welche Farbe für die Treppe?

Diskutiere welche Farbe für die Treppe? im Treppen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich habe unsere alte Holztreppe vollständig vom alten Lack befreit und möchte sie jetzt mit einer hellen Farbe streichen - entweder weiss...

  1. irisch

    irisch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe unsere alte Holztreppe vollständig vom alten Lack befreit und möchte sie jetzt mit einer hellen Farbe streichen - entweder weiss oder beige. Das passt gut zu dem Rest - Möbel; Wände etc.

    In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass man für die Treppe eine Bootsfarbe nehmen soll. Vorher hatte ich vor eine Treppenfarbe zu nehmen. Nun bin ich total verunsichert. Welche Farbe hält besser. Da das Abschleifen der Treppe nicht gerade zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehört, möchte ich für die nächsten 20 Jahre darauf verzichten. Wer weiß, welche Farbe würde das leisten? Bin für jeden Tipp im Voraus dankbar.

    Gruß,

    irisch
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 10.11.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Hallo und Willkommen :)

    Wichtig ist, daß die Farbe eine gute Haftung auf dem Untergrund durch einen Vorlack bekommt. Ferner sind die Treppenlacke bzw. Lacke für extreme Beanspruchung meist farblos und werden auf die Farbschicht aufgetragen. Der Vorteil besteht darin, daß man ab und zu mal die transparente Lackierung erneuert ohne die Farbe nachstreichen zu müssen. Man hat also eine Art "Nutzschicht" auf der Treppe drauf.

    Die knallharten Lacke sind meist auf Polyurethanbasis (PU) - Atemschutz beachten!
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    205
    Aus dem Farbenfachgeschäft einen PU-Lack verwenden , der hat die nötige Abriefestigkeit . Etwas teurer aber bestens : AKZO Sikkens Lacke .
    Schleifen , grundieren , feinschleifen ,spachteln, feinschleifen , Erstanstrich , zwischenschliff , Endanstriche.
     
  5. irisch

    irisch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Jungs! Ich habe gerade einen Fachhändler angerufen und den Lack von AKZO bestellt. Morgen hole ich die Grundierung und den Lack ab und mach mich an die Arbeit. Über das Ergebnis werde ich später berichten :)
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    205
    hej irish , den orel-flachpinsel vor gebrauch mit wasser und seife auswaschen = lose borsten der produktion werden dabei entfernt. gratis tipp !!
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  7. irisch

    irisch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für so viel Hilfe. Ich bin froh, dass es solche Foren gibt. Ohne euere Hilfe wäre ich total aufgeschmiessen.

    orel-flachpinsel... ich habe gestern eine von TOOM geholt "Komfort-Flachpinsel" für lösemittelhaltige Lacke. "sehr gute Lackaufnahme und -abgabe". ist orel wirklich besser?
     
  8. #7 harekrishnaharerama, 10.11.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Hauptsache er haart nicht mehr und hat einen sauberen Strich für die Ränder. Ich würde zuerst die kritischen Stellen pinseln und noch nass die Flächen rollern - Stufe für Stufe; will sagen, nicht zuerst die Ecken der ganzen Treppe und danach die ganzen Flächen
     
  9. irisch

    irisch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar. Und welche Rolle soll ich nehmen? Schaumrolle?
     
  10. #9 harekrishnaharerama, 12.11.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Kommt auf die Oberfläche an; bei glatten Flächen reicht Schaumstoff (die besseren sind behaart), bei einem Relief nimmt man eher Nylon.
     
  11. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    205
    Die Mohairwalze 10cm ist besser für den Schlußanstrich . Die Sikkens -wasserverdünnbar BL - besser mit Orel Pinsel.
     
  12. irisch

    irisch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps. Ich habe jetzt eine BL-Farbe. Heute Habe ich die Treppe grundiert und eine Mohair-Walze bestellt.:)
     
  13. irisch

    irisch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Jungs, ich brauche eure Hilfeeeee!!! Der Roller schlägt Blasen! Gestern noch nicht; aber heute! Woran liegt das? Was habe ich heute falsch gemacht? Es ist ein Roller mit kurzen Härchen. Den Mohair habe ich noch nicht bekommen und dachte, ich streiche erstmal die Wangen mit dem anderen.
     
  14. #13 harekrishnaharerama, 14.11.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Der Untergrund ist vorlackiert, die Farbe "schwimmt" auf dem Lack
    Sollte recht schnell weggehen oder dann auch sich schlichten lassen
     
  15. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    205
    mit der heizkörperwalze -neu- ist das leider so. die nimmt man nur zum auftragen und verteilt dann mit dem leeren flachpinsel.
    die mohair walze am kuzen stiel , erst auf einer anderen fläche einarbeiten.
     
Thema: welche Farbe für die Treppe?
Die Seite wird geladen...

welche Farbe für die Treppe? - Ähnliche Themen

  1. Wie die Farbe vom Sockel (Stein) entfernen?

    Wie die Farbe vom Sockel (Stein) entfernen?: Der Sockel is aus Stein, die Farbe muss abgeschliefen werden. Der Sockel is voll dem Wetter ausgesetzt. Eine Handdrahtbürste, und eine Spachtel...
  2. Alte Farbe vor dem verputzen entfernen

    Alte Farbe vor dem verputzen entfernen: Hallo an die Heimwerkerkönige hier. Ich renovieren gerade ein altes Bad im OG. Hier waren die Wände halb hoch gefliest und oberhalb wurde der...
  3. Unterschiedliche Farbe/Helligkeit von Fliesenfugen

    Unterschiedliche Farbe/Helligkeit von Fliesenfugen: Hallo zusammen, ich habe eine Neubauwohnung gekauft bei der heute die Abnahme/Übergabe stattfinden soll. Die Fliesen im Flur, Bad und Abstellraum...
  4. Farbe löst sich, weiße Ränder

    Farbe löst sich, weiße Ränder: Hallo, ich hoffe, ich kann hier einen Tipp bekommen, wie ich diese ärgerliche Überraschung beseitigen kann. Es geht um eine kleine Mauer im...
  5. Firma nimmt Farbe statt Lasur. Hilfe....

    Firma nimmt Farbe statt Lasur. Hilfe....: Hallochen, mal eine Frage, ich hab ein Malerfirma arrangiert um den gesamten Dachkasten am Haus zu streichen. Da wir Lasur am gesamten...