welche Stichsäge Handkreissäge für Küchenarbeitsplatte

Dieses Thema im Forum "Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör" wurde erstellt von rustyru, 10.10.2015.

  1. #1 rustyru, 10.10.2015
    rustyru

    rustyru Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich bräuchte mal etwas Hilfe und zwar steh nun der Kauf einer neuen Küche an und es soll eine Ikea Küche werde mit eine Ikea Arbeitsplatte. Leider muss diese ja Selbst gekürzt und auch ausgeschnitten werden nun hier meine Fragen
    zum Kürzen ist eine Stichsäge oder eine Handkreissäge besser geigen ?
    für die Löcher für Spüle und Kochfeld eine Stichsäge ?
    oder geht beides mit einer Stichsäge ?
    als Führung dachte ich an eine einfaches Holzbrett mit Schraubzwingen ist das so ok ?
    Da ich weder Stich noch Kreissäge habe müsste ich mir beides Kaufen ich möchte keine 500 Euro für Geräte ausgebe die dann im Keller landen also
    Dachte ich an etwas günstigeres nur taugen diese etwas für mein vorhaben

    Einhell Handkreissäge
    und ist das Sägeblätter das richtige?

    Einhell Stichsäge
    Bosch Stichsäge
    Welche Sägeblätter brauche ich?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 11.10.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen :)

    Hol Dir eine gebrauchte Stichsäge oder ein Angebot von Bosch, Makita, AEG und verkaufe sie wieder, wenn Du fertig bist.
    Als Lineal geht ein gutes Brett, besser vielleicht eine Richtlatte aus Alu (kostet 10-20 Euro), ein Winkeleisen oder eine Wasserwaage (im Anbebot ~10€ - kann man immer wieder gebrauchen)

    Eine Bohrmaschine brauchst Du auch. Sägeblätter reichen 5 locker, vielleicht ein paar kurze, schmale (leichter für Kurven) und ein paar längere breite (besserer Geradeausschnitt).

    Das sollte für einen einfachen Einbau genügen, denn die Schnitte werden alle von Blenden überdeckt werden
     
  4. #3 rustyru, 11.10.2015
    rustyru

    rustyru Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    also taugt Einhell nix ?
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 11.10.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Die Führung des Blattes ist das A und O der Stichsäge. Wenn das Blatt flattert, dann wird der Schnitt unsauber, der Ausriss ist wesentlich größer und der Schnitt "wandert" in Kurven.

    Lieber ein gebrauchtes Markengerät als ein billiges - die grünen Bosch und auch die AEG sind brauchbar

    Wenn Du Probleme haben solltest ein Gerät zu finden, dann poste einfach ein paar Angebote, die für Dich in Frage kämen und wir können Dir etwas dazu sagen

    Hier mal ein aktuelles Angebot eines typischen Verdächtigen:
    http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2163001_-pst-700-e-bosch.html
     
  6. #5 Schnulli, 12.10.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Hallo,

    den Name "Einhell" kannst du eigentlich ersetzen gegen beliebig andere Baumarktware wie "Güde" oder alles andere in dem Preissegment. Das ist China-Einheitsware. Wer es mag und wenig benötigt kann damit glücklich werden, erwarte aber keine hochwertigen Maschinen.

    Das mitgelieferte Kreissägeblatt ist nicht unbedingt geeignet für Spanplatten. Wenn die Arbeitsplatte dort wo du sägen möchtest eine breitere Abschlussleiste erhält, so dass die Schnittkante nicht sichtbar ist, dann mag auch diese Blatt genügen. Der Ausriss an der Beschichtung dürfte recht groß werden. Normalerweise nimmt man hierzu ein Sägeblatt mit um die 48 Zähnen, je nachdem was es da für den Durchmesser gibt.

    Gruß
    Thomas
     
  7. #6 Passtnix, 12.10.2015
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    37
    Wenn Du absolut sicher bist dass Du die nächsten 5 Jahre keine Säge mehr brauchst dann nimm doch ein Leihgerät
    Ne Stichsäge kostet in der Regel 10-20 Euro pro Tag , hast aber den Vorteil dass es sich bei den Leihgeräten in der Regel um Profi oder zumindest
    gehobene Heimwerkerqualität handelt.
    Die Schnitte auf der Plattenunterseite mit einem relativ feinen Sägeblatt , geringem Pendelhub und ganz langsamen Vorschub ausführen.
    Den Anschlag so anlegen dass die Maschine nur ins Abfallstück abwandern kann.
    Dann passt das schon
     
  8. #7 Werkzeugnutzer, 12.10.2015
    Werkzeugnutzer

    Werkzeugnutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Wie soll das nachher aussehen? Nur eine gerade Zeile die zwischen zwei Wänden sitzt oder muss ein Umleimer angebracht werden? Spüle ist wahrscheinlich eingestzt oder? Die würde dann den Schnitt der Stichsäge verdecken. Ansonsten für gerade Schnitte immer die Kreissäge, ne Stichsäge an irgendeiner Leiste langführen wird nichts, da verläuft dir sehr sicher das Blatt! Wenn die Platten L oder U-Form bekommen machen lassen oder mit Verbingungsprofilen arbeiten was aber nicht so schön aussieht
     
  9. #8 TomPeters, 29.03.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.2016
    TomPeters

    TomPeters Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe meine Arbeitsplatten immer sehr gut mit einer Stichsäge bearbeiten können. Falls ud aber erneut vor einer solchen Situation stehen solltest, habe ich auf diesem Blog gute Tipps zu genau diesem Thema gefunden:

    Ich hoffe, dass du hier auch weitere, gute Informationen findest. :)
    LG

    Mod-Edit:
    Werbung entsorgt
     
  10. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    231
    Die verlinkte Platte ist ja Vollholz, keilgezinkt. Schau, dass du dir im Baumarkt eine Tauchsäge mit Führungsschiene ausleihen kannst, dass geht am einfachsten und gibt saubere Schnitte.
     
  11. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    231
    Was mir noch einfällt, eine Vollholzplatte solltest du von unten mit Langlöcher befestigen, damit die Platte ungehindert in der Breite arbeiten kann. Also in die Traversen der Unterschränke Langlöcher quer bohren und die Platte mittels Unterlagscheiben und Schrauben fixieren.
     
  12. #11 Mr.Ditschy, 29.03.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    263
    Der Thread ist doch Asbach .... ist glaub sein Hobby?!
     
  13. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    231
    Menschenskinder und ich fall auch noch drauf rein, ärgert mich. Muss mal besser aufpassen, was @TomPeters noch so alles ausgräbt. Danke für den Schubser.
     
  14. #13 Schnulli, 29.03.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Nu ists Ende mit seinem Ausgrabungs-Hobby. Der wollt nur Werbung machen. ;)

    Gruß
    Thomas
     
    Pimpifax gefällt das.
  15. #14 Mr.Ditschy, 30.03.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    263
    Wie, ist der nun gesperrt?

    Ist ja meist schon schade um dessen Zeit.
     
  16. #15 Pimpifax, 30.03.2016
    Pimpifax

    Pimpifax Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    7
    Vielen Dank. Diese penetrante Leichengräberei hat schon langsam genervt... ^^
     
Thema: welche Stichsäge Handkreissäge für Küchenarbeitsplatte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche stichsäge

    ,
  2. welche bosch handkreissäge ist die

    ,
  3. Küchenarbeitsplatte Stichsäge Handkreissäge

Die Seite wird geladen...

welche Stichsäge Handkreissäge für Küchenarbeitsplatte - Ähnliche Themen

  1. Welche Stichsäge?

    Welche Stichsäge?: Hallo, ich schon wieder :) Ich würde meinem Dad zu Weihnachten gern eine neue Stichsäge kaufen. Im Gegensatz zu mir mag er Makita aber überhaupt...
  2. Suche passende Handkreissäge und Stichsäge

    Suche passende Handkreissäge und Stichsäge: Moin Moin... Ich suche eine passende Handkreissäge und eine Stichsäge. Im Winter möchte ich meinen VW Bus ausbauen und brauche dazu noch passendes...
  3. Makita Akku-Handkreissäge DSS501

    Makita Akku-Handkreissäge DSS501: Hallo zusamen, Ich bin kurz davor mir die oben genannte Handkreissäge anzuschaffen. Sie soll für alle kleineren Arbeiten rund ums Haus herhalten....
  4. Kaufberatung Akku Handkreissäge

    Kaufberatung Akku Handkreissäge: Hallo Leute Ich bin auf der Suche nach einer guten Akku Handkreissäge. Das Einsatzgebiet wären alle erweiterten Heimwerkerarbeiten die beim...
  5. Stichsäge - U oder T-Schaft?

    Stichsäge - U oder T-Schaft?: Hallo zusammen Ich hoffe alles bestens bei euch! Ich habe eine kurze Frage und zwar habe ich eine uralte Black&Decker-Stichsäge von meinem Opa...