Welche Hammerbohrer

Diskutiere Welche Hammerbohrer im Sonstiges Werkzeug und Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Hallo Forum, für mein Bohrhammer bin ich auf der Suche nach Hammerbohrern. Im Moment schwanke ich zwischen den Hilti TE-CX und den Bosch...

  1. #1 TimoB90, 13.12.2019
    TimoB90

    TimoB90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Forum,
    für mein Bohrhammer bin ich auf der Suche nach Hammerbohrern.
    Im Moment schwanke ich zwischen den Hilti TE-CX und den Bosch SDS-plus 7X. Zu welchem würdet ihr raten?
    Oder empfehlt ihr direkt komplett andere Bohrer?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Welche Hammerbohrer. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spaxoderwas, 14.12.2019
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    66
    Hallo,
    frage zehn Leute und Du wirst elf Meinungen hören. Das wirst Du wohl alleine entscheiden müssen. Hilti ist sicher eine gute Wahl, aber auch teuer.
    Gruß
     
  4. #3 TimoB90, 14.12.2019
    TimoB90

    TimoB90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Danke :)
    Ging mir eigentlich nur darum zu wissen, ob ein Modell irgendwelche gravierende Nachteile hat und ihr deshalb auf jeden Fall davon abratet.
     
  5. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    869
    Es ist eine Frage die dir niemand beantworten kann..

    Bohrst du alle jubel Tage mal, dann reichen meist auch Bohrer aus den unteren preisregionen.. Machste dies Beruflich dann ist (stand)zeit Geld und man kann sich drüber unterhalten / vergleichen

    ich nutze die relativ günstigen von Forum, auch beruflich.. mich "treibt niemand an" und die Anzahl der Löcher ist überschaubar. Die Standzeit geht i.o

    Aber der Beste Bohrer hilft nichts wenn hinten ne lahme krücke dran hängt womit ich nicht den Anwender meine sondern die Maschine.. Wir sind ja nicht in einem PC Forum:D
     
  6. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.981
    Zustimmungen:
    644
    Bei meinen Metallbohrern habe ich mir erstmal ein günstiges Set gekauft und dann, nach und nach, jeden stumpfen Bohrer durch einen hochwertigen Markenbohrer ersetzt.
    Bei den SDS würde ich auf jeden Fall gleich mindestens ein mittelklassiges Markenset nehmen.
     
  7. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    184
    Mir ist es grade bei besonders tiefen Bohrlöchern in "historischem" Baumaterial schon zu oft passiert, dass ein Bohrer unrettbar steckengeblieben ist. Musst ja nur mal in eine große Fuge zwischen 2 Ziegeln reinrutschen wo der Bohrer genau festklemmen kann oder schlechter Beton, bei dem sich ein plötzlich ein gelöster Kiesel sich verkeilt. Für präzise schnelle Löcher in bekanntem Material hab ich ein paar ordentliche Bohrer, aber für den Rest hab ich immer welche vom "Discounter", die für kleines Geld auch über 100 Löcher halten. Und je einen richtig guten teuren Bohrer in 8 und 10, weil ich die am häufigsten brauche.
     
  8. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.981
    Zustimmungen:
    644
    Hm, das ist mir noch nie passiert. Und dann, lässt du ihn für immer in der Wand stecken? o_O:D
     
  9. #8 TimoB90, 20.12.2019
    TimoB90

    TimoB90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Ihr seid ein cooles Forum. Macht Spaß hier
     
  10. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    184
    Ist mir erst kürzlich passiert, als ich in Bodenhöhe ein 20mm-Loch durch eine 70cm-Ziegelwand gebohrt habe. Hab noch mit Rohrzange und Vorschlaghammer versucht den Bohrer zu lockern, aber der ist jetzt abgeflext und einbetoniert für die Ewigkeit.
     
  11. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    869
    über 30Jahre glück gehabt, aber auch des öfteren gesehen das einige Pech hatten
     
  12. #11 Spaxoderwas, 21.12.2019
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    66
    Hallo,
    ich bin gewerblich unterwegs und mir ist noch niemals ein Bohrer stecken geblieben. Welch ein Glück, ich hätte auch gar keinen Vorschlaghammer dabei gehabt

    Gruß
     
  13. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    184
    Mir bisher auch nur in den hier üblichen extrem harten Ziegeln mit extrem weiten weichen Fugen. In Beton oder modernen Baumaterialien hätte ich auch keine größeren Bedenken.
     
Thema:

Welche Hammerbohrer

Die Seite wird geladen...

Welche Hammerbohrer - Ähnliche Themen

  1. Hammerbohrer will nicht durch die Wand

    Hammerbohrer will nicht durch die Wand: Hallo, ich versuche eine 40cm starke Wand zu durchboren. Die 40cm Stärke ergibt sich aus einem 10cm Holzbalken + Klinker + irgendeinem Stein. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden