Welche Garagentorhöhe bei Zwischengrößen ???

Dieses Thema im Forum "Gartenhäuser, Carports, Garagen" wurde erstellt von franz!, 04.10.2014.

  1. franz!

    franz! Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir wollen unser altes Schwingtor durch ein Sektionaltor von Hörmann ersetzen.
    Die Breite im Mauerwerk mit 2.500 mm kann problemlos durch ein Standardmaß ersetzt werden.
    Die Höhe im Mauerwerk liegt jedoch genau zwischen zwei standardmäßig angebotenen Größen:
    Unsere Höhe: 2.290 mm
    Angeboten wird RM: 2.250 mm oder 2.375 mm

    Frage:
    Passt die kleinere Version bei uns rein ? Dann würde oben 40 mm von der Zarge nach außen sichtbar sein (nicht schlimm) aber habe ich dann noch genügend "Fleisch" um sie am Sturz festschrauben zu können ?
    Bei der größeren Variante liegt die obere Zarge 85 mm zu hoch. Stört das beim Öffnen des Tores ? Hakt das irgendwo ?
    Eigentlich würde ich gerne die höhere Variante montieren, ich denke das sollte eigentlich passen. Möchte nur ungern die Durchfahrtshöhe in meine Garage unnötig verkleinern. Keine Ahnung, was ich noch für Autos fahren werde :)

    Unsere Garage ist drinnen hoch genug, um auch die größere Variante einbauen zu können.

    Wie sieht das denn bei euch euch aus ? Kann mir jemand helfen ?

    Gruß
    Frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 04.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen :)

    Du musst wahrscheinlich die kleinere Version nehmen. Den Spalt kann man - zb. durch eine Blende - schließen.
    Ob man das größere anpassen kann, würde ich bei Hörmann direkt anfragen bzw. wie der Spalt geschlossen wird.
    Wäre nett, wenn Du die Antwort hier posten würdest ;)
     
  4. #3 0815wissen, 05.10.2014
    0815wissen

    0815wissen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Torhöhe

    Sie können das kleinere Tor nehmen. Dann steht wie Sie schon wissen die Blende 40mm in der Durchfahrtshöhe.

    Wenn Sie das höhere nehmen können Sie die Blende auch bündig mit Ihrem Sturz montieren. Dazu einfach die 4 Schrauben, je 2 pro Konsole umbohren.

    Die Blende wird dann mittig noch durch einen Winkel, der immer dabei ist, fixiert.

    Aufpassen: Bei Hörmann Sektionaltoren mit Z-Beschlag, (eigentlich bis 3000mm Breite), sind die Konsolen links und rechts immer 110mm höher als die

    lichte Höhe.

    Mfg. Ein Hörmann-Händler
     
  5. franz!

    franz! Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Aha, vielen Dank für die Info.
    wenn beides geht, würde ich mich für die größere Variante entscheiden, um wie gesagt nicht unnötig die Durchfahrtshöhe zu verkleinern.
    Das man die Blende oben in der Höhe verstellen kann wusste ich bisher nicht, habe auch nichts dazu in den frei erhältlichen Montageanleitungen gefunden. Das größere Tor ist zwar etwas teurer, aber es sollte für mich das letzte Tor sein, dass ich montiere ...
    Wenn später mal alles dran ist, beschreibe ich den Umbau hier noch einmal, incl. Bilder.

    Gruß
    Frank
     
  6. #5 0815wissen, 05.10.2014
    0815wissen

    0815wissen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Torhöhe

    Da das umbohren der Blende nicht Standard ist, steht es natürlich nicht in der Montageanleitung für jedermann.

    Vorgehensweise: Torrahmen auf dem Boden zusammenbauen und Blende auf der entsprechenden Höhe neu verbohren und befestigen. Dann den Rahmen aufstellen und dann weiter wie in der Anleitung.
     
  7. franz!

    franz! Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Installation Blende

    Hallo,

    unsere Garagentore habe ich jetzt montiert, und es ist einfacher als ich dachte.
    Auf dem ersten Bild kann man die originale Position sehen, die Blende schließt oben bündig mit den seitlichen Profilen ab.
    Auf dem zweiten Bild kann man die korrekte Position erkennen. Einfach ein paar neue Löcher in der richtigen Höhe bohren und fertig.
    Wenn man sich jetzt von außen das geschlossene Tor anschaut, dann ist oben keine Lücke zu sehen, die Blende schließt bündig mit dem Sturz ab, einen saubere Lösung.
    Das ganze hat den Vorteil, dass meine Durchfahrtshöhe nur noch durch den Sturz begrenzt wird und nicht mehr durch das Tor selber. Weiterhin hat man in der Garage eine größere effektiv nutzbare Höhe. Die Heckklappe kann vollständig geöffnet werden, ohne dass man Angst haben muss, das sie oben irgendwo anschlägt.

    IMG_1984.jpg IMG_1985.jpg

    Danke für eure Tipps
    Gruß
    Frank
     
Thema: Welche Garagentorhöhe bei Zwischengrößen ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. garagentorhöhe

    ,
  2. hörmann torblende

    ,
  3. hörmann tor blende