal in dem Sie alle unsere Bücher unterbringen kann und das sind Viele. Nun habe ich überlegt eins...
  2. Vorhangleisten wo kaufen und wie befestigen

    Vorhangleisten wo kaufen und wie befestigen: Hallo Zusammen, ich möchte gerne meine Vorhänge aufhängen (klassische Rollen, die in einer Schiene kopfüber geführt werden). Die Vorhänge sind...
  3. Garten Sichtschutz kaufen oder selbst bauen? Empfehlungen!

    Garten Sichtschutz kaufen oder selbst bauen? Empfehlungen!: Guten Tag. Unser Garten grundstück grenzt genau an das unseren Nachbars. Da wir bei schönen wetter viel im Garten sind und auch oft Grillen und...
  4. Aluminiumplatten im Einzelhandel/Fachhandel kaufen?

    Aluminiumplatten im Einzelhandel/Fachhandel kaufen?: Hi Leute, ich bin im Internet auf Aluminiumpaletten gestoßen und benötige hiervon dringend 2-3. Allerdings hab ich diese noch nie in einem...
  5. Keilriemen : welche Maße sind beim Kauf angegeben?

    Keilriemen : welche Maße sind beim Kauf angegeben?: Ich brauche 2 neue Keilriemen. Nun nennen die Händler im Web Maße wie 9,5x900 Jau, wo messe ich das nach? Bei der Trapezform denke ich, dass 9,5mm...