Welche Kettensäge für Brennholz machen

Diskutiere Welche Kettensäge für Brennholz machen im Sonstiges Werkzeug und Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Hallo, habe hier eine sog. 50€ Kettensäge, die mal von Ebay war, das die nicht so richtig taugt, versteht sich ja von selbst. Nun hab ich mal nach...

ronnystritzke

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
119
Zustimmungen
1
Hallo, habe hier eine sog. 50€ Kettensäge, die mal von Ebay war, das die nicht so richtig taugt, versteht sich ja von selbst. Nun hab ich mal nach einer Stihl MS 260 geschaut nur ist die mir für meine Zwecke ganz schön teuer... bzw. die MS 231 C-BE.
Könnt ihr mir eine andere vorschlagen, muss ja nicht unbedingt stihl sein oder? wie sieht es mit oleo mac aus?

Will eigentlich nur gelegentlich ein paar kleinere Stämme schneiden und ein bisschen Brennholz sägen, also relativ selten...


mfg ronny
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Also wenn Du eine Kettensäge haben willst, dann brauchst Du auch ein Schärfgerät, also so eine Klemme und 'ne Feile, damit die Kette auch ihre Arbeit tun kann. Sind die Zähne denn scharf?

Ansonsten ist Stihl der Marktführer, aber auch Dolmar aus Hamburg ist in Ordnung und einen Blick wert ;)
 

ronnystritzke

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
119
Zustimmungen
1
welches Schärfgerät wäre denn da empfehlenswert? nen kumpel von mir macht nach jedem tanken mit einer kleinen feile die kette wieder scharf, aber da muss man doch bestimmt geübt sein oder?

mfg ronny
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Im Gegensatz zur Kreissäge geht das recht einfach und kann schnell erlernt werden:

http://www.dolmar.de/downloads/171/995711115.pdf



Es gibt so ein Winkelgitter und einen Feilenhalter, wo man sich orientieren kann. Aber oben im pdf ist das ganz gut beschrieben ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
JA1013

JA1013

Benutzer
Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
35
Zustimmungen
0
Ort
Emsland
Stihl ms 170-d

Hallo,

ich würde Dir die STIHL MS 170-D empfehlen, diese bekommst Du bei einem vernünftigen Stihl-Partner schon für 199,- € und bit diesen Maschinen machst Du nicht verkehrt.
 
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Würde auch auch Stihl empfehlen, ich hab davon eine elektro und eine Benzin, beide schon min. 10 Jahre alt. Einziger Mangel bisher das mal ne Ölpumpe defekt war (kann man selber wechseln, Teil selber damals 10,-)
Etlich andere "Holzer" schwören noch auf Husqvarna

Und lasst eure Hände weg von den Schärfgeräten... bevor du damit eine Kette scharf hast bist Du grau (spaß) ;)
Ich lass meine Ketten immer beim Stihl-Händler schärfen. Da bezahl ich für eine 30cm kette 3,-.
Und mal ehrlich, wenn man wirklich nur Holz damit sägt, dann brauch ich im Jahr max 3 scharfe Ketten.
Dann rechnet mal wie oft ich die zum schärfen bringen kann.... und hab garantiert scharfe Ketten!
 

olzki

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.02.2017
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hallo !

Auch ich habe eine "gewöhliche" Kettensäge vom Aldi und schneide im Jahr 2-3x Brennholz. Nun schaue ich mich nach einer Stihl um und mich stört bei meiner alten Säge, dass diese dauernd mit Öl "gefüttert" werden muss. Es macht kein Spaß mit ihr zu sägen.

Nun habe ich beim Auktionshändler eine Säge entdeckt, die passen könnte.

Stihl MS 170 1,3 kW/1,8 PS 30 cm Schnittlänge Baujahr 2003

Was meint ihr, wäre das einen Kauf wert?

Grüße aus dem Holzschuppen
O.
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.580
Zustimmungen
583
Ort
BW
Hä, kenn die Säge zwar nun nicht, aber Öl braucht doch jede Kettensäge!
 
123harry

123harry

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.11.2012
Beiträge
1.998
Zustimmungen
253
Ort
Dresden
Die Säge ist 14 Jahre Alt,du weißt nicht wieviel Betriebsstunden die schon weg hat.Ich würde die Finger davon lassen.Die Säge bekommst du Neu unter 200 €.
Und übrigens so als Faustregel bei den meisten Maschinen ohne Einstellung,2X Benzin,1X Öl
 

Passtnix

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.10.2015
Beiträge
480
Zustimmungen
115
Die Stihl 017 ist eigentlich nicht schlecht , gehört aber im Stihl Sortiment eher in den Bereich der Hobby sägen.
Leistungstechnisch reicht sie aus um Bäume auszuasten oder Wildwuchs zu fällen.
Will man damit aber auch Brennholz sägen sollten schon so 2,5-3,5 PS und mindestens 35cm Schnittbreite zur
Verfügung stehen, zumindest wenn man komfortabel arbeiten möchte
 
Thema:

Welche Kettensäge für Brennholz machen

Sucheingaben

welche kettensäge

,

welche kettensäge für brennholz

,

welche motorsäge für brennholz

,
stihl ms 231 forum
, welche motorsäge zum brennholz machen, kettensäge für brennholz, welche stihl für brennholz, holz machen werkzeug, welche kettensäge für brennholz forum, stihl motorsäge für brennholz, motorsäge zum brennholz machen, welche kettensäge brennholz, welche kettensäge taugt, welche stihl motorsäge für brennholz, brennholz stihl richtige kette, beste kettensäge für brennholz, stihl ms 170 zum holz machen, holzmacher zubehör, holzmacher werkzeuge, welche kettensäge, taugt die stihl ms 231 was, zubehör zum holz machen, holz machen welche säge, welche kettensäge zum brennholz machen, brennholz welche motorsäge
Oben