Welche Fliesen?

Diskutiere Welche Fliesen? im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Männer und natürlich auch Frauen:p Ich kann die Bodenfliesen im Badezimmer nicht mehr sehen und habe dazu ein paar Fragen! 1. Kann ich...

  1. #1 Schnee_Eule, 25.02.2014
    Schnee_Eule

    Schnee_Eule Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Männer und natürlich auch Frauen:p

    Ich kann die Bodenfliesen im Badezimmer nicht mehr sehen und habe dazu ein paar Fragen!

    1. Kann ich sie überfliesen lassen?Mit der Tür wird es keine Probleme geben, denn sie geht nach außen auf.

    2. Ist es egal, welche Größe die Bodenfliesen haben?Ich möchte die Fliesengröße nehmen, die am unkompliziertesten zu verlegen ist, damit die Kosten nicht so hoch werden, weil ich einen Fliesenleger beauftragen werde. :eek:

    Ich habe beim stöbern gesehen, dass es auch Bodenfliesen im Laminatformat gibt also 90 cm lang, ist so etwas zu empfehlen?

    Die Fläche des Boden beträgt übrigens 5 m².


    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Welche Fliesen?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 26.02.2014
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    823
    Hallo,

    wenn die Fliesen alle ordentlich fest sind dann kannst du dies so tun. Was für eine Sorte an Fliesen du da nun reinmachst ist letzten Endes eigentlich nur noch Geschmackssache. Wenn der Fliesenleger nicht gerade ein Mosaik bauen muss dann wird er wohl grob nach der Fläche abrechnen.

    Gruß
    Thomas
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.558
    Zustimmungen:
    569
    Keramischer Bodenbelag

    Wenn der Fliesenleger ( gelernt oder angenommen ,aus der Zeitung ? )das ausführen soll , wird es mit handlichen Formaten schneller vonstatten gehen. Die Sonderformate erfordern sehr aufwändige Vorbereitungen, da das Kleberbett und der Untergrund absolut planeben sein müssen. Bei Stand-WC vorher den Ablauf um neue Höhe anpassen lassen. Der Preis der Groß-Formate ist auch nicht von schlechten Eltern.
     
  5. #4 HolyHell, 26.02.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    212
    Da gebe ich Pinne recht, großformatige Fliesen zu legen ist teurer.
    Meißt sehen *zu große* Fliesen in einem 5m2 Bad auch schei*e aus.

    Da Du das ja eh von einem Fliesör machen lassen willst, laß dich erstmal beraten. Wenn Du danach noch Bedenken hast kannst Dich ja gerne nochmal melden.
     
  6. #5 Schnee_Eule, 26.02.2014
    Schnee_Eule

    Schnee_Eule Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde ganz normal eine Firma beauftragen und würde gern wissen, was da Kostentechnisch auf mich zukommen könnte bzw. was ein fairer Preis ist.
    Ich weiß, kann man nicht pauschal sagen aber grob vielleicht? :eek:

    5 m² Boden, kein entfernen der alten Fliesen,keine Verwinkelungen,keine störenden Rohre und die Toilette ist schwebend.
     
  7. werner

    werner Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fürs Verlegen mußt du etwa 1-2 Std rechnen, an anderem Tag Fugen und Fußleisten nochmal knapp 1 Std, gib ihm halt so 60-80 Euro , seine SV und Steuern schon drin
     
  8. #7 HolyHell, 27.02.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    212
    60-80€ ;)
    Tschuldige das ich lache. Aber dann sollte man auch so fair sein und dem Fliesenleger direkt am Telefon sagen das er für 5m² sage und schreibe 80€ kriegt.
    Ich bin mal gespannt wie viele sich den Raum dann anschauen kommen.

    Ich werf´ mal ganz grob 50-60€ pro m² in den Raum.
    Wenn es denn dann Bastelecken gibt oder der ganzen Krempel in den 5ten Stock ohne Aufzug muß auch etwas mehr.
    (Das ist ein grober Richtwert bezogen auf NRW.)
     
Thema:

Welche Fliesen?

Die Seite wird geladen...

Welche Fliesen? - Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Fliesen entfernen

    Alternative zu Fliesen entfernen: Hallo zusammen, ich renoviere gerade mein Haus und möchte im Hausgang und auf der Treppe die häßlich brauen 70er-Jahre Bodenfliesen weghaben....
  2. Eigentumswohnung im Flur Fliesen verlegt auf Holzbalkenboden

    Eigentumswohnung im Flur Fliesen verlegt auf Holzbalkenboden: liebes Team ich hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben uns eine Eigentumswohnung gekauft gehabt . Sind sehr unerfahren , haben einfach drauf los...
  3. Unterbau für Fliesen? Estrich oder Ausgleichsmasse?

    Unterbau für Fliesen? Estrich oder Ausgleichsmasse?: Hallo zusammen, wir haben vor kurzem einen Durchbruch von der Küche ins Wohnzimmer. Dort wo die Wand stand, ist jetzt eine Vertiefung von ca. 5cm...
  4. Fliesen auf Balkon tauschen nach Dämmung

    Fliesen auf Balkon tauschen nach Dämmung: Hallo zusammen, bei unserem Haus wurde eine Fassadendämmung angebracht. Die Handwerker haben am Balkon die Sockelleisten weggekloppt und die...
  5. Fliesen entfernen in Eigenleistung?

    Fliesen entfernen in Eigenleistung?: Hallo zusammen, wir möchten gerne unsere Fliesen in Eigenleistung entfernen und haben dazu einige Fragen: welches Werkzeug brauche ich dafür?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden